Die Stunde der Dataminer? Switch erhält in Kürze neue Firmware

Firmware-Updates gehören seit Jahren zum guten Ton in der Technik-Branche. Mal bringen sie kleinere Verbesserungen in der Stabilität, mal sogar neue Funktionen, die das jeweilige Erlebnis verbessern.

Auch Nintendo Switch erhielt bis dato zahlreiche Updates und befindet sich aktuell auf der Firmware 6.2.0. Aus einem Forum, indem sich allerhand Data-Miner herumtollen, geht nun hervor, dass angeblich eine neue Firmware in den Startlöchern steht.

Demnach werde Nintendo das Update 7.0.0-30 in Kürze ausrollen. Weitere Infos diesbezüglich werden allerdings nicht genannt.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 30 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 29.01.2019, 08:55
    Ich glaube ja tatsächlich, dass da nur eine einzige Nase mit Firmware-Features betraut ist... und der ist dauerkrank.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 29.01.2019, 08:17
    Hah und hier haben manche echt von achievements gesprochen hahaha
  • Avatar von Garo
    Garo 29.01.2019, 08:02
    So viel dazu...
    NSMBUDX-Benutzericons, chinesisches, koreanisches und taiwanesisches Home-Menü und Stabibilität. Wow...
    https://en-americas-support.nintendo...change-history
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 25.01.2019, 18:24
    als Vielzocker auch praktisch : man schaut kurz in die Trophyliste "oh nur 3 Bronze(Mushroom) Trophies dann habe ich das ja nicht lange gespielt .. hat eigentlich noch ne Chance verdient"
  • Avatar von MamoChan
    MamoChan 25.01.2019, 15:02
    Also im Grunde keinen praktischen Nutzen fürs Spiel und eher nett zu haben, aber brauchen tut man es nicht wirklich.

    Danke für die Erklärung.
  • Avatar von Daniel
    Daniel 25.01.2019, 14:03
    Es kann den Sammler in einem wecken. Weil man dann eben nicht nur dann die 100% sieht, wenn man das Spiel startet und seinen Spielstand lädt, sondern auch auf der Konsole selbst eine schöne Liste hat mit Spielen, in denen man viel erreicht hat.
  • Avatar von Garo
    Garo 25.01.2019, 14:02
    Zitat Zitat von MamoChan Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich an so einem Achievement-System so besonders oder wichtig? Wofür ist es denn eigentlich gut?
    Belohnungseffekt, Schwanzvergleich, virtuelle Trophäensammlung, zusätzliche Herausforderungen,...
    Such dir was aus!

    Bei Minecraft sind sie sogar ein roter Faden, der dich durch's Spiel führt.

