Spiele • Switch

Fire Emblem: Three Houses

Mehr zum Spiel:

Fire Emblem: Three Houses erscheint 2019

Die Arbeiten an einem neuen Ableger der Fire Emblem-Reihe waren bereits bestätigt, in diesem Jahr erhofften sich Fans jedoch erste Informationen. Diese gab es auch während der Nintendo Direct-Ausgabe, und in der Reihe wird sich einiges verändern.

In Fire Emblem: Three Houses spielt in Fódlan, das wie für die Reihe üblich vom Krieg heimgesucht wird. Während das Gameplay der Serie treu bleibt, wurde vor allem an der Inszenierung gearbeitet, weshalb sich Menüs stilsicherer in das Geschehen einfügen. Vor allem jedoch die veränderte Kameraperspektive während den Angriffen, zusammen mit mehreren Soldaten drumherum, ist ein Augenschmaus, der die Kämpfe deutlich lebendiger gestaltet. In einer anderen Szene sind die Soldaten sogar in der Kartenperspektive zu sehen. Neu ist auch die Möglichkeit, das Königreich durch eine Third Person Kamera zu erkunden, während detaillierte Räume und Außengebiete vorhanden sind. In welchem Umfang dies geschehen wird, wird später verraten.

Fire Emblem: Three Houses erscheint im Frühjahr 2019 exklusiv für Nintendo Switch.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es zwölf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 14.06.2018, 01:05
    Das erste FE bei dem ich vorsichtig bin, es zu kaufen. Nicht wegen dem tollen Echoes: Shadows of Valentia, sondern wegen dem vermalledeiten Fates und der dazugehörigen Veröffentlichungspolitik.
  • Avatar von Balki
    Balki 13.06.2018, 10:06
    Three Houses, eh? Wie in: „Drei Editionen“? Für je 60€? Hoffe den Kram lassen sie besser sein.

    Sieht aber gut aus. Grafikstil, Oberwelt, Armeen, Musik. Technisch wäre/ist vermutlich mehr drin.

    Wen das optisch an Radiant Dawn erinnert, sollte einen Arzt aufsuchen, sein Erinnerungsvermögen stärken oder einfach noch mal einen Blick auf den Wii-Ableger werfen…
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 13.06.2018, 09:15
    Ich bin heiß drauf!
  • Avatar von Tiago
    Tiago 13.06.2018, 08:28
    Zitat Zitat von Starkirby Beitrag anzeigen
    Täuscht das, oder sieht das grafisch aus wie der Wii-Teil? Und die Zwischensequenzen sehen sogar schlechter aus als auf Wii D:
    Naja, der Vergleich hinkt schon ganz schön:

    Spoiler








    Also da merkt man schon einen deutlichen Sprung. Wobei ich dir aber schon recht damit geben würde, dass da sicherlich noch ein bisschen mehr drin sein dürfte. Ein bisschen crisper könnte es durchaus aussehen.

    Ich musste eher wegen der Frau, Edelgard, an Radiant Dawn denken. Sie sieht schon ein bisschen aus wie Micaiah. Allgemein scheint man ja wieder recht deutlich den Stil gewechselt zu haben. Die Augen stechen jetzt ganz schön hervor.
  • Avatar von Jekt
    Jekt 13.06.2018, 08:12
    Der Soundtrack war einfach nur großartig. Hat bei mir schon echt Gänsehaut verursacht
  • Avatar von ChrisW18
    ChrisW18 13.06.2018, 08:03
    Schade, dass es doch erst 2019 erscheint. Aber ich denke, dass man bis dahin die Grafik noch optimiert wie man es auch bei anderen Spielen z.B. Super Mario Odyssey gemacht hat.
    Ich finde das Feature der Soldaten, die mit einem Helden kämpfen nicht schlecht, so wirkt es auch eher mal nach einer Schlacht. Zudem sieht man im Trailer, dass es für die Soldaten Formationen gibt, wodurch noch mehr taktische Element dazu kommen.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 12.06.2018, 22:13
    Das Game sieht teilweise etwas unscharf aus, aber da ich eh nur im Handheld-Modus zocke und ich kein Grafikwunder erwartet habe, ist mir das relativ egal.
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 12.06.2018, 21:50
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Hab auch sofort an den Wii-Teil denken müssen. Wobei ich den etwas schärfer in Erinnerung habe.
    Ja, nee? Sag' ich doch. Schon etwas enttäuschend.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 12.06.2018, 21:37
    Hab auch sofort an den Wii-Teil denken müssen. Wobei ich den etwas schärfer in Erinnerung habe.
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 12.06.2018, 21:34
    Täuscht das, oder sieht das grafisch aus wie der Wii-Teil? Und die Zwischensequenzen sehen sogar schlechter aus als auf Wii D:

    Der Titelsong gefällt mir aber schon mal sehr gut.
    Das war damals auch einer der Hauptgründe, warum ich Fates spielen wollte, wegen Aquas Song. Ja ich weiß, ich bin leicht zu ködern...
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 12.06.2018, 20:05
    so sehr ich mich auch über ein neues fire emblem freue, aber das spiel ist ja grafisch mal richtig mies, vorallem die auflösung
    hoffe da ändert sich bis zum release noch was
  • Avatar von Spade
    Spade 12.06.2018, 19:56
    Die neuen Features sehen sehr interessant aus, aber ich hoffe wirklich, dass sie das 'Fortpflanzen' mindestens etwas zurückschrauben. Das hat mir in Fire Emblem auf dem 3DS etwas zu viel Augenrollen verursacht. Wie viele Ausreden können ihnen denn noch einfallen aus frisch geborenen Babys sofort vollfertige Krieger zu machen? XD