Spiele • Switch

Go Vacation

Mehr zum Spiel:

Urlaub auf Nintendo Switch: Go Vacation angekündigt

Wer sich bei Go Vacation denkt, dass er den Titel schon einmal gehört hat, der liegt nicht falsch. 2011 ist das Spiel bereits für Nintendo Wii erschienen. Der Multiplayer-Spaß brachte über 50 Minispiele mit, die über vier große Hub-Welten verteilt waren: am Strand, im Schnee, in den Bergen und in der Stadt. Bald wird man dank Nintendo Switch auch unterwegs Fallschirm springen, Rennen fahren, Volleyball spielen und noch vieles mehr können!

Am 27. Juli wird Go Vacation sowohl im eShop als auch im Laden erhältlich sein. Einen Überblick über die unterschiedlichen Bereiche der Ferieninsel Kawaii und viele Minispiele bietet der Ankündigungs-Trailer.

GO VACATION wurde von der renommierten Softwareschmiede BANDAI NAMCO Studios Inc. entwickelt. Der Titel umfasst eine Vielzahl von Einzel- und Multiplayer-Spielen, die sowohl lokal als auch via kabelloser Verbindung Spaß verbreiten – und das für bis zu vier Personen. Einige Spiele nutzen dabei die Möglichkeiten der Bewegungssteuerung. Virtuelle Tennisschläger zu schwingen oder Schneebälle zu werfen wird dadurch intuitiv einfach.

Auf die SpielerInnen warten täglich neue Überraschungen, während sie die Insel Kawaii durchstreifen und dort vier verschiedene Ferienresorts entdecken. Auf ihren Erkundungstouren – beispielsweise zu Fuß, zu Pferd, oder mit dem Schneemobil – stoßen sie immer wieder auf Sammelobjekte und diverse Aufgaben. Diese und viele weitere Möglichkeiten können sie nutzen, um einen höheren Level zu erreichen oder die eigene Spielfigur kreativ zu stylen. Obendrein können sie ihre eigene Ferienvilla auf der Insel dekorieren, an Imbissständen leckeres Essen genießen oder eine Fotosafari unternehmen. Dabei nehmen sie spielinterne Bilder der liebenswerten Tiere auf, die sich in jedem Resort verstecken. Dazu kommen regelmäßige Herausforderungen aber auch Geschenke wie Spezialkostüme oder Hunde der unterschiedlichsten Rassen.

Fazit: Wer einmal Ferien auf Kawaii gemacht hat, will immer wieder kommen. Und dank der Mobilität von Nintendo Switch ist das überall und jederzeit möglich.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es fünf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 17.05.2018, 20:00
    Hab nur Nintendo Switch, Go und angekündigt gelesen und dachte schon kurz an die neuen Pokémon Games
  • Avatar von Link1
    Link1 17.05.2018, 19:47
    Dachte direkt an eine Art Wii Sports Resort 2, interessant zu wissen, dass es das schon für Wii gab.
  • Avatar von kurobaDE
    kurobaDE 17.05.2018, 19:39
    Zitat Zitat von Monoton Beitrag anzeigen
    Eigentlich hätte ich mal wieder Bock auf eine vernünftige Minispiel Sammlung. Aber warum nicht was neues aus dem Konzept machen? Warum ein Wii Port? Naja, wird trotzdem erstmal im Auge behalten.
    Ich frag nur mal so als Laie: Sind denn die ganzen alten Spiele vom Wii Spiel dabei? Oder ist da auch neues dabei? Ich fand das Wii Spiel super, aber wenn es echt das gleiche nur ein bisschen aufgemotzt ist, würde das für mich wenig Sinn machen.
  • Avatar von Monoton
    Monoton 17.05.2018, 16:39
    Eigentlich hätte ich mal wieder Bock auf eine vernünftige Minispiel Sammlung. Aber warum nicht was neues aus dem Konzept machen? Warum ein Wii Port? Naja, wird trotzdem erstmal im Auge behalten.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 17.05.2018, 16:15
    War damals ein ziemlicher Kassenschlager, gerade als Alternative zu Wii Sports u Resort sogar gar nicht schlecht. Da bleib ich mal dran!