Spiele • Switch

Atelier Ryza 3: Alchemist of...

Mehr zum Spiel:

Atelier Ryza 3 angekündigt und First Look von der Tokyo Game Show

Der nächste Teil der Atelier-Reihe wurde Anfang der Woche während der Nintendo Direct angekündigt und trägt den Namen Atelier Ryza 3: Alchemist of the End & the Secret Key. Im Rahmen der Tokyo Game Show wurde nun auch ein First Look-Video von Koei Tecmo Europe veröffentlicht, welches den Titel näher vorstellt. 

Der neuste Teil der Reihe spielt etwa ein Jahr nach Teil 2 und wir werden mit einer Gruppe von insgesamt 11 Personen eine der größten Konstellationen der Serien-Geschichte erleben. In den diesmal komplett offenen Gebieten werden außerdem die namensgebenden Schlüssel eine wichtige Rolle spielen. Diese erhalten wir auf unterschiedlichen Wegen im Spiel und können damit Einfluss auf verschiedene Aspekte des Gameplays nehmen, wie z.B. Erkundung oder Kämpfe.

Neben verschiedenen Special Editions von Atelier Ryza 3: Alchemist of the End & the Secret Key die exklusiv im Online Shop von Koei Tecmo Europe erhältlich sind, wird es auch einen Bonus geben für jene, die sich frühzeitig für einen Kauf des Spiels entscheiden. So wird man das Set Summer Look bis zu zwei Wochen nach Release zum Kauf des Spiels gratis dazu erhalten. Man schließt jedoch nicht aus, dieses zu einem späteren Zeitpunkt kostenpflichtig verfügbar zu machen.

Den vollständigen First Look von der Tokyo Game Show gibt es hier zu sehen:

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 18.09.2022, 15:22
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ryza sollte damals mal mein Einstieg in die Atelier-Reihe werden, aber irgendwie hab ich den Punkt verpasst und physisch ist der erste Teil mittlerweile zu teuer. ^^‘ Doof gelaufen.
    Die UK-Version bekommt man bei Amazon immer noch für 60€. Wenn man also nicht unbedingt Wert legt auf deutsche Klappentexte...

    Man kann Teil 2 auch wunderbar ohne Kenntnis von Teil 1 spielen. Es gibt zwar Rückbezüge, aber wirklich relevant fürs Verständnis ist die Vorgeschichte nur für eine Nebenquest-Reihe.

    Ansonsten besteht ja die Chance auf Atelier Ryza DX mit allen Addons, sobald Teil 3 etwas länger draußen ist. In Asien vielleicht sogar Retail.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.09.2022, 10:38
    Ryza sollte damals mal mein Einstieg in die Atelier-Reihe werden, aber irgendwie hab ich den Punkt verpasst und physisch ist der erste Teil mittlerweile zu teuer. ^^‘ Doof gelaufen.
  • Avatar von bartimäus
    bartimäus 17.09.2022, 10:31
    Ich bin begeistert was sie aus der Serie durch Ryza gemacht haben, da die Serie schon arg auf einer Stelle getreten ist. Die Weiterentwicklung freut mich. Die Idee mit den Schlüsseln finde ich spannend und so gesehen unverbrauchter. Ich bin mal gespannt welche Charaktere Sie für diesen Teil zurückkehren lassen.
    Bestimmt welche aus den 25 Jahren Atelier-Serie.

    Oh man ich muss noch die beiden ersten Teile spielen. Wie soll ich das blos schaffen mit den andere JRPGs die noch diesen Herbst noch kommen und die anderen die ich noch gar nicht angefangen habe (Traingle Strategie, BD II usw.). Ich habe einfach keine Zeit mehr. Frühr kam man aus der Schule und ein Spiel dass man gespielt hat. Heute komme ich von der Arbeit und schaffe noch nicht einmal 2 Stunden bei einem JRPG zu bleiben, weil ich nicht mehr die Ausdauer habe.