Chinesisches Unternehmen listet Switch Mini-Zubehör

Das Gerücht legt keine Pause ein. Das Wall Street Journal erwartet schon lange Revisionen von Nintendos aktueller Konsole, doch Nintendo selbst hüllt sich in Schweigen. Ein paar kleine Händler, auch in Deutschland, haben behauptet, dass Großhändler bereits Zubehör für eine Switch Mini gelistet haben. Doch ein chinesisches Unternehmen macht die Sache nun noch etwas konkreter und liefert auf seiner Seite gleich Fotos. Es gibt jedoch ein "aber".

Gleich elf Artikel sind auf der Webseite des Herstellers Honson, hauptsächlich Taschen. Den meisten Produktbildern sieht man auf den ersten Blick an, dass die Switch Mini einfach per Bildbearbeitung eingefügt wurde. Und dass es sich dabei um kein offizielles Bild der Konsole handelt, wird schnell klar. Ein Nutzer des Neogaf-Forums hat bereits vor einigen Monaten seine Idee einer kleineren Switch erstellt, die den Produktbildern ziemlich ähnlich sieht, wenn man von kleinen Unterschieden wie dem fehlenden Aufnahme-Button absieht.

Ein Bild jedoch fällt aus der Reihe. Hier wird eine komplett anders aussehende Variante der Switch Mini gezeigt. Die Technik des Bildes passt ebenfalls, so dass die Konsole nicht mehr wie schlampig nachträglich hinzugefügt aussieht.


Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zehn Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Mjyrn
    Mjyrn 21.06.2019, 11:46
    Eine kleinere Switch brauche ich aber auch nicht.
    Ich würde es aber sehr begrüßen, wenn Nintendo eine "Handheld" Version verkaufen würde, quasi nur die Switch ohne Dock zu einem günstigeren Preis für die Leute, die das Teil eh nur als Handheld benutzen wollen.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 20.06.2019, 23:19
    https://www.ign.com/articles/2019/06/20/nintendo-switch-mini-cases-are-on-sale-but-they-dont-confirm-new-switch-is-real
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 20.06.2019, 07:10
    Was die Größe des Displays angeht, sehe ich das ähnlich wie Duplikator. Diablo 3-Mobil war , was die Lesbarkeit anging, schon grenzwertig. Ansonsten wäre ich gegenüber dem Design aufgeschlossen, aber bitte auch das Display entspiegeln. Ohne eine Folie hat man doch "draußen" kaum eine Chance.
    Insgeheim hoffe ich jedoch auf eine Konsole die mehr die Heimkonsole in den Fokus rückt
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 19.06.2019, 23:44
    BIlige Photoshop Switch. Ich glaube nicht, dass es ne mini version geben wird. Die normale ist schon gränzwertig was Displaygröße angeht. Also bei manchen Spielen sind die Texte ohne Lupe fast unlesbar. Wie soll man dann auf noch kleinerem Bildshirm was erkenen.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 19.06.2019, 20:07
    Mal eine ganz andere Theorie: es gibt doch aus Chinesischer Entwicklung unzählige Android Gaming Handhelds, beispielsweise von GPD, also was wenn dieses Bild gar nicht die Switch Mini zeigt sondern einfach einen China Handheld der so ein bisschen nach Fan Skizzen gemacht wurde um den Switch Hype abzugrasen.. ??

    Erst mal abwarten, ich hab mich erst mal mit meiner normalen Switch eingerichtet (und dem New2DSXL)
    Anhang 23149
  • Avatar von brush
    brush 19.06.2019, 18:42
    Zitat Zitat von ReeN Beitrag anzeigen
    So eine Switch mini mit fest verbauten Joy Cons als Handheld Variante wäre in meinen Augen auch der logischste nächste Schritt, um die Leute anzusprechen, die die Switch hauptsächlich oder ausschließlich als Handheld nutzen wollen und denen die normale Switch dafür zu teuer ist.
    Mit ist der Screen in einigen Spielen zu klein um vernünftig im Handheld-Modus spielen zu können. Da wäre eine noch kleiner Switch noch schlechter.
  • Avatar von Liriel
    Liriel 19.06.2019, 18:15
    Also das mit Neogaf war nicht vor Monaten sonder 2 Jahre!
    Die Taschen dazu sehen auch sehr Standard aus.

    Und dieses Schwarze könnte auch eine der Emulationskonsolen Sein als ne wirkliche Switch Mini.
    Es sieht sogar aus das an den Rechten enden des Bildschirms das Bild absteht.

    Für mich sieht das wie ein Render aus ohne ein wirkliches bild.

    Dazu ähnelt es dem hier gezeigten render sehr
    https://www.computerbase.de/forum/th...ienst.1867891/
  • Avatar von Shodan
    Shodan 19.06.2019, 18:08
    Kann man die Switch denn sinnvoll kleiner machen? Ich weiß ja nicht...
  • Avatar von ReeN
    ReeN 19.06.2019, 14:46
    So eine Switch mini mit fest verbauten Joy Cons als Handheld Variante wäre in meinen Augen auch der logischste nächste Schritt, um die Leute anzusprechen, die die Switch hauptsächlich oder ausschließlich als Handheld nutzen wollen und denen die normale Switch dafür zu teuer ist.

    Vielleicht würde ich mir sogar eine Switch mini zusätzlich zu meiner Switch kaufen. Zumindest falls das Ding mobil große Vorteile bieten sollte.

    Also speziell:

    • klein genug, damit es besser zu transportieren ist
    • die Sticks irgendwie so, dass man die für den Transport rein drücken kann oder so
    • eine längere Akkulaufzeit, damit es sich als Handheld mehr lohnt


    Dann muss am Ende natürlich noch der Preis stimmen. Wenn das zu teuer sein sollte, würde ich passen.

    Zitat Zitat von SUPER NINTENDENNIS Beitrag anzeigen
    und optionales Dock
    Davon würde ich persönlich zumindest nicht zwingend ausgehen. Es könnte ja auch durchaus als reiner Handheld geplant sein. Ohne Möglichkeit ein Dock anzuschließen. Falls das Ding denn überhaupt existieren sollte.
  • Avatar von SUPER NINTENDENNIS
    SUPER NINTENDENNIS 19.06.2019, 13:41
    Das ist natürlich alles weithin mit Vorsicht zu genießen aber die Gerüchte verdichten sich immer mehr. Trotzdem hoffe ich das da bald was, kommt. 200 für eine Switch Mini würde ich zahlen. Bitte mehr Akku und optionales Dock. Das kann ich mir immer noch kaufen aber mich zieht es mehr zum Handheld Mode. Für den Fernseher habe ich die Xbox!