Spiele • Switch

Tokyo Mirage Session #FE Encore

Mehr zum Spiel:

Tokyo Mirage Session #FE Encore basiert auf der westlichen Wii U-Version

Das kommende Nintendo Switch-Rollenspiel Tokyo Mirage Session #FE Encore basiert auf der westlichen Version des Wii U-Titels. Das wurde auf der offiziellen Website von Nintendo Japan bestätigt. Somit werden die Anpassungen, die damals vorgenommen wurden, nun weltweit vorhanden sein.

Zwar wurde Tokyo Mirage Sessions #FE von Fans und Kritikern gefeiert, typische Kontroversen plagten aber die Lokalisierung. Dabei geht es vor allem um Anpassungen in den Kleidungen, die weniger freizügig sind, während diverse Bikini-Outfits nie ihren Weg in den Westen geschafft haben. Zudem wurde das Alter der Protagonisten auf 18 angehoben. 

Tokyo Mirage Session #FE Encore erscheint am 17. Januar 2020 exklusiv für Nintendo Switch. Das Spiel enthält neue Inhalte und Funktionen, sodass selbst Fans einen Grund haben, erneut in das kuriose Crossover einzutauchen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 21 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von kingm
    kingm 18.10.2019, 16:09
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Na das haben sie ja gut hinbekommen um das Rating von CeroB (12) auf ....12 zu drücken
    in diesem Fall sicher richtig (und da war es wohl auch nicht die Motivation), das war in meinem Beitrag aber allgemeiner gemeint.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Aber weil es gerne genannt wird als ob es etwas aussagt. (Das es ja keinen Unterschied mache)
    Wär es denn unzensiert schlechter für diejenigen die sagen das es ja durch Zensur das selbe Spiel ist?
    Wenn nein, wieso dann so sinnfrei vehement Leuten verbieten die Stimme gegen Zensur zu setzen?
    Wenn ja, wieso? Immerhin widerspricht es der vorherigen Aussage es sei egal.
    es wäre ohne Selbstzensur für mich auch nicht schlechter warum auch? Und ich glaube nicht, dass ich irgendwo wem verboten habe gegen Zensur zu sein.

    aber zum Einen ist der Begriff Zensur hier einfach falsch verwendet und zum Anderen ist es einfach falsch davon auszugehen, dass Publisher, Entwickler oder wer auch immer ihre Spiele nur verändern um einer Staatlichen Zensur zu entgehen. Das passiert viel mehr, weil sie denken damit besser den Geschmack/Sittenbild des Zielmarktes zu treffen, wodurch das gewünschte Bild von sich bzw. dem Produkt entstehen soll. Das ist aber freiwillig und nennt sich Lokalisierung, nicht Zensur.

    offenbar halten die Japaner den Durchschnittseuropäer für zu prüde um das schwingende Dekollete einer 16jährigen zu zeigen. Ob das richtig oder falsch ist kann man diskutieren, es ist aber nicht Zensur.
  • Avatar von Monty
    Monty 18.10.2019, 14:09
    https://gonintendo.com/stories/34720...ge-sessions-fe
    Nintendo entschuldigt sich und bietet Stornierung.
  • Avatar von Spade
    Spade 18.10.2019, 13:18
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Na das haben sie ja gut hinbekommen um das Rating von CeroB (12) auf ....12 zu drücken
    Angemerkt sei auch, dass das Spiel nur englische Texte hatte. In Amerika ist das eine Sache, aber ob man in Europa die zwölfjährigen mit gescheiten Englischkenntnissen unbedingt als Zielgruppe braucht ist fragwürdig.
  • Avatar von Naska
    Naska 18.10.2019, 07:59
    Zitat Zitat von kingm Beitrag anzeigen
    Das ist schon ein großer Unterschied.
    Das hängt davon ab wieso. Meist ist es wegen einer Menschenmenge die sich dagegen ausspricht, ob Zensur durch Behörden oder Selbstzensur. Wobei hier das Internet den laut schreiende und machthungernden behilflich ist.
    Die Zensur wegen öffentlichen Druck auf Behörden aufgrund einer Teilmenge ist zumindest meist noch von größeren Teilen der eigenen Bevölkerung.
    Selbstzensur ist meist präventiv weil sogar kleine Gruppen laut genug schreiend Schaden machen.

