Spiele • Switch

Spielestudio

Mehr zum Spiel:

Spielestudio: Trailer zeigt wie einfach es ist eigene Spiele zu entwickeln

Nintendo hat einen neuen Trailer zu Game Builder Garage oder Spielestudio veröffentlicht, wie es in Deutschland heißen wird. Der Trailer gibt einen Überblick der verschiedenen Werkzeuge, die Spielestudio bereitstellt, um damit eigene Spiele nach eigenen Ideen zu entwickeln.

Dabei wird deutlich, dass Nintendo einen sehr spielerischen und intuitiven Ansatz wählt, um die Umsetzung eigener Ideen möglichst unkompliziert zu halten. Im Editor verbindet man verschiedene Blöcke miteinander, um ihre Funktionalitäten miteinander zu verknüpfen. So werden Objekte ganz schnell interaktiv und lassen sich beispielsweise mit dem Control-Stick steuern.

Wem es schwer fällt vor einer weißen Leinwand auf eigene Ideen zu kommen, bekommt mit den interaktiven Lektionen Material für Inspiration geliefert. Schrittweise wird erklärt, wie man bestimmte Spielideen umsetzen kann. Dazu zählen etwa Beispiele wie ein Rennspiel oder ein klassisches 2D-Jump'n'Run.

Schlussendlich bestätigt sich der Eindruck, dass Spielestudio eine konsequente Weiterentwicklung der Toy-Con Garage aus Nintendo Labo ist. Nur eben ohne die aus Pappe gebastelten Toy-Cons.

Wer noch mehr Eindrücke sammeln will, kann sich außerdem den folgenden Werbespot aus Japan ansehen.

Spielestudio erscheint am 11. Juni exklusiv für Nintendo Switch und rein digital im Nintendo eShop.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es einen Kommentar

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 28.05.2021, 16:14
    Schön, dass damit auch fest steht, dass man Spiele auch online teilen kann. So wie das aussieht, scheint das wirklich sehr viele Freiheiten und auch ausreichend Erklärung zu bieten. Sehr gut, Nintendo!