Spiele • Switch

Teenage Mutant Ninja Turtles:...

Mehr zum Spiel:

TMNT: Shredder's Revenge erhält eine weitere Kämpferin

Die Enhüllung von Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge war ein Highlight für zahlreiche Fans der starken Schildkröten. Während der Opening Night Live gab es nun endlich einen weiteren Trailer, der einen weiteren spielbaren Charakter vorstellt.

April O'Neil gehört zu den spielbaren Kämpfern, die Shredder und seine Untertanen verprügeln werden. Die Reporterin kommt mit einem eigenen Moveset daher, das im Trailer bereits präsentiert wird. Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder's Revenge erscheint 2022 für Nintendo Switch und PC.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 13 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 28.08.2021, 10:33
    Ich freue mich sehr auf das Spiel und würde auch eine (nicht von LimitedRun vertriebene) Retail-Fassung sehr begrüßen. Gerade auch weil die Spiele in denen es um die Turtles geht, gerne schnell wieder aus den (e)Stores verschwinden.

    Dass April dabei ist und von der Stärke wohl auf einer Stufe mit den Turtles steht, ist zwar in Bezug auf die Serie Quatsch aber...was soll’s.
  • Avatar von Arcade
    Arcade 28.08.2021, 09:03
    Ich bin bei der Suche nach Vergleichen ("comparison") zwischen obigem Spiel und Turtles in Time auf einige interessante YT-Videos gestoßen.
    Dort habe ich unter anderem das hier gesehen:

  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 27.08.2021, 09:00
    hier könnte etwas positives zur immer noch nicht toten Turtles Franchise oder der 08/15 Pixeloptik + 1 stehen.... könnte :/ April? wohl eher April April!
  • Avatar von Anonym_210831
    Anonym_210831 27.08.2021, 08:12
    Cowabunga!
    Ticket für den Hype-Train ist gelöst!
  • Avatar von Arcade
    Arcade 27.08.2021, 01:27
    Nach nochmaligem Ansehen der Trailer wurde mir doch der hohe Nostalgiefaktor bewusst, den man anscheinend auslösen möchte. Mein Ersteindruck zum Zielpublikum war wohl nicht ganz richtig. Ich bin Teil der Zielgruppe.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Die Character Modelle sind aber aus der alten Zeichentrick Serie und nicht aus den neuen, wo das die Kinder und Teenager ansprechen soll verstehe ich nicht.
    Das hat mich ebenfalls verwundert. Natürlich gibt es einen Markt, der auf ältere Gamer abzielt und da sitzt die Kohle lockerer. Allerdings fallen einige positive Verkaufsargumente von damals (siehe meine vorherigen Postings) doch einfach weg und da erstaunt es mich schon, dass es für dieses Spiel anscheinend einen so großen Markt bei nur dieser Gruppe gibt, dass es sich absehbar lohnt. Man lernt nie aus.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Das sie schwächer war in der Serie, ja... aber who cares wenn es um Fanservice geht und muss die schon mithalten und spielerisch nutzbar sein.
    Ja stimmt. Es wird wohl niemanden vom Kauf abhalten und vielleicht ein paar Leute mehr anlocken.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Ich finde es ganz ok, das alte Turtles in Time kennt man und hier hat man eben noch mal was neues, ist ok vom aussehen her.
    Finde es insofern auch ok.
  • Avatar von Naska
    Naska 26.08.2021, 22:43
    Die Character Modelle sind aber aus der alten Zeichentrick Serie und nicht aus den neuen, wo das die Kinder und Teenager ansprechen soll verstehe ich nicht.
    Das sie schwächer war in der Serie, ja... aber who cares wenn es um Fanservice geht und muss die schon mithalten und spielerisch nutzbar sein.
    Ich finde es ganz ok, das alte Turtles in Time kennt man und hier hat man eben noch mal was neues, ist ok vom aussehen her.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.08.2021, 17:38
    Die Turtles sind jetzt schon in der dritten Generation. Gab in den 00ern eine Zeichentrickserie und seit ein paar Jahren die CGI-Version von Nickelodeon (Filme, Next Mutation usw klammer ich bewusst aus!!). Aber immer wieder gibt es Merch und Games die sich bewusst an die erste Serie klammern, einfach weil die Leute aus der Zeit die Nostalgie (und das Geld) für so etwas aufbringen. Neue und junge Fans werden natürlich auch angesprochen aber Shredder's Revenge richtet sich eindeutig an die, die mit Turtles in Time groß geworden sind.
  • Avatar von Arcade
    Arcade 26.08.2021, 17:22
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Das Spiel ist für die Leute, die damals Turtles in Time gefeiert haben und mehr davon sehen wollen.
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Eben. Das zielt voll auf die erste Generation TMNT Fans. Zum Glück!!