    Nintendo hat sich früher als Familien Image zensiert und heute? Ist man zumindest ein Stück weit davon weg bei Thirds.

    Aber weil es gerne genannt wird als ob es etwas aussagt. (Das es ja keinen Unterschied mache)
    Wär es denn unzensiert schlechter für diejenigen die sagen das es ja durch Zensur das selbe Spiel ist?
    Wenn nein, wieso dann so sinnfrei vehement Leuten verbieten die Stimme gegen Zensur zu setzen?
    Wenn ja, wieso? Immerhin widerspricht es der vorherigen Aussage es sei egal.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 18.10.2019, 07:43
    Na das haben sie ja gut hinbekommen um das Rating von CeroB (12) auf ....12 zu drücken
  • Avatar von kingm
    kingm 18.10.2019, 07:16
    Also mir hat die Wii-U Version sehr gut gefallen trotz Selbstzensur.

    Zum einen hab ich mich wie Karltoffel schon schreibt nicht informiert und keine Vergleichsvideos gesehen und dadurch wäre mir ein einziges Kostüm aufgefallen das wohl verändert wurde.

    Zum Anderen wird meiner Meinung nach das Thema „Zensur“ im Internet immer extrem aufgebauscht und übertrieben. Genau genommen handelt es sich nämlich nicht um Zensur (was bedeutend würde, dass staatliche Behörden rum streichen, da bin ich voll bei Euch, das wäre ein absolutes Nogo) sonder Selbstzensur um eine niedrigere Einstufung und damit eine größere Käuferschicht anzusprechen. Das ist schon ein großer Unterschied.
  • Avatar von Naska
    Naska 18.10.2019, 05:43
    Glaube auch nicht das man ein Lolicon sein muss damit man gegen jedwede Zensur ist.

    DLC war eine verschlechterung für den Kunden gegenüber Add On weil es erlaubte Preise für mehr Inhalt dezent anzuheben im Ganzen.
    Dann kamen Free to Play mit dem Kauf von Microtransactions.
    Und dann Zufällige Inhalte freischalten ect pepe..

    Das ist bei vielen Sachen so das sich Dinge langsam verschlimmern zB Zensur in sozialen Medien oder in der Politik!
    Und warum sollte man bei der Zensur von Videospielen anders vorgehen? Dagegen zu sein ist sinnvoll weil es sonst bald jemanden gibt der Sachen zensiert die mich eben doch interessieren.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 18.10.2019, 01:43
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Naja. Ich jedenfalls will ein RPG spielen und kein Lollicon-Porno sehen, daher könnte mir die Zensur kaum egaler sein.



    Outfits sind immer eine Sache...da kann man noch drüber hinweg sehen.
    Aber wenn komplette Dungeons entfremdet werden, sodass der Sinn dessen gar nicht mehr passt, ist das einfach beschissen.
  • Avatar von Tropicallo
    Tropicallo 18.10.2019, 00:14
    Meine persönliche Sicht: In dem Fall kann ich darauf verzichten und einfach die Wii U Version spielen. Hätten sie ihre Fehler nun korrigiert, hätte ich wohl nochmal zugegriffen, so aber nicht.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 17.10.2019, 21:23
    Zitat Zitat von Spade Beitrag anzeigen
    Das ist unerwartet. Da würde ich gerne Reaktionen seitens japanischer Spieler hören.
    https://twitter.com/bk2128/status/1184877138308001792
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 17.10.2019, 20:02
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Findest du? Ich hab noch nie jemanden sowas in Wirklichkeit tragen sehen und es wirkt fehl am Platz.
    Mich stört ein bisschen die Schattierung am Rand des Original-Dekolltès. Ich hoffe aber darauf, dass solche kleinen Patzer dann beim Remaster korrigiert werden.

    Ob die Kleidung so auch in Echt getragen wird, ist mir bei einem Rollenspiel ziemlich egal. Dank eisernen BHs (=weibliche Ritterrüstung) und ähnlichen Eskapaden bin ich ja eh eher das Gegenteil gewöhnt. Ich mag da auch gerne etwas mehr Stoff und weniger Haut.
    Davon mal abgesehen hat mich das gezeigte Kleid durchaus an den viktorianischen Kleidungsstil erinnert, weshalb ich das nicht als irgendwas unrealistisches betrachte.

