Spiele • Switch

Super Mario Bros. 35 (eShop)

Mehr zum Spiel:

Zeit Abschied zu nehmen: Diese Spiele zum Super Mario-Jubiläum sind nur noch heute erhältlich

Egal wie sehr die Sonne heute scheint, es ist ein Tag über den Fans und Presse seit langem heiß diskutieren und der auch ein wenig traurig ist. Dennoch möchten wir euch noch einmal auf diesen so wichtigen Tag hinweisen und euch zusammenfassen, was es heute eventuell noch für euch zu erledigen gilt. 

Wie angekündigt werden heute eine Vielzahl von Nintendo-Spielen das letzte Mal verfügbar sein. Grund dafür ist das heutige Ende des 35. Jubiläums von Super Mario Bros. Nicht nur wird bei Super Mario Maker für die Wii U die Möglichkeit eingestellt neue Level ins Netz zu stellen, auch die Server von Super Mario Bros. 35 werden abgeschaltet, so dass dieser reine Online-Titel nicht länger gespielt werden kann, selbst wenn er weiterhin installiert bleibt. 

Wer nun schon traurig dreinblickt sollte sich vor der nächsten Nachricht lieber ein neues Taschentuch besorgen. So werden sowohl Super Mario 3D All-Stars als auch Fire Emblem: Shadow Dragon and the Blade of Light heute das letzte Mal im Nintendo eShop verfügbar sein. Danach werden nur noch Restbestände der All-Stars-Sammlung bei Händlern vor Ort verfügbar sein, was unter den aktuellen Bedingungen auch nicht allzu leicht erreichbar sein wird. Die Produktion der physischen Version endet jedoch definitiv mit dem heutigen Tag. Gleiches gilt für Game & Watch: Super Mario Bros., wofür ebenfalls keine neuen Lieferungen möglich sein werden. 

Auch wenn die Gründe für das Verschwinden seitens Nintendo mit dem Ende des Jubiläums relativ schwach begründet sind, bleibt den Fans nichts weiter als noch einmal alle finanziellen Reserven zu nutzen und mit viel Zuversicht auf das nun kommende Metroid- und Zelda-Jubiläum geschaut werden, nur nicht den Kopf in den Sand stecken.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 13 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 03.04.2021, 21:24
    Die Casual-Gamer bekommen aber ja nichtmal mit, dass die Spiele limitiert sind.

