Spiele • Wii U

Metroid Prime Trilogy (eShop)

Mehr zum Spiel:

Metroid Prime: Trilogy (eShop)

Update vom 29. Januar 2015:

Nintendo hat heute „Metroid Prime: Trilogy“ als digitalen Download im eShop veröffentlicht. Die Download-Version ist identisch mit der Wii-Version von 2009, die im Handel erhältlich war und kann direkt aus dem Wii U-Menü gestartet werden, ohne in den Wii-Modus wechseln zu müssen. Das Spiel ist nicht mit dem Wii U GamePad, sondern wie das Original lediglich mit der Wii-Fernbedienung und Nunchuk spielbar. Die Auflösung wurde weder hoch skaliert, noch die Texturen überarbeitet. Wer seinen „Metroid Prime: Trilogy“-Spielstand von seiner Wii auf die Wii U kopiert hat, kann diesen benutzen, obwohl er im Wii-Modus hinterlegt ist. Das folgende Review ist, mit Ausnahme der Herausnahme des Abschnitts Sammleredition, unverändert und entspricht unserem Test, den wir zur Veröffentlichung von „Metroid Prime: Trilogy“ im Jahr 2009 veröffentlicht haben.

Ursprünglicher Testbericht zur Veröffentlichung 2009:

Metroid Prime

Wir schreiben das Jahr 20X5 kosmischer Zeitrechnung: In einem Akt kaltblütiger Aggression wird ein Forschungsschiff der Galaktischen Föderation auf seiner Rückkehr zur Basis von Weltraumpiraten angegriffen und die Besatzung restlos ausgelöscht. Die wertvolle Fracht des Forschungsschiffs sind mehrere Exemplare einer unerforschten Spezies namens Metroid, entdeckt auf dem Planeten SR388, welche nun in eine Raumpiratenbasis auf dem Planeten Zebes überführt werden. Die Galaktische Föderation beauftragt die Elite-Kopfgeldjägerin Samus Aran mit der vollständigen Eliminierung der Weltraumpiraten und der Metroids. Frau Aran infiltriert die Basis tief unter der Oberfläche von Zebes und schaltet nach einer verbissenen Schlacht die Herrscherin des Planeten, ein groteskes biomechanisches Lebewesen namens Mother Brain aus.

Bei dem Angriff von Samus Aran auf den Planeten Zebs konnten einige der Weltraumpiraten fliehen und bündelten ihre Kräfte, um zu einem späteren Zeitpunkt Rache zu nehmen. Die eine Gruppe der Weltraumpiraten begann mit dem Neubau der Raumpiratenbasis auf dem Planeten Zebes und die andere Gruppe wurde ausgesandt, um sich auf die Suche nach verwertbaren Energievorkommen zu machen. Auf dem Planeten Tallon IV wurde diese Gruppe fündig und entdeckte neben hoch entwickelten Artefakten der Chozo-Zivilisation eine mysteriöse Substanz eines Meteoriten namens Phazon. Nach zahlreichen Experimenten mit der Substanz an den Lebensformen auf dem Planeten, wurde den Weltraumpiraten klar, wie wertvoll das Phazon ist und sie beschlossen zu versuchen, die Versiegelung des Tempels, in dem sich der Meteorit befindet, zu durchbrechen. In diesem Moment erfasst der Radar des Raumschiffs von Samus Aran das Raumschiff der Weltraumpiraten im Orbit von Tallon IV...

