BioShock: The Collection könnte für Nintendo Switch erscheinen

Abermals gibt es Gerüchte um eine weitere Portierung für Nintendo Switch. Diesmal geht um die Alterseinstufung der taiwanischen Behörde TES zu BioShock: The Collection.

BioShock: The Collection erschien für Xbox One und PlayStation 4 im Jahr 2016 und beinhaltet BioShockBioShock 2, und BioShock Infinite. Bisher hatte die Reihe keinen Auftritt auf einer Nintendo-Plattform. Alle Auflistungen auf der Website sind ohne konkreten Erscheinungstermin.

The rating itself can be found on this site; all three games are listed individually for Switch, but there's 

Bioshock ratings

Wer sich unter BioShock nichts vorstellen kann, dem sei der Trailer zur Collection empfohlen:

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es fünf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 14.01.2020, 18:15
    Ich habe den ersten Teil geliebt.
    Der zweite ist sicher auch gut, aber ich habe ihn irgendwie nicht beendet, weil er zu ähnlich zum ersten war für meinen Geschmack. Hat sich eher wie ein DLC angefühlt.
    Infinite hat mir wieder richtig gut gefallen.
  • Avatar von GhostHunter
    GhostHunter 14.01.2020, 15:25
    Also auf den 1. Teil hätte ich Mega Lust drauf. Aber dann bitte mit OVP. Aber wird es eh nicht geben mit OVP
  • Avatar von Tiago
    Tiago 14.01.2020, 15:25
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Warum die Collection UND Bioshock Remastered? Kommen die Titel vllt zusätzlich einzeln in den eShop für 20€ das Stück oder so?
    So hätte ich das jetzt interpretiert.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 14.01.2020, 15:11
    Die sind durch die Bank weg gut, der erste hatte nur mehr Wow-Faktor
  • Avatar von Garo
    Garo 14.01.2020, 15:06
    Warum die Collection UND Bioshock Remastered? Kommen die Titel vllt zusätzlich einzeln in den eShop für 20€ das Stück oder so?

    Unpopular opinion: Bioshock 2 ist das beste.