    Ich kann an dieser Stelle auch unsere Podcast-Episode empfohlen, in der Tiago, Heldi, Shiek und ich über Achievements quatschen.
    https://nintendo-online.de/podcast/2...re-geschichten
  • Avatar von MamoChan
    MamoChan 25.01.2019, 13:59
    Was ist eigentlich an so einem Achievement-System so besonders oder wichtig? Wofür ist es denn eigentlich gut?
  • Avatar von fearly
    fearly 24.01.2019, 19:40
    Zitat Zitat von mod4 Beitrag anzeigen
    Hab um die 30 Spiele, von vorne bis hinten scrollt man schon eine kleine Ewigkeit.
    Öhm.. man scrollt doch lediglich 10 Spiele, danach öffnet sich das gesamte Kachelfenster. Die Spiele die man aktuell zockt sind dadurch ja ohnehin direkt sichtbar. Also ich finds übersichtlich, schlicht und aufgeräumt. Wobei Ordner im gleichen Stiel sicherlich auch nicht schlecht wären.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 24.01.2019, 18:54
    Bin auch für eine bessere Statistik der Spielzeiten.
    Mich interessiert es nicht, wie viele fünf Stunden-Blöcke ich gespielt habe. Das ist mir zu ungenau. Statistiken wie am 3DS wären super.
  • Avatar von Garo
    Garo 24.01.2019, 15:10
    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    Zum einen müsste Nintendo das zulassen, dass rückwirkend Achievements aktiviert werden. Und dann ginge das natürlich auch nur, wenn die entsprechenden Bedingungen im Spielstand abgespeichert sind (ob sichtbar oder nicht).
    Genau so ist es. Wenn es ein Achievement gäbe, das besagt "Erobere 30 feindliche Lager" in Breath of the Wild und es schon einen Counter für diese Lager innerhalb des Spielstandes gab, könnte sich das Achievement auch direkt beim nächsten Spielstart freischalten. Wenn nicht... dann nicht.
    Und jetzt das Problem: Viele Switch-Spiele (Mario, Zelda, Pokémon) lassen nur einen Spielstand pro Profil zu. Im Extremfall müsste man das ganze Spiel nochmal durchzocken und dafür seinen Spielstand aufgeben falls man die Chievos auf dem Standardprofil haben will.
  • Avatar von Balki
    Balki 24.01.2019, 14:49
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    [...] Ich frage mich sowieso warum man nicht das Switch OS einfach um das 3DS OS Herum gebaut hat, dann wäre vielen die einen 3DS haben der Einstieg viel leichter..
    Höchstwahrscheinlich da unterschiedliche Architektur und Basis. Zudem weil das 3DS OS veraltet ist und keine gute Grundlage bieten würde. Eine „Spielzeit-App“ hat damit auch kaum etwas zu tun
  • Avatar von Daniel
    Daniel 24.01.2019, 14:41
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt ein Achievement-System kommen würde, müsste man die Spiele erneut durchspielen, damit die Erfolge zählen?
    Zum einen müsste Nintendo das zulassen, dass rückwirkend Achievements aktiviert werden. Und dann ginge das natürlich auch nur, wenn die entsprechenden Bedingungen im Spielstand abgespeichert sind (ob sichtbar oder nicht).
  • Avatar von mod4
    mod4 24.01.2019, 14:18
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wenn du aber zu viele Spiele hast, wird das schnell unübersichtlich. Deshalb wäre eine Ordnerfunktion, wie es sie auf Wii, Wii U und 3DS gab, sinnvoll.
    Genau das . Noch vor Achievements, Netflix und vernüftigem Online-Gaming.
    Hab um die 30 Spiele, von vorne bis hinten scrollt man schon eine kleine Ewigkeit.
  • Avatar von Garo
    Garo 24.01.2019, 08:17
    Zitat Zitat von mod4 Beitrag anzeigen
    Das Update wird wohl wieder nur, wie so oft, die 'Systemstabilität' verbessern.
    Ein großer Versionssprung hat immer auch Featurs dabei gehabt. Sei es die ganze Anbindung von Nintendo Switch Online (Cloud, NES-Emulator usw.) in der letzten Version oder die mannigfaltigen Verbesserungen bei der Switch Parental Control App, Freundeslisten-FB und Twitter-Anbindung und ein bissel anderer Schruz im Sprung auf die 5. Irgendwas tat sich immer.
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Das Home Menu ist doch übersichtlich?
    Zumindest finde ich die schlichte und einfache Kacheldarstellung ganz okay. Ich finds besser als bei der WiiU. Da wirkte es zu überfüllt.
    Wenn du aber zu viele Spiele hast, wird das schnell unübersichtlich. Deshalb wäre eine Ordnerfunktion, wie es sie auf Wii, Wii U und 3DS gab, sinnvoll.
  • Avatar von fearly
    fearly 24.01.2019, 07:55
    Das Home Menu ist doch übersichtlich?
    Zumindest finde ich die schlichte und einfache Kacheldarstellung ganz okay. Ich finds besser als bei der WiiU. Da wirkte es zu überfüllt.
  • Avatar von mod4
    mod4 24.01.2019, 07:29
    Das Update wird wohl wieder nur, wie so oft, die 'Systemstabilität' verbessern.
    Ich will einfach nur einen übersichtliches Home-Menu, mehr erwarte ich garnicht mehr von Nintendo.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 24.01.2019, 05:08
    Kann mich allen genannten Wünschen nur anschließen.