Metroid Prime 2 Echoes

Vor vielen Äonen besiedelte die friedfertige Spezies Luminath den Planeten Aether, doch die Lebensenergie des Planeten begann sich langsam zu erschöpfen. Durch einen hohen technischen Entwicklungsstand konnten die Luminath die Katastrophe verhindern, doch ihr Glück sollte nicht von Dauer sein. Ein Meteor schlug auf dem Planeten ein, erschuf einen dimensionalen Riss im Gefüge des Planeten und führte zur Entstehung einer Zwillingswelt in der parallelen Existenzebene. Dort lebte eine finstere und blutdurstige Rasse namens Ing und schon bald begann ein Krieg zwischen beiden Rassen. Durch die Tatsachen, dass die Ing von den Körpern der Luminath Besitz ergriffen und der Dunkle Aether eine tödliche Atmosphäre für die Luminath enthielt, war der Krieg schnell entschieden. Nur die Sammlung aller Energie beider Welten auf dem Aether des Lichts hätte den Luminath noch zum Sieg verholfen.

Auf der Jagd nach einem Weltraumpiraten gelangt ein Raumschiff der Galaktischen Föderation auf Aether und kurz darauf bricht der Kontakt zur Basis ab. Die Galaktische Föderation schickt daraufhin Samus Aran los, den Geschehnissen auf den Grund zu gehen...

Metroid Prime 3: Corruption

Sechs Monate sind seit den Ereignissen auf Aether vergangen und eine neue ernst zunehmende Gefahr bedroht die Galaktische Föderation. Das Computernetzwerk der Föderation, welches aus organischen Supercomputern namens Aurora-Einheiten besteht, wird urplötzlich von einer Art Computervirus befallen. Die Galaktische Föderation beschließt während der Wiederherstellung der Funktionalität aller Einheiten die Einberufung von Elite-Kopfgeldjägern zum Schutz auf ihrem Flaggschiff, der Olympus.


Noch während der Lagebesprechung greift eine Horde Weltraumpiraten an und Samus Aran und die anderen Jäger müssen sich zur Föderationsbasis auf dem Planeten Norion aufmachen um den Hauptangriff der Weltraumpiraten zu stoppen. Ein gewaltiger Leviathan, ein riesiger, meteorähnlicher Astralkörper bewegt sich außerdem auf Norion zu, der das Werk der Dunklen Samus zu sein scheint...

Kampf als Kopfgeldjägerin

Als Kopfgeldjägerin muss man nicht nur gut schießen können, sondern auch Informationen sammeln, indem man mit seinem Visor Analysen von Lebensformen, Computerterminals und verschiedenen Umweltelementen vornimmt. Dadurch lassen sich auch bei Zwischen- und Endgegnern Schwachpunkte ausmachen, die man dann mit der nötigen Feuerkraft eiskalt ausnutzt. Mit dem Thermal Visor sucht man nach Temperaturdifferenzen und erkennt Feinde frühzeitig und mit dem X-Ray-Visor kann man durch bestimmte Wände sehen und geheime Räume und unsichtbare Objekte entdecken. Derartige Abwandlungen und andere Eigenschaften der Visors der Kopfgeldjägerin kommen in allen drei Teilen vor und bringen die notwendige Abwechslung in die Dauergefechte. Auf den Spuren von Indiana Jones wandelt Samus Aran mit dem Grapple Beam, eine Art elektronischen Peitsche, mit der sie sich über Abgründe schwingen kann. Auch der Grapple Beam wurde im Laufe der Trilogie immer wieder weiterentwickelt und erreicht in der dritten Episode schließlich in Form von drei Varianten seine bisherige Endstufe. Noch ein letztes Wort zum Morph Ball, eine Körperform der Kopfgeldjägerin bei der sie eine Kugelform annimmt und sich beispielsweise durch enge Lüftungsschächte quetscht und einige kleinere Rätsel löst. Das besondere an den „Metroid Prime“-Spielen ist wohl die Tatsache, dass sich alle drei Episoden durch eigenständige Ideen anders, aber doch insgesamt wieder gleich spielen. Der Mehrspielermodus ist übrigens nicht der Schere zum Opfer gefallen, sondern kann immer noch mit Freunden gespielt werden.

