Spiele • Switch

Hogwarts Legacy

Mehr zum Spiel:

Hogwarts Legacy erscheint für Nintendo Switch

Das Harry Potter-Spiel von Warner Bros. Games und Avalanche Hogwarts Legacy wird auch für Nintendo Switch erscheinen. Dies geht von der offiziellen Webseite des Spiels hervor.

Dort wird neben den aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony auch die Hybrid-Konsole von Nintendo mit einem Logo aufgeführt. Im FAQ heißt es außerdem:

F: Auf welchen Plattformen wird Hogwarts Legacy verfügbar sein?

A: Hogwarts Legacy wird für PlayStation®5, PlayStation®4, PlayStation®4 Pro, die Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich sein.

Bislang gibt es keine weiteren Angaben zur Nintendo Switch-Version. Auf Amazon wird das Spiel aber bereits mit einem Cover gelistet, was daraufhin deutet, dass es sich um eine native Version des Spiels und nicht um eine Cloud-Fassung handeln wird. Es bleibt abzuwarten auf welche technischen Kompromisse sich Nintendo Switch-Spielende bei Hogwarts Legacy einstellen müssen.

Hogwarts Legacy wurde gestern bei einer neuen State of Play-Präsentation ausführlich vorgestellt. Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserer Zusammenfassung zur Präsentation.

Hogwarts Legacy erscheint Ende 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X&S, PC und Nintendo Switch.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zehn Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von YU-GI-OH!
    YU-GI-OH! 19.03.2022, 21:03
    Ich seh schon wie die Leute meckern wenn es nicht mit 1080p und 60 FPS läuft. Man muss sich nur mal anschauen wie schwer sich BotW mit 900p und 30 FPS tut und dann dieses Spiel ansehen.
  • Avatar von DoonPedroo
    DoonPedroo 19.03.2022, 03:39
    Ich sag mal so, man muss nicht jedes Spiel um jeden Preis auf die Switch porten. Krücke mit unter 30fps und der Graffik aus den 90gern will ich nicht. Wie das Spiel letzändlich wird werden wir ja sehen. Aber vielHoffnung hab ich nicht. Also, dass hier was gutes wird.
  • Avatar von Anonym_220427
    Anonym_220427 18.03.2022, 11:47
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Die Frage ist wahrscheinlich wieder weniger, ob es auf der Switch läuft sondern ob es auf der Switch laufen sollte (wie z.B. The Outer Worlds)
    Ich spiele "The Outer Worlds" auf der Switch. Einen Schönheitspreis bekommt es definitiv nicht, aber als Switch-only Spieler bin ich froh, ging das mMn sehr gute Spiel nicht an mir vorbei.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 18.03.2022, 10:37
    Die Frage ist wahrscheinlich wieder weniger, ob es auf der Switch läuft sondern ob es auf der Switch laufen sollte (wie z.B. The Outer Worlds)
  • Avatar von Garo
    Garo 18.03.2022, 10:35
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Da müssen aber echte Zauberer am Werk sein.
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Uff. Der war gut James
    Was ist denn in diesem Thread los? Riddikulus!
  • Avatar von Tiago
    Tiago 18.03.2022, 10:21
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Kann mir noch nicht ganz vorstellen, dass das keine Cloud-Version wird.
    Ich glaube die Standen aber bislang nicht im Handel, oder? Ich habe auf Twitter aber heute das Cover gesehen.

    Nochmal Edit: Hier auch bei uns: Hogwarts Legacy erscheint für Nintendo Switch - Nintendo-Online.de
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 18.03.2022, 10:16
    Joa, wobei The Krypt z.B. fast unspielbar ist auf der Switch. Slowdowns, Abstürze inklusive. Solche Spiele will ich auch nur noch auf der Box spielen. Für mich ist die Switch auch eher eine JRPG, Indie, Point & Click Konsole (was nichts negatives ist). Für solche Blockbuster halte ich die Switch aber allmählich für absolut ungeeignet.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 18.03.2022, 09:36
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Da müssen aber echte Zauberer am Werk sein.
    Uff. Der war gut James

    Wird nicht die rundeste Version werden aber WB hat bei Mortal Kombat 11 schon gezeigt was sie auf dem Ding umgesetzt bekommen.
  • Avatar von Anonym_220427
    Anonym_220427 18.03.2022, 09:30
    Da müssen aber echte Zauberer am Werk sein.
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 18.03.2022, 09:28
    Kann mir noch nicht ganz vorstellen, dass das keine Cloud-Version wird.