Spiele • Switch

Bayonetta 3

Mehr zum Spiel:

So sieht Nintendos aktueller Veröffentlichungsplan aus

Im Rahmen des aktuellen Finanzberichtes von Nintendo teilte das Unternehmen seinen aktuellen Veröffentlichungsplan mit. Hierbei werden sowohl von Nintendo selbst entwickelte Spiele als auch kommende Titel von Partnerunternehmen aufgeführt.

Der Plan fällt im Großen und Ganzen wie erwartet aus. Das während der letzten Nintendo-Direct-Präsentation endlich enthüllte Bayonetta 3 wurde entsprechend der Ankündigung dem selben Zeitraum zugeordnet wie Splatoon 3 und die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, nämlich 2022. Der Termin von Retro Studios' Metroid Prime 4 läuft weiterhin unter der Angabe „TBA“, wird also zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Und das Remake der ersten beiden Advance-Wars-Spiele ist ebenfalls weiterhin grob für das Frühjahr 2022 geplant, obwohl kürzlich im eShop ein genauer Termin genannt wurde.

Den gesamten Veröffentlichungsplan könnt ihr euch mit einem Klick auf die nachfolgende Grafik genauer anschauen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es sieben Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Arcade
    Arcade 06.11.2021, 19:20
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Verstehe ich jetzt nicht, Legends Arceus hat doch absolut keine Gemeinsamkeiten mit Pokemon Ranger (abgesehen von den Pokemon natürlich)? Pokemon Ranger war doch einfach nur ein Spin-Off wie auch davor schon Spiele wie Pokemon Snap, Pokemon Mystery Dungeon, Pokemon Pinball etc zuvor, Legends Arceus hingegen scheint eine neue(re) Richtung für die Hauptreihe zu sein
    Ich bin mit der Pokemonrangerassoziation im Moment ebenfalls leicht überfragt, aber eventuell weiß Mithos da mehr und es gibt entsprechende Elemente im Spiel. Ich dachte Arceus ist eher so eine Art Prequel zur Hauptreihe.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 06.11.2021, 18:38
    Zitat Zitat von mithos630 Beitrag anzeigen
    Legenden Arceus dagegen ist ja auch nichts ganz neues. Pokemon Ranger hat ja früher auch schon ein anderes Pokemon Ergebnis geboten als die normalen Games.
    Verstehe ich jetzt nicht, Legends Arceus hat doch absolut keine Gemeinsamkeiten mit Pokemon Ranger (abgesehen von den Pokemon natürlich)? Pokemon Ranger war doch einfach nur ein Spin-Off wie auch davor schon Spiele wie Pokemon Snap, Pokemon Mystery Dungeon, Pokemon Pinball etc zuvor, Legends Arceus hingegen scheint eine neue(re) Richtung für die Hauptreihe zu sein
  • Avatar von Bob Harris
    Bob Harris 06.11.2021, 18:03
    Hätte hier gerne noch irgendwo Wind Waker HD dabei. Wird ja vielleicht noch irgendwann angekündigt (please). Von den Sachen die kommen, freue ich mich auf Advanced Wars und Kirby!
  • Avatar von mithos630
    mithos630 06.11.2021, 16:47
    Wahrscheinlich zielen sie bei BDSP eher auf Leute ab, die es aufgrund der Erinnerungen spielen wollen. Ansonsten höre ich ja meist nur Gemecker.
    Legenden Arceus dagegen ist ja auch nichts ganz neues. Pokemon Ranger hat ja früher auch schon ein anderes Pokemon Ergebnis geboten als die normalen Games.
    Ich persönlich bin schon auf Kirby gespannt.
  • Avatar von Arcade
    Arcade 04.11.2021, 19:23
    Es kommt noch erschwerend hinzu, dass ein BDSP bei vielen unterm Weihnachtsbaum liegen wird und erst dann gespielt wird. In diesen Fällen ist das nächste Pokemon sogar schon vier bis fünf Wochen später am Start. Ich kann zwar durchaus einige wesentliche Unterschiede zwischen den beiden Spielen erkennen, aber im Endeffekt ist es immer noch Pokemon.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 04.11.2021, 19:02
    Zitat Zitat von Arcade Beitrag anzeigen
    Apropos Pokemon: zwei Spiele innerhalb von zwei Monaten; das nenne ich Vertrauen in ein Franchise!
    Versteh ich auch immer noch nicht, wer auf die Idee gekommen ist. Kann mir gut vorstellen dass sich Leute entweder denken "Warum sollte ich mir BDSP kaufen wenn in 2 Monaten mit Legends Arceus das (vermutlich) viel größere, brandneue Abenteuer erscheint?" oder "Hab gerade erst BDSP gespielt, brauche jetzt 2 Monate später nicht unbedingt ein neues Pokemon-Spiel". Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Spiele nicht gegenseitig im Bezug auf Verkaufszahlen behindern. Aber ist ja nicht mein Problem
  • Avatar von Arcade
    Arcade 04.11.2021, 18:55
    Damit bleibt Metroid Dread wohl der einzige zur OLED passende neuere Titel bis Weihnachten oder sieht Shin Megami V so gut aus? Für Pokemon Shining Pearl und und Big Brain Academy wird wohl noch die "alte" Switch reichen.
    Apropos Pokemon: zwei Spiele innerhalb von zwei Monaten; das nenne ich Vertrauen in ein Franchise!