    Nintendo Life hat aber auch aus Insiderkreisen berichtet, dass der Grund eben gewesen sein soll, FOMO zu erzeugen, da Nintendo befürchtet hat, dass sich Re-Releases nicht so gut verkaufen. Kennt man ja: Da warten die Kunden normalerweise auf Angebot oder 3-für-2-Aktionen. Nintendo wollte da wohl unbedingt vermeiden, dass ein Mario-Release es nicht in die Top-10 der Verkaufszahlen schafft.
  • Avatar von Garo
    Garo 01.04.2021, 08:56
    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich, das Mario Allstars hätte sich in den letzten sechs Monaten nicht schlechter verkauft, wenn es moregen nicht aus dem Shop genommen werden würde. Nintendo nimmt sich nun nur selbst den Umsatz, da das Spiel sicher ein Dauerrenner gewesen wäre.
    Auf der anderen Seite stehen aber vier Super Mario-Titel im Händlerregal schon ein bisschen in Konkurrenz zueinander. Viele Casuals greifen nicht zu New Super Mario Bros. U Deluxe UND Super Mario 3D All-Stars UND Super Mario Odyssey UND Super Mario 3D World + Bowser's Fury, sondern nur zu 1-2 von denen. So nehmen sich die Spiele gegenseitig ein wenig die Käufer weg, weshalb wohl Nintendo zu der Taktik übergegangen ist, mit dem Limited Release und den damit einhergehenden Panik-Käufen so viele Exemplare wie möglich in kurzer Zeit an den Mann zu bringen und dann das Spotlight in den Händlerregalen wieder den anderen drei Mario-Titeln zu überlassen.
  • Avatar von Naska
    Naska 31.03.2021, 22:55
    Nintendo sagte das die Collection eingestellt wird, nicht die Titel generell oder verpeil ich es grade?
    An sich würden die sich nicht widersprechen wenn die noch einmal einzeln kommen würden, es wär aber hart impliziert und damit auch an der Grenze vom guten Geschmack.
    Nichts desto trotz hoffe ich grade für Kinder deren Eltern das nicht mitbekommen haben das es eine Möglichkeit geben wird, und wenn es nur ein Download der einzelnen Titel ohne die Extras sein sollte.
  • Avatar von Nintendofan
    Nintendofan 31.03.2021, 22:07
    Mal ehrlich, das Mario Allstars hätte sich in den letzten sechs Monaten nicht schlechter verkauft, wenn es moregen nicht aus dem Shop genommen werden würde. Nintendo nimmt sich nun nur selbst den Umsatz, da das Spiel sicher ein Dauerrenner gewesen wäre.
  • Avatar von KitsuLeif
    KitsuLeif 31.03.2021, 21:39
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Ich persönlich glaube das nicht. Ich denke, dass Nintendo hier einfach mal ihre Grenzen austesten und schauen wollten, ob sie mit dieser Masche ("Erpressung") durchkommen. Und das sind sie leider, wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut. Man würde sich für zukünftige Projekte, die ähnlich charmant an den Käufer gebracht werden sollen, jede Glaubwürdigkeit nehmen, wenn man die Spiele doch noch, auf eine andere Art zur Verfügung stellt.
    Gab es nicht schon Leaks, die die Spiele ab April in Einzelvariante bestätigt haben?
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 31.03.2021, 21:19
    Das Metroid-Jubiläum interessiert die nicht. Bringt zu wenig Geld für den geringen Aufwand.

    Leider bin ich ne bitch und hab sowohl 3D All-Stars, den Game & Watch und Fire Emblem aus dem eShop geholt
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 31.03.2021, 21:12
    Zitat Zitat von KitsuLeif Beitrag anzeigen
    Die Super Mario Spiele kommen doch garantiert einzeln noch mal... und dann hoffentlich auch Galaxy 2.
    Ich persönlich glaube das nicht. Ich denke, dass Nintendo hier einfach mal ihre Grenzen austesten und schauen wollten, ob sie mit dieser Masche ("Erpressung") durchkommen. Und das sind sie leider, wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut. Man würde sich für zukünftige Projekte, die ähnlich charmant an den Käufer gebracht werden sollen, jede Glaubwürdigkeit nehmen, wenn man die Spiele doch noch, auf eine andere Art zur Verfügung stellt.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 31.03.2021, 20:33
    Nintendo Life hat es in einem Video wunderbar zusammengefasst... Happy Anniversary, Mario.

    Ich denke, dass wir die Spiele in der einen oder anderen Form wiedersehen werden, und das (auch unabhängig vom Zelda-Jubiläum) das eine oder andere N64- und Gamecube-Spiel noch Rereleases bekommt. Nintendo macht sich nicht die Mühe, einen Emulator zu entwickeln, der dann nur in 2-3 Spielen genutzt wird. Die Kuh muss schließlich gemolken werden.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 31.03.2021, 19:52
    echt schade das Nintendos eshop Server vom Bürgy Lochfraß befallen wurden . naja mit Calgon hält der Online Service besser
  • Avatar von Naska
    Naska 31.03.2021, 18:38
    Bin schon gespant wie es weiter geht, einzig bei dem Game & Watch bin ich überzeugt das es nicht wieder kommen wird.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 31.03.2021, 18:26
    @Spade Haben schon mehr als genug Geld damit gemacht
  • Avatar von Spade
    Spade 31.03.2021, 18:12
    Er ist da, der Tag an dem Nintendo plötzlich unser Geld nicht mehr haben möchte. Okay, dann kauf ich mir eben ein Eis.
  • Avatar von KitsuLeif
    KitsuLeif 31.03.2021, 17:17
    Die Super Mario Spiele kommen doch garantiert einzeln noch mal... und dann hoffentlich auch Galaxy 2.