Spiele • Switch

The Legend of Zelda: Skyward...

Mehr zum Spiel:

Keine weiteren 35 Jahre Zelda-Projekte für Switch geplant

In einer kurzen Vorstellung von The Legend of Zelda: Skyward Sword HD bei der Nintendo Direct zur E3 2021, hat Zelda-Producer Eiji Aonuma auf kursierende Gerüchte reagiert. Demnach seien bis auf The Legend of Zelda: Skyward Sword HD und den DLC-Inhalten zu Hyrule WarriorsZeit der Verheerung keine Kampagnen oder Veröffentlichungen geplant.

Damit reagierte Aonuma höchstwahrscheinlich auf Gerüchte, die besagten, dass The Legend of Zelda Twilight Princess HD und Wind Waker HD für Nintendo Switch erscheinen könnten.

Stattdessen kündigte Nintendo aber eine Game & Watch-Edition zum 35 jährigen The Legend of Zelda-Jubiläum an, die der Edition zum Super Mario-Jubiläum nachempfunden ist. Zudem feierte der Nachfolger von Breath of the Wild große Gameplay-Premiere.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 34 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 18.06.2021, 12:46
    Wie gesagt, ich finde die Idee auch cool, aber es gab so oft Meldungen darüber, wie schlecht die Module passen würden und dass der Platz entweder viel zu eng oder viel zu locker war, dass ich mir irgendwann dachte „vllt lieber nicht“.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 18.06.2021, 05:55
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Gibt es da irgendwelche Vergleichsvideos oder -Reviews?
    Gibt nur Reviews die es lieben oder solche die es hassen. Ich, für meinen Teil, liebe es Hab sogar den Adapter für Master System/Game Gear. Hab sozusagen ein Retron 7
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.06.2021, 22:35
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Beim Retron 5 war nur die erste Auflage mies. Danach hat sich das deutlich gebessert.
    Gibt es da irgendwelche Vergleichsvideos oder -Reviews?
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 17.06.2021, 17:32
    Beim Retron 5 war nur die erste Auflage mies. Danach hat sich das deutlich gebessert.

    Schade ist nur, dass man darauf nur alte Originalspiele zocken kann. Aktuelle Rereleases (z.B. von Capcom) oder Indiegames will das Ding einfach nicht spielen.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.06.2021, 11:26
    Beim Retron finde ich es leider so schade, dass die Verarbeitungsqualität so mies sein soll. Die Idee ist so cool!
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 17.06.2021, 08:58
    Oder man hat einen umgebauten GBA oder einen GBA SP oder einen Gamecube mit Gameboy Player oder ein Retron 5 auf denen man seine Originale spielen kann. Bei den beiden letztgenannten stimmt dann auch die Ergonomie
  • Avatar von Garo
    Garo 17.06.2021, 08:52
    Zitat Zitat von Lon-Lon-Link Beitrag anzeigen
    Allein das nicht beleuchtete Display und die aus heutiger Sicht fatale Ergonomie des Geräts lassen nur wenig Spaß zu, wenn daran nicht gerade Kindheitserinnerungen hängen.
    Wenn das alles ist: Im 3DS-eShop kannst du die Oracles nachholen mit beleuchtetem Display. Aber nicht mit besserer Ergonomie. Ist halt der 3DS...
  • Avatar von Lon-Lon-Link
    Lon-Lon-Link 17.06.2021, 08:22
    Ein wahrer Fan feiert zelda das ganze Jahr über und jede Nacht, dazu braucht es kein Jubiläum

