Spiele • Switch

Fortnite (eShop)

Mehr zum Spiel:

Nintendo Switch erhält ein limitiertes Fortnite-Bundle

Nintendo Switch hatte bereits ein Bundle, bei dem Fortnite groß auf der Konsolen-Verpackung prangte. Doch die gesamte Hardware innerhalb der Schachtel blieb unbeeindruckt vom Spiel und sah so aus wie immer, einzig ein paar digitale Goodies waren der Zusatz an dem Bundle. Beim jetzt neu angekündigten, limitierten Fortnite-Bundle sieht das jedoch ganz anders aus!

Am 30. Oktober soll das Bundle erscheinen, wobei die Ankündigung vorerst für Europa, Australien und Neuseeland gilt. Bislang ist nur der Preis für Australien bekannt, der umgerechnet knapp 290 Euro entspricht. Im Bundle enthalten sind:

- eine Nintendo Switch-Konsole mit Fortnite-Design auf der Rückseite

- exklusive Joy-Con in Gelb (links) und Blau (rechts)

- ein Nintendo Switch-Dock im Fortnite-Design

- ein Download-Code für das Wildcat-Bundle, welches neben Outfits und Styles auch 2000 V-Bucks enthält

Fortnite ist auf der Konsole vorinstalliert

Weitere Bilder zum Bundle findet ihr in der Galerie.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 15 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 12.09.2020, 17:32
    Ob das Design der Sonderedition gelungen ist oder nicht, müsste man wohl einen Fortnite-Spieler fragen.

    Jemand, der kein Zelda spielt, kann vermutlich mit dem Triforce oder Masterschwert ähnlich wenig anfangen wie ich mit den Symbolen dieser Docking-Station.

    Auf der anderen Seite muss ich sagen, dass mir auch als Nicht-Animal-Crossing-Spieler die Sonderedition damals gut gefallen hat.
  • Avatar von Garo
    Garo 12.09.2020, 11:51
    Jo, das ist richtig dreckig. Die haben die Spieler, die jetzt nicht mehr Fortnite spielen können gegen Apple aufgestachelt und stellen sich mit #FreeFortnite in die Opferrolle.
    In Gerichtsverfahren stellen sie sich immer als eine Art moderner Robin Hood dar, die nur die Monopolstellung der großen Stores, die 30% Verkaufsprovision verlangen (auch Steam) angreifen wollen, letztendlich geht's denen aber einfach nur ums Geld.
  • Avatar von Naska
    Naska 11.09.2020, 17:45
    Ist ne relativ simple Sachen zwischen Epic und Apple und teils Google.
    Epic hat bei den Mobile Versionen eine bezahl Option angeboten die Apple bzw Google umgangen hat.
    Normal würde man 70% an Epic und 30% an Apple/Google geben, in der Form gingen "80%" an Epic und 20% war es günstiger.

    Das geht gegen den Vertrag zwischen Epic und den beiden Firmen, deshalb wurde das Spiel aus deren Store geschmissen.

    Epic hat daraufhin ein Video ins Internet gestellt das zeitgleich eine Anspielung auf ein altes Apple Video war und auf 1984.
    (lustig, weil Epic mit China zusammenarbeitet und China deutlich näher an den Abarten aus 1984 dran ist)

    Epic verklagt Apple weil es dort keine alternative gibt zu deren Shop.
    Apple will Ihnen die Developertools nehmen (ka mehr da war noch irgendwas wieso).

    Epic verlierte gut 50% Umsatz durch Google und noch mehr von Apple.

    Apple klagt zurück weil Epic gegen den Vertrag verstoßen hat und image Schaden verursacht laut Apple spielen die sich auf.


    Das ist so grob die Situation.
    Es ist möglich das Apple alternative Shops zulassen muss wegen "Monopol" (bzw hier Oligopol, Apple hat jedoch nur 15-30% der Märkte als Anteil).
    Ich denke es ist offensichtlich das beide hier Geldgeil sind und ich kann es nicht erwarten das beide ordentlich auf die Klappe fallen, wobei mir Epic unsympathischer ist weil die versuchen public opinion zu ihren Gunsten zu bewegen statt mit dem Gesetz zu arbeiten.
  • Avatar von Mizunezumi
    Mizunezumi 11.09.2020, 17:17
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Sehr witzig! Gerade jetzt durch den großen Rechtsstreit zwischen Apple und Epic ist der Begriff Fortnite aus den Tech- und Gaming-Medien kaum noch wegzudenken.
    Wirklich? o.O Davon habe ich irgendwie überhaupt nichts mitbekommen. ^^''
  • Avatar von Garo
    Garo 11.09.2020, 10:01
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Also zumindest bei mir kommt wenigstens keine Fortnite Werbung auf Youtube, nur die ultra nervige "Raid Shadow Legends" Werbung, mehrmals im Video :(
    Alter so penetrant wie die werben werde ich das Spiel sicher nicht runterladen ..
    Das ist richtig, aber das hat halt absolut nix mit Fortnite zu tun.

