Spiele • Switch

Dragon Ball Xenoverse 2

Mehr zum Spiel:

Dragon Ball Xenoverse 2 Lite erscheint für Nintendo Switch

https://images.igdb.com/igdb/image/upload/t_original/ar5kc.png

Dragon-Ball-Fans dürfen sich freuen, denn die letzte Ausgabe des japanischen Manga-Magazin V-Jump enthüllte, dass Dragon Ball Xenoverse 2 Lite für Nintendo Switch erscheinen wird. Hierbei handelt es sich um eine abgespeckte Free-to-Play-Version des ursprünglich im Oktober 2016 erschienenen Originalspiels, in der fünf Geschichtsepisoden gespielt werden können. Außerdem stehen Online-Kämpfe sowie -quests zur Verfügung. Auch der Kolosseumsmodus lässt sich in der Lite-Variante wiederfinden.

Eine weitere Annehmlichkeit, die die Lite-Version wahrscheinlich bieten dürfte, ist, dass die Spielstände der Lite-Version später mit in die Vollversionen übernommen werden können. Diese Möglichkeit bestand zumindest auf den anderen Plattformen, als dort die Lite-Version erschien.

Dragon Ball Xenoverse 2 Lite wird diesen Sommer für eine begrenzte Zeit angeboten werden.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 18.07.2019, 09:49
    Zitat Zitat von Knight Lokan Beitrag anzeigen
    Es ist im Grunde eine etwas abgewandelte Form eines typischen "service-based games", ähnlich wie Grand Theft Auto V oder Rainbow Six: Siege. Das Spiel hatte in den letzten Jahen eine ziemlich große und treue Community und die werden laufend mit neuen Inhalten gefüttert.
    Ja gut, Angebot und Nachfrage halt. Vielleicht hätte ich das anders formulieren sollen: Was findet die Community denn so toll an dem Spiel? Ich fand immer, dass es sich sehr hakelig und clunky gespielt hat...
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 18.07.2019, 09:41
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Xenoverse so lange supportet wird. Selbst als Dragon Ball Fan kann ich dem Spiel nur wenig abgewinnen.
    Es ist im Grunde eine etwas abgewandelte Form eines typischen "service-based games", ähnlich wie Grand Theft Auto V oder Rainbow Six: Siege. Das Spiel hatte in den letzten Jahen eine ziemlich große und treue Community und die werden laufend mit neuen Inhalten gefüttert.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 18.07.2019, 08:33
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Xenoverse so lange supportet wird. Selbst als Dragon Ball Fan kann ich dem Spiel nur wenig abgewinnen.