Spiele • Switch

Super Smash Bros. Ultimate

Mehr zum Spiel:

Super Smash Bros. Ultimate: Alles Wissenswerte zu Stages, Musik und mehr

Im Rahmen der Direct-Ausgabe zu Super Smash Bros. Ultimate haben Nintendo und Sakurai auch Informationen zu den Stages, den Modi, den Regeln sowie der Musik bekannt gegeben. Alles Wissenswerte findet ihr in der folgenden Auflistung:

Stages

  • Neue bekannt gegebene Stages
    • Pokemon Stadium
    • Garten der Begegnung
    • Tiefen von Brinstar
    • Gipfel
    • Einall-Pokémon Liga
    • Magicant
    • Gamer
    • Letzte Station in einem neuen Design 
    • New Donk City-Rathaus (neue Stage)
  • Es gibt insgesamt 103 Stages
  • Jede Stage ist ab sofort im 8 Player-Smash spielbar
  • Sämtliche Stages sind von Anfang an spielbar und nach Erscheinungsdatum sortiert
  • Stage Morph
    • Optionale Funktion bei der zu Beginn zwei Stages ausgewählt werden können und diese beiden werden dann mitten im Kampf miteinander ausgetauscht.

Musik

  • Die Musik im Kampf basiert nicht mehr auf der Stage sondern auf dem jeweiligen Franchise, damit man noch mehr Auswahl hat.
  • Es gibt insgesamt über 800 Stücke in den Kämpfen und insgesamt an die 900 Kompositionen für das gesamte Spiel.
  • Man kann eigene Playlisten erstellen und diese dann unterwegs anhören, da die Musik auch dann weiterspielt, wenn die Konsole im Standby ist.

Regeln

  • Man kann eigens definierte Regel-Sets erstellen und als Favorit speichern
  • Ausdauer-Smash gehört jetzt zu den Standard-Smash-Regeln neben Stock- und Time-Smashes
  • Man wählt erst die Stage dann die Charaktere aus
  • Im Sudden Death haben die Kontrahenten nicht nur 300% Schaden sondern der Bildschirmausschnitt wird auch immer kleiner mit der Zeit.
  • Optional kann eingestellt werden, dass Ultra Smashes über eine Leiste mit der Zeit aufgeladen werden können anstatt dem Zerstören eines Smash-Balls. Es kann nur ein Ultra-Smash gleichzeitig abgefeuert werden.

Modi

  • Squad Smash
    • Zwei Spieler können Teams aus drei oder fünf Charakteren gegeneinander antreten lassen und in einem Best of 3 respektive Best of 5 kämpfen
  • Turnier-Modus für bis zu 32 Spieler
  • Training
    • Eigens dafür konzipierte Stage mit Rasterlinien um Abstände zu zeigen
    • Optional können Flugbahnen für Angriffe bei 0, 50 und 100 Prozent angezeigt werden.
  • Smash für alle
    • Normale Mehrspieler-Kämpfe aber damit jeder Kämpfer ausgewählt wird, werden diese nach jeder Runde nicht mehr auswählbar sein. 
    • Es gewinnt derjenige, der am Ende, wenn keine Charaktere mehr ausgewählt werden können, die meisten Siege erzielt hat.
  • Klassischer-Modus
    • In einer Reihe an Stages muss man mit einem Charakter eigens auf ihn abgestimmte Kämpfe und Aufgaben meistern.
Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es zwei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Br1ind31d
    Br1ind31d 08.08.2018, 21:14
    Der Stage Morph ist ziemlich geil muss ich sagen

    Da mir oft mehr als nur 1 Stage gefällt, kann ich so doch noch auf immerhin 2 Spielen und muss nicht immer ewig überlegen was ich mache

    Das ist auch echt krass, wie viele Stages es gibt, dass alle 8 Player unterstützen und auch die extrem große Anzahl an Musikstücken
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 08.08.2018, 17:32
    Squad Smash und Smash für alle klingen super. Und auch der Turniermodus ist wieder da, yay!