    Da ich viel später zu Videospielen gekommen bin, wollte ich auch die alten Teile, aus meiner Sicht alles vor Wind Waker spielen. Hat mir auch viel Spaß gemacht, OoT bestimmt 15 mal, LttP, zelda 1 une 2 haben mir auch Spaß gemacht. Aber mit den Gameboy Spielen LA und Oracles werd ich gar nicht warm Da würde ich definitiv auf Oracles Remakes hoffen. Allein das nicht beleuchtete Display und die aus heutiger Sicht fatale Ergonomie des Geräts lassen nur wenig Spaß zu, wenn daran nicht gerade Kindheitserinnerungen hängen.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 16.06.2021, 18:40
    Zitat Zitat von Spade Beitrag anzeigen
    Oder Metroid, passend zum Release von Metroid Prime 4 in 2026.
    Pff. Optimist.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 16.06.2021, 18:15
    ich fand Link to the Past gegen Secret of Mana schon etwas langweilig
    bei Links Awakening hatte man das Gefühl alles aus dem Gameboy rausgeholt zu haben <3
  • Avatar von Spade
    Spade 16.06.2021, 18:01
    Naja, ganz ehrlich, ist 35 wirklich ein Jahr, dass gefeiert werden muss? Vor allem, wenn Metroid und Mario auch fast zeitgleich ihren Einstand feiern? Man muss ja nicht alle fünf Jahre etwas machen alles feiern. Mario hat den 35ten gross bekommen, Zelda kann den 40ten feiern. Oder Metroid, passend zum Release von Metroid Prime 4 in 2026.
  • Avatar von malekadema
    malekadema 16.06.2021, 17:59
    Zitat Zitat von _Alucard_ Beitrag anzeigen
    Für mich die einzige Enttäuschung der Direct.
    Dass Nintendo das Jubiläum von Zelda nur mit einem HD Port und einem Game & Watch "feiert" überrascht mich wirklich.
    Hab noch fest mit einer Collection oder den Wii U Ports gerechnet.
    Das habe ich auch so gehofft. Ich will ein Majoras Mask für die Switch. Davon träume ich wirklich. Denn die Switch könnte ich bei dem ... Unterwasserboss leichter gegen die Wand werfen

    Ich finde es auch echt enttäuschend, dass ausser dem Game&Watch nichts weiteres angekündigt wurde
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.06.2021, 17:21
    Geschmäcker sind verschieden. Ich fand ALttP nie sonderlich hübsch, die GB Spiele aber sehr charmant - wahrscheinlich färbt aber auch mit rein, dass mir LA besser gefallen hat, als die anderen drei zusammen.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.06.2021, 12:11
    Keine weiteren Fragen...
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.06.2021, 11:48
    Ja, tue ich. Weil mir der Look (Pinke Haare?) und vor allem die Steuerung in den Game Boy
    Teilen deutlich besser gefällt.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.06.2021, 11:33
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Also für mich hätte ALttP eher eine Überarbeitung nötig, als die Oracles.
    Du findest wirklich, dass das
    Spoiler

    schlechter aussieht als das?
    Spoiler
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.06.2021, 11:16
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Quatsch mit Sauce. A Link to the Past ist so wie es ist perfekt. Die Oracles brauchen als nächstes eine Frischzellenkur. Da hat aber evtl. Capcom noch mitzureden... :(
    Also für mich hätte ALttP eher eine Überarbeitung nötig, als die Oracles.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 16.06.2021, 10:56
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wenn's doch ein Wecker wäre. Leider hat der Game & Watch keine Wecker-Funktion.
    Ach, nicht Mal das...
  • Avatar von Laritou
    Laritou 16.06.2021, 10:43
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Dann bin ich wohl niemand, denn ich warte schon seit Jahren darauf, dass Nintendo endlich Skyward Sword in HD rereleased
    Ich ebenso. Woher weiß man eigentlich, dass "niemand" SS HD haben möchte? Oder sieht da nur jemand seinen Geschmack als allgemeingültig an?
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 16.06.2021, 10:38
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Anstatt die Wii U HD Ports, die viele nicht gespielt haben, gibt es eben einen Wii Port (HD Remaster), den niemand haben wollte
    Dann bin ich wohl niemand, denn ich warte schon seit Jahren darauf, dass Nintendo endlich Skyward Sword in HD rereleased
  • Avatar von Garo
    Garo 16.06.2021, 10:32
    Zitat Zitat von Metroidlarve Beitrag anzeigen
    geträumt habe ich von einem Remake von ALttP a la Links Awakening (nur in düsterer und keine Spielzeugoptik)...
    Quatsch mit Sauce. A Link to the Past ist so wie es ist perfekt. Die Oracles brauchen als nächstes eine Frischzellenkur. Da hat aber evtl. Capcom noch mitzureden... :(