    Zur News: stupid banana-raincoat wearin bitch
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen April?

    Casey kommt bestimmt auch noch.

    Wird so ein Franchise nicht einfach nur für eine jüngere Generation neu aufgelegt, also ich meine die Serien, Filme etc.? Dann folgen natürlich auch die Merchandisegeschichten wie Videospiele usw. Läuft doch bei der Musik ähnlich. Lasse mich da aber gerne informieren.
    Zum Spiel selber: also die Fans von damals noch als Hauptzielpublikum zu haben, würde mich schon überraschen. Hätte nicht gedacht, dass der Markt so groß ist. Ich habe damals Turtles in Time hauptsächlich deswegen gespielt, weil es in meiner Ecke sonst kaum ein gutes Beatemup für SNES zu kaufen gab, welches man zu zweit spielen konnte. Und die Turtles kannte eben jeder, ohne da jetzt wirklich Fan der Serie/Filme sein zu müssen. Aber gut, man lernt nie aus.

    Allerdings - daher die Quotes - weiß ich dann nicht so recht, ob April als kämpfender Charaker für die alten Fans so interessant sind, denn April war damals eben die Reporterin und hat ihre Stories gejagt. Die war weit weg von dem Level der austrainierten Ninja-Turtles. Das kam erst mit ihren späteren Reinkarnationen, aber da sieht sie ganz anders aus und die Geschichte ist anders. Bin in den neueren Sachen nicht drin, vielleicht weiß da jemand mehr.
    Was aber dann wieder für Garos Äußerung spricht: die April aus dem Trailer entspricht ziemlichg genau der April aus der Cartoonserie aus den 80ern.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.08.2021, 16:05
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen April?
  • Avatar von Garo
    Garo 26.08.2021, 15:54
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Zur News: stupid banana-raincoat wearin bitch
    Was hast du gegen April?

    Casey kommt bestimmt auch noch.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.08.2021, 15:25
    Eben. Das zielt voll auf die erste Generation TMNT Fans. Zum Glück!!

    Zur News: stupid banana-raincoat wearin bitch
  • Avatar von Garo
    Garo 26.08.2021, 15:14
    Zitat Zitat von Arcade Beitrag anzeigen
    MIr ist natürlich bewusst, dass ich nicht das Ziel für das Spiel bin. Für Kinder und Jugendliche, die sich für aktuelle Versionen des Turtle-Franchise interessieren und das uralte SNES Spiel nicht kennen, ist das obige Spiel natürlich ein Highlight.
    Als Gamer hätte ich mir vielleicht gewünscht, dass man in den letzten 30 Jahren vielleicht doch noch ein paar neue Ideen entwickelt hätte. Warten wir mal das finale Spiel ab.
    Ich hoffe, dass ich mit meiner Zeitreise ins letzte Jahrtausend hier keine Leser von NO verschreckt habe.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Das Spiel ist für die Leute, die damals Turtles in Time gefeiert haben und mehr davon sehen wollen.
  • Avatar von Arcade
    Arcade 26.08.2021, 14:22
    Ich habe nach dem ersten nun auch den zweiten Trailer gesehen und da fielen mir wieder die Zeiten ein, als ich Turtles in Time (TinT) auf dem SNES durchgespielt habe.
    TinT nahm damals viele gute Ideen aus BeatemUps auf, fügte ein paar Sachen hinzu und verarbeitete die Figuren aus Turtles. Insgesamt ein ziemlich gutes Spiel, vielleicht etwas zu einfach.

    Der Trailer zu Shredder's Revenge sieht gut aus, aber ich habe da nichts Neues entdeckt. Es scheint eine gute Variation vom fast 30 Jahre alten TinT zu sein. Das gilt auch für den ersten Trailer; beispielsweise das dort gezeigte Werfen eines Gegners in Richtung "Kamera" gab es 1 zu 1 bereits in TinT.
    April als spielbare Figur ist da eigentlich schon die einzige mir bisher bekannte Neuerung. Das gab es vermutlich "damals" deshalb noch nicht, weil April wohl erst in den Turtle-Neuauflagen zur Kämpferin ausgebildet wurde.

    MIr ist natürlich bewusst, dass ich nicht das Ziel für das Spiel bin. Für Kinder und Jugendliche, die sich für aktuelle Versionen des Turtle-Franchise interessieren und das uralte SNES Spiel nicht kennen, ist das obige Spiel natürlich ein Highlight.
    Als Gamer hätte ich mir vielleicht gewünscht, dass man in den letzten 30 Jahren vielleicht doch noch ein paar neue Ideen entwickelt hätte. Warten wir mal das finale Spiel ab.
    Ich hoffe, dass ich mit meiner Zeitreise ins letzte Jahrtausend hier keine Leser von NO verschreckt habe.