    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Nicht das es mir wichtig ist, aber da finde ich die andere Änderung wesentlich natürlicher. In einem Dungeon haben sie anstatt Badekleidung komplett andere Kleidung und auch das Thema des Dungeons scheint ein anderes zu sein.
    ich hab die japanische Version nie gespielt und mir auch keine Youtube-Vergleichsvideos angeschaut. Deshalb vermiss ich sowas auch nicht. Vielleicht mag die japanische Version besser oder authentischer sein, aber ich glaube, dass das für die meisten Menschen ohne japan-Bezug un ohne Kenntnis des Originals nicht relevant ist.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.10.2019, 19:10
    rechts finde ich schicker
  • Avatar von Soren
    Soren 17.10.2019, 19:04
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Der rechte Teil sieht gar nicht mehr so merkwürdig aus, wenn man es entzerrt und den künstlichen Grauschleier wieder entfernt.

    Naja. Ich jedenfalls will ein RPG spielen und kein Lollicon-Porno sehen, daher könnte mir die Zensur kaum egaler sein.
    Findest du? Ich hab noch nie jemanden sowas in Wirklichkeit tragen sehen und es wirkt fehl am Platz. Nicht das es mir wichtig ist, aber da finde ich die andere Änderung wesentlich natürlicher. In einem Dungeon haben sie anstatt Badekleidung komplett andere Kleidung und auch das Thema des Dungeons scheint ein anderes zu sein.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 17.10.2019, 18:47
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Sowieso sehr fragwürdig, dass sie das Alter anheben, aber dennoch die Kleidung "vermehren". Man sollte meinen, wenn das Alter angehoben wird, hat sich das Problem erledigt.

    Und es sieht auf jeden Fall sehr seltsam aus:

    Der rechte Teil sieht gar nicht mehr so merkwürdig aus, wenn man es entzerrt und den künstlichen Grauschleier wieder entfernt.

    Naja. Ich jedenfalls will ein RPG spielen und kein Lollicon-Porno sehen, daher könnte mir die Zensur kaum egaler sein.
  • Avatar von fearly
    fearly 17.10.2019, 18:46
    Drama Baby.. Draaaaaama!
  • Avatar von Soren
    Soren 17.10.2019, 18:16
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Geht nicht ums Alter, eher um das fehlende Idol Setting. Ein Spiel dessen Setting auf der japanischen Idol Kultur basieren soll, das man dann um eben dieses Setting beschneidet, macht für mich wenig Sinn.
    Sowieso sehr fragwürdig, dass sie das Alter anheben, aber dennoch die Kleidung "vermehren". Man sollte meinen, wenn das Alter angehoben wird, hat sich das Problem erledigt.

    Und es sieht auf jeden Fall sehr seltsam aus:

  • Avatar von Naska
    Naska 17.10.2019, 18:10
    Nintendo wird Spiele nicht mehr zensieren wenn es nicht die eigenen sind, haben sie gesagt.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 17.10.2019, 18:10
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Die Burka Version also! Och Mensch, wenn die Charaktere alle Volljährig sind, geht doch der ganze Spaß verloren!!11eins
    Geht nicht ums Alter, eher um das fehlende Idol Setting. Ein Spiel dessen Setting auf der japanischen Idol Kultur basieren soll, das man dann um eben dieses Setting beschneidet, macht für mich wenig Sinn.

    Egal, 60€ gespart. =)
  • Avatar von Spade
    Spade 17.10.2019, 17:54
    Das ist unerwartet. Da würde ich gerne Reaktionen seitens japanischer Spieler hören.
  • Avatar von Soren
    Soren 17.10.2019, 17:48
    Die Burka Version also! Och Mensch, wenn die Charaktere alle Volljährig sind, geht doch der ganze Spaß verloren!!11eins
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 17.10.2019, 16:28
    Wunderbar Somit kann man sich nichtmal die Originalversion importieren.
    Saftladen.