Gerücht: Information zu neuer Switch Revision in Firmware-Code gefunden

Dass Nintendo an einer neuen Revision der Switch, einer Switch Pro, arbeitet ist inzwischen ein offenes Geheimnis. Der Hacker SciresM deckt neue Informationen, die sich im Code der Firmware der Switch verstecken, auf.

Die neue Switch, die bereits seit anderthalb bis zwei Jahren in Entwicklung sein soll, höre auf den Arbeitstitel Aula. Ein SoC, namens Mariko, erziele eine bessere Kühlung und höhere Akkuleistung. Der Hacker vermutet, dass Nintendo, dank der besseren Kühlung, die Prozessorgeschwindigkeit erhöhen werde.

Nintendo actually is working on a new model with upgraded display stuff and has been for ~1.5-2 years.
[...]
The new hardware is codenamed Aula, it's using a Mariko SoC.
[...]
Mariko has *substantially* better cooling and battery life. It's a bona fide die shrink over the original generation.
My best guess (pure speculation, no firmware indication this is the case) is that if they need extra performance, they'll push it to higher clock rates across the board.

Wie gefühlt jedes zweite Gerücht über die neue Revision behauptet, glaubt auch SciresM an eine 4k-Auflösung. Laut ihm unterstütze die Firmware einen Realtek Chip, der als „4K UHD mulimedia SoC“ betitelt ist. Vermutlich wird sich sich der neue Chip, der die Performance verbessert, im Dock befinden. Eine sichere Bestätigung liefert der SciresM jedoch nicht.

Aula has firmware support some Realtek chip that advertises itself as a "4K UHD multimedia SoC", too, hence my belief it's 4K. That chip might be inside a new dock and not inside the tablet, though, there's no way to tell from the firmware code yet.

Er spekuliert außerdem auf ein neues Display mit OLED-Technologie, das jedoch vermutlich keine höhere Auflösung biete. Die neue Auflösung werde nur im Dock erreicht.

Checked my previous discussions with hexkyz, the upgraded tablet display is an OLED screen. Probably not higher resolution on tablet itself, so I guess the 4k realtek chip is more likely to be new dock than I thought it was.

Auch wenn die Informationsquelle glaubwürdig erscheint, muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass es sich lediglich um Gerüchte handelt. Bislang wurde seitens Nintendo keine neue Revision der Switch bestätigt.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 15 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 15.01.2021, 10:08
    zumindest dynamisch bei more demanding games
  • Avatar von Garo
    Garo 15.01.2021, 09:56
    Zitat Zitat von attilarw Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht wieso viele über 4K reden und sich eine Nintendo Switch mit 4K wünschen/erhoffen, die aktuelle kann nicht mal Full HD darstellen.
    Klar kann sie das. ô_o
  • Avatar von attilarw
    attilarw 15.01.2021, 09:26
    Ich verstehe nicht wieso viele über 4K reden und sich eine Nintendo Switch mit 4K wünschen/erhoffen, die aktuelle kann nicht mal Full HD darstellen.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 15.01.2021, 03:58
    Echt? Ich hatte März 2016 in Erinnerung.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 14.01.2021, 21:00
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Eher im Gegenteil. Die Switch ist jetzt fast 5 Jahre auf dem Markt. Wenn Nintendo das System länger als die üblichen 7-8 Jahre supporten wollen (was sie vor Jahren mal angekündigt hatten), wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür. Mich würde es wundern, wenn kein leistungsfähigeres Modell kommt. Nintendo ist diesen Weg mit dem DSi und dem New 3DS gegangen, und mittlerweile ist es selbst bei Heimkonsolen eher "normal".
    Der internationale Release der Switch war der 3. März 2017.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 14.01.2021, 20:52
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Ich finde es mittlerweile eigentlich ein Stück unwahrscheinlicher, dass etwas kommt, da die Switch jetzt schon so lange auf dem Markt ist. Wäre das nicht jetzt langsam etwas zu spät für ein solches Modell?
    Eher im Gegenteil. Die Switch ist jetzt fast 5 Jahre auf dem Markt. Wenn Nintendo das System länger als die üblichen 7-8 Jahre supporten wollen (was sie vor Jahren mal angekündigt hatten), wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür. Mich würde es wundern, wenn kein leistungsfähigeres Modell kommt. Nintendo ist diesen Weg mit dem DSi und dem New 3DS gegangen, und mittlerweile ist es selbst bei Heimkonsolen eher "normal".