    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    aber bei Fortnite scheint es vor allem um Skins und Lootboxen zu gehen, deshalb hab ich da eine generelle Abneigung..
    Das ist richtig und vollkommen legitim.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 11.09.2020, 09:57
    Also zumindest bei mir kommt wenigstens keine Fortnite Werbung auf Youtube, nur die ultra nervige "Raid Shadow Legends" Werbung, mehrmals im Video :(
    Alter so penetrant wie die werben werde ich das Spiel sicher nicht runterladen ..

    Klar ist der Vergleich zu den Browserspielen nicht fair, Fortnite ist doch ein bisschen anders, aber ich mag es trotzdem nicht..

    Ich hab früher gerne mal das ein oder andere Online Spiel gespielt, Unreal Tournament 2004 oder wie der zweite Teil hieß, sogar mal Mechwarrior 4 gegen Spieler aus den Niederlanden.., aber bei Fortnite scheint es vor allem um Skins und Lootboxen zu gehen, deshalb hab ich da eine generelle Abneigung..
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 11.09.2020, 09:46
    multi maulesel online, seltsame Werbung bei YouTube und Co, Browserspiel (wenn man es sieht klickt man schnell auf X) und pay to be a wiener passt doch
  • Avatar von Garo
    Garo 11.09.2020, 09:09
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Finde ich absolut unnötig, aber ich war schon immer gegen diese ganzen Freetoplay MMOS, ich vermute mal weil mir die ganze Fernsehwerbung für Browserspiele so auf den Keks gegangen ist mit den toll aussehenden Animationen in der Werbung für ein Spiel was nachher gerade mal Flash Graphik hatte und Pay to Win..
    Weder ist Fortnite ein MMO, noch ein Browser-Spiel, noch hat es Pay to Win, noch macht es irgendwelche komische Fernsehwerbung.
    Thema verfehlt! Setzen! Sechs!
  • Avatar von matzesu
    matzesu 11.09.2020, 08:54
    Finde ich absolut unnötig, aber ich war schon immer gegen diese ganzen Freetoplay MMOS, ich vermute mal weil mir die ganze Fernsehwerbung für Browserspiele so auf den Keks gegangen ist mit den toll aussehenden Animationen in der Werbung für ein Spiel was nachher gerade mal Flash Graphik hatte und Pay to Win..
    Damals hab ich sogar nur die XBOX als X Version geholt weil die S nur als Fortnite Bundle da war, jetzt hab ich zwar die coolere XBOX in Schwarz, aber dafür halt mehr Stromverbrauch als ich bräuchte..
  • Avatar von Garo
    Garo 11.09.2020, 01:28
    Zitat Zitat von Mizunezumi Beitrag anzeigen
    Die Farben der Joy-Con finde ich sehr hübsch, aber dieser komische Bus da unten drauf oder was auch immer das sein soll, der stört.
    Ich wusste auch gar nicht, dass Fortnite immer noch so ein großes Ding ist. Man hört so wenig davon, dass ich dachte, dass das allgemeine Interesse abgeebbt sei.
    Sehr witzig! Gerade jetzt durch den großen Rechtsstreit zwischen Apple und Epic ist der Begriff Fortnite aus den Tech- und Gaming-Medien kaum noch wegzudenken.
    Und auch der Erfolg ist nahezu ungebrochen (außer natürlich der Einbruch bei den Spielerzahlen durch die Entfernung aus dem App Stores).
  • Avatar von Mizunezumi
    Mizunezumi 10.09.2020, 16:47
    Die Farben der Joy-Con finde ich sehr hübsch, aber dieser komische Bus da unten drauf oder was auch immer das sein soll, der stört.
    Ich wusste auch gar nicht, dass Fortnite immer noch so ein großes Ding ist. Man hört so wenig davon, dass ich dachte, dass das allgemeine Interesse abgeebbt sei.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 10.09.2020, 15:49
    Die Farben der Joy-Cons find ich in Ordnung, nur die ganzen Verzierungen nicht
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 10.09.2020, 14:56
    Wenn da keine Muster drauf wären, würde ich die wegen den Joycons nehmen. Aber Fortnite ist so... uh...
  • Avatar von Neino
    Neino 10.09.2020, 14:17
    Sieht doch ganz solide aus
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 10.09.2020, 14:03
    Hässlichkeit.