    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Anstatt die Wii U HD Ports, die viele nicht gespielt haben, gibt es eben einen Wii Port (HD Remaster), den niemand haben wollte und einen Wecker! Ist doch auch...schön.
    Wenn's doch ein Wecker wäre. Leider hat der Game & Watch keine Wecker-Funktion.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 16.06.2021, 10:06
    Anstatt die Wii U HD Ports, die viele nicht gespielt haben, gibt es eben einen Wii Port (HD Remaster), den niemand haben wollte und einen Wecker! Ist doch auch...schön.
  • Avatar von Metroidlarve
    Metroidlarve 16.06.2021, 09:56
    Zitat Zitat von _Alucard_ Beitrag anzeigen
    Dass Nintendo das Jubiläum von Zelda nur mit einem HD Port und einem Game & Watch "feiert" überrascht mich wirklich.
    Hab noch fest mit einer Collection oder den Wii U Ports gerechnet.
    Dito. Hätte gedacht, dass sie OoT, MM oder WW recyceln – immerhin mit relativ wenig Aufwand ;-/ geträumt habe ich von einem Remake von ALttP a la Links Awakening (nur in düsterer und keine Spielzeugoptik)... Aber nö. Nintendo will wohl tatsächlich kein Geld haben ;-) oder sie sparen sich diese Titel für die New Switch auf, damit sie gleich ein starkes Line-up haben. Wäre ja auch nichts Neues...
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 16.06.2021, 09:29
    Und ein amiibo für das HD Spiel. Und Joy-Con im Zelda Design.

    darf man nicht vergessen
  • Avatar von _Alucard_
    _Alucard_ 15.06.2021, 22:10
    Für mich die einzige Enttäuschung der Direct.
    Dass Nintendo das Jubiläum von Zelda nur mit einem HD Port und einem Game & Watch "feiert" überrascht mich wirklich.
    Hab noch fest mit einer Collection oder den Wii U Ports gerechnet.
  • Avatar von Mjyrn
    Mjyrn 15.06.2021, 21:16
    Schade, über TP und WW hätte ich mich sehr gefreut. Habe beide Spiele noch nicht erleben können bislang.
  • Avatar von Hakahori
    Hakahori 15.06.2021, 21:14
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Aber nur wieder dieses aufgekochte Game&Watch :/
    Und seien wir mal ehrlich: Das kaufen auch nur Hardcore-Fans oder/ und Sammler. Damit daddeln wird kein Mensch.
  • Avatar von mithos630
    mithos630 15.06.2021, 21:11
    Schade ein Majora's Mask oder 4 Swords Adventures wären super gewesen.
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 15.06.2021, 20:47
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Nintendo will halt kein Geld verdienen. Find ich schade, die einzigen 3 Wii U-Ports, die mich interessieren würden (XCX, TWWHD und TPHD), fehlen somit nach wie vor
    Hast Recht, Nintendo ist an Geld gar nicht interessiert, warum auch...
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 15.06.2021, 20:39
    Bin sehr enttäuscht. Hätte mir z.B. sehr eine neues Triforce Heroes oder wenigstens ein anderes kleines, neues Spin-Off gewünscht. Aber nur wieder dieses aufgekochte Game&Watch :/
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 15.06.2021, 20:18
    Zitat Zitat von Alex Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl, dass Nintendo es bei dem Thema immer nur falsch machen kann. Entweder es wird über Cash Grabbing durch Ports geflucht, oder es kommen halt nicht genügend oder die falschen Ports.

    Wird schon Gründe haben und vielleicht sind gerade auch einfach nicht mehr Ressourcen in den Zelda-Teams verfügbar.
    1. Das sind verschiedene Leute. Es gibt welche die möchten Ports und welche die bezeichnen das als Cash Crab.

    2. Zum portieren braucht es keine Zelda Entwickler. Das schafft auch ein anderes Team. Gemacht ist ja schon alles für WiiU mit Neuerungen.
    Wäre also nur Anpassung an Switch Architektur. Dafür benötigt es nur Technisches Know How.
  • Avatar von Alex
    Alex 15.06.2021, 20:15
    Ich habe das Gefühl, dass Nintendo es bei dem Thema immer nur falsch machen kann. Entweder es wird über Cash Grabbing durch Ports geflucht, oder es kommen halt nicht genügend oder die falschen Ports.

    Wird schon Gründe haben und vielleicht sind gerade auch einfach nicht mehr Ressourcen in den Zelda-Teams verfügbar.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 15.06.2021, 19:59
    Nintendo will halt kein Geld verdienen. Find ich schade, die einzigen 3 Wii U-Ports, die mich interessieren würden (XCX, TWWHD und TPHD), fehlen somit nach wie vor
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 15.06.2021, 19:52
    Sehr enttäuschend. Vor allem da BOTW 2 auch noch nicht kommt.