    Meine Vermutung ist, dass sie eine New Switch launchen, sobald die Verkaufszahlen nachlassen. Vermutlich war ein entsprechendes Gerät bereits für 2020 geplant, wurde dann aber wegen den guten Verkaufszahlen / Animal Crossing erstmal verschoben.
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 14.01.2021, 15:38
    Solange die jetzige Switch immer noch alle Rekorde schlägt, wird da so schnell nichts neues kommen.
  • Avatar von Mick 2605
    Mick 2605 14.01.2021, 12:10
    Bitte dann mit Kickstand auf beiden Seiten
  • Avatar von Omi_im_Rolli
    Omi_im_Rolli 14.01.2021, 11:04
    Fand den Namen Switch "Up" immer ganz cool. "Pro" wird sie bestimmt nicht heißen, das erinnert zu sehr an die Ps4 Pro und soll damit nicht in Verbindung gebracht werden.

    Ich finde auch die Idee die Leistung in das Dock einzubauen super! Wenn die Switch unterwegs mehr Akku/OLED etc. hat ist für beide Parteien was dabei.
    Würde sogar Sinn machen das einzelnen anzubieten? Für die die mehr Akku wollen können sich die Swtich holen und die die Leistung für Zuhause haben wollen können sich das verbesserte Dock holen?

    Weiß nicht ob sowas möglich ist bzw. ob man es hinkriegen würde, dass die alte Switch mit dem neuen Dock auch die neue Leistung erbringen kann. Man wird ja wohl träumen dürfen

    Würde mich definitiv auf eine stärkere Version freuen und sehr nett wäre dazu ein BOTW2 Design o.ä.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 14.01.2021, 10:55
    bitte mit verbessertem WLAN
  • Avatar von urmel64
    urmel64 14.01.2021, 08:45
    Freuen wir uns alle auf die switchU
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 14.01.2021, 08:42
    Ich finde es mittlerweile eigentlich ein Stück unwahrscheinlicher, dass etwas kommt, da die Switch jetzt schon so lange auf dem Markt ist. Wäre das nicht jetzt langsam etwas zu spät für ein solches Modell?
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 14.01.2021, 00:40
    Zitat Zitat von kraftw33rk Beitrag anzeigen
    Eine solche betitelte Konsole müsste sich instant mit PS5 und Xbox Series X messen
    Muss sie das? Ich denke Nintendo hat mit der jetzigen Switch und der Wii damals bereits gezeigt, dass es nicht nur auf Leistung ankommt.

    Zitat Zitat von kraftw33rk Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlicher wäre “New Switch” oder “Switch2” etc. aber nicht Pro!
    Switch2 klingt eher nach einem Nachfolger der Switch und der wird definitiv nicht so bald erscheinen, dazu verkauft sich die Switch einfach noch viel zu gut
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 13.01.2021, 23:30
    Der Name ist ja im Grunde egal. Es geht ja um die Vermutung, dass da eine Revision bzw. andere Version kommt. Ich gehe stark davon aus, dass da was kommt! Allerdings hat man diese Spur auch schon im letzten Update gefunden. Ich denke, wir wissen mehr, wenn sich Nintendo dazu äußert!
  • Avatar von kraftw33rk
    kraftw33rk 13.01.2021, 23:28
    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass ein “PRO” Modell erscheint. Nintendo würde nie einer Konsole den Titel “Pro” geben!
    Eine solche betitelte Konsole müsste sich instant mit PS5 und Xbox Series X messen und würde krachend scheitern und im Markt verhöhnt und verspottet werden (was ja teils jetzt schon geschieht). Einen solchen Weg ging Nintendo noch nie. Das werden die ganz anders vermarkten. Wahrscheinlicher wäre “New Switch” oder “Switch2” etc. aber nicht Pro!