    Zusätzlich würde ich mir eine deutliche Überarbeitung des eShops wünschen, vor allem mit besseren Filterkriterien.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 23.01.2019, 14:32
    Achievements für Switch halte ich leider für extrem unwahrscheinlich, der Zug ist wohl abgefahren.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 23.01.2019, 14:26
    Es müsste einfach wieder so eine Spielzeit App her wie es auf dem 3DS von Anfang an gab, mit einem Software Album und schönen Statistiken was man wo wie lange gespielt hat..
    Ich frage mich sowieso warum man nicht das Switch OS einfach um das 3DS OS Herum gebaut hat, dann wäre vielen die einen 3DS haben der Einstieg viel leichter..
  • Avatar von fearly
    fearly 23.01.2019, 14:23
    Wenn jetzt ein Achievement-System kommen würde, müsste man die Spiele erneut durchspielen, damit die Erfolge zählen?

    Wobei isch schon cool fände wenn die Spielzeit besser dargestellt werden würde. Bei Yokaa wird sie bei mir z.B. überhaupt nicht angezeigt.
  • Avatar von Garo
    Garo 23.01.2019, 13:30
    Zitat Zitat von Metroidlarve Beitrag anzeigen
    Die drei Punkte unterschreibe ich, plus einen vierten und für mich wichtigsten:
    4. Spielserver, statt Peer-to-Peer. Immerhin bezahlt man für die Onlinenutzung. Dann müssen sie auch liefern und nicht nur die Hand aufhalten.
    Das hat nix mit einem Firmware-Update zu tun. Dafür müssen die Spiele selbst gepatcht werden.
  • Avatar von Metroidlarve
    Metroidlarve 23.01.2019, 12:20
    Die drei Punkte unterschreibe ich, plus einen vierten und für mich wichtigsten:
    4. Spielserver, statt Peer-to-Peer. Immerhin bezahlt man für die Onlinenutzung. Dann müssen sie auch liefern und nicht nur die Hand aufhalten.
  • Avatar von DerStudent
    DerStudent 23.01.2019, 10:36
    Ich will endlich Bluetoothkopfhörerunterstützung
  • Avatar von Garo
    Garo 23.01.2019, 10:34
    Zitat Zitat von CNTSY Beitrag anzeigen
    Da bin ich voll bei euch. Die drei Punkte fände ich auch stark, natürlich wäre ein weiterer Favorit ein Sprachchat welcher über die Konsole selbst läuft.

    Da ist nur die Frage ob das von Nintendo überhaupt gewollt ist denn es gibt ja zum aktuellen Zeitpunkt nicht einmal einen in Game Sprachchat für die Konsole lediglich über das Smartphone der nicht einmal sonderlich gut ist, leider.
    Klar gibt's den. Und zwar in dem ach so schlimmen Fortnite. Headset in die Switch-Konsole stecken und los geht's!
    Ergo: Es funktioniert, Nintendo will es nur nicht.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 23.01.2019, 10:29
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Achievement-System
    Vote for Switchievements.
  • Avatar von CNTSY
    CNTSY 23.01.2019, 10:27
    Da bin ich voll bei euch. Die drei Punkte fände ich auch stark, natürlich wäre ein weiterer Favorit ein Sprachchat welcher über die Konsole selbst läuft.

    Da ist nur die Frage ob das von Nintendo überhaupt gewollt ist denn es gibt ja zum aktuellen Zeitpunkt nicht einmal einen in Game Sprachchat für die Konsole lediglich über das Smartphone der nicht einmal sonderlich gut ist, leider.

    Lassen wir uns mal überraschen und bleiben gespannt :P
  • Avatar von Laritou
    Laritou 23.01.2019, 09:46
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Meine Wünsche (kein Hoffnung auf Erfüllung):
    1. Achievement-System
    2. Mehr Internetz-Services (Browser, Netflix & Co.)
    3. Home-Menü-Designs
    Bis auf den ersten Punkt exakt meine Wünsche seit circa einem Jahr. Aber bisher brachten die großen Hardware Updates nichts außer Stabilität und Mini-Features die eigentlich keine Rede wert sind. Deshalb bleibe ich erstmal pessimistisch
  • Avatar von Garo
    Garo 23.01.2019, 09:43
    Meine Wünsche (kein Hoffnung auf Erfüllung):
    1. Achievement-System
    2. Mehr Internetz-Services (Browser, Netflix & Co.)
    3. Home-Menü-Designs
  • Avatar von Greg
    Greg 22.01.2019, 23:58
    Lak bring mal diese Hardware-Update yaaa