Technik

Die „Metroid Prime Trilogy“ präsentiert sich im 16:9 Bildformat und auch wenn ansonsten keine nennenswerten Optimierungen im grafischen Bereich vorgenommen wurden, wirken die ersten beiden Episoden doch einen Tick schärfer als ihre GameCube-Pendants. Akustisch bekommt man die gewohnten Klänge in der gewohnt guten Qualität und englischer Sprachausgabe. Die aus der dritten Episode übernommene Steuerung mit Wii-Fernbedienung und Nunchuk passt hervorragend auch zu den ersten beiden Episoden und dürfte sogar Kenner der beiden Originale noch einmal zum Spielen bewegen.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Fazit & Wertung

Nintendo hat es mal wieder geschafft, einige ältere Spiele in neuem Glanz beziehungsweise in diesem Fall mit neuer Steuerung auf der Wii zu veröffentlichen. Dabei bleibt weder die Spielbarkeit noch der Spielspaß auf der Strecke und somit setzt sich die „Metroid Prime Trilogy” einmal mehr ohne großartige Probleme an die Genrespitze im Actionsektor.

Bisher gibt es 52 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Dementium_Freak^^
    Dementium_Freak^^ 03.02.2015, 15:06
    Dieser Moment, wenn du Metroid Prime Trilogy im Eshop zum vergünstigsten Preis kaufst aber dann merkst, dass dein Speicher voll ist und du keine Festplatte zur Hand hast
  • Avatar von Garo
    Garo 02.02.2015, 17:01
    Zitat Zitat von KaiserGaius Beitrag anzeigen
    Hab auch gerade etwas gespielt und kann das angehen, dass die GC Fassung irgendwie geschnitten war? Hab das nicht so in Erinnerung, dass der erste Weltraumpirat die Kralle von dem Vieh im Rücken hat und das man bei der einen Kreatur im Tank die Rippen usw. sehen konnte.
    Kein Metroid war je geschnitten. Keine Angst. Das einzige, was hier passiert, ist das bei der 1 bestimmte Waffeneffekte fehlen weil Nintendo damals zu faul, die ordentlich neu zu machen und auf die frei bewegliche Kanone zuzuschneiden.

    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    (Erstmal: ghusjjböathiks ich hab ausversehn auf ABBRECHEN geklickt und darf alles nochmal neu schreiben D:<)

    Ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir die Trilogy zulegen soll.

    Damals auf der Wii hab ich schon immer ein wenig gehadert, weil ich Teil 1 und 3 schon besaß und eigentlich drauf spekuliert habe, den zweiten Teil irgendwo aufzutreiben. Ist in all den Jahren nicht passiert. Und jetzt ist die Trilogy als Retail ja eh unendlich teuer. Könnte schon nen 10er investieren. Auch wenn ichs dann wahrscheinlich eher nicht so intensiv spielen werde, wie man es sollte wenn man sich ein Spiel zuleget. Aber immerhin hab ichs dann komplett...

    Schwierig, schwierig
    Selvst wenn du nur den zweiten spielen willst, ist das die 10 bzw. auch 20 Mark wert.

    Ich hol's mir nicht. Ich hab in einem Glücksgriff vor nicht allzu langer Zeit die Retail-Version erstanden. Hab auch alle drei Teile noch mal einzeln. Ein drittes Mal muss ich mir diese Meisterwerke nun auch nicht zulegen.
  • Avatar von melkor23
    melkor23 02.02.2015, 16:19
    Ich hab's mir auch geholt, da ich die Metroid Primes weder auf dem Gamecube hatte noch auf der Wii.

    10 Euro sind sie allemal wert, aber ich finde es schwach, dass die Wii U in den Wii Mode wechseln muss und ich so keinen Zugriff auf Freundesliste und Miiverse habe.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 01.02.2015, 19:40
    (Erstmal: ghusjjböathiks ich hab ausversehn auf ABBRECHEN geklickt und darf alles nochmal neu schreiben D:<)

    Ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir die Trilogy zulegen soll.

    Damals auf der Wii hab ich schon immer ein wenig gehadert, weil ich Teil 1 und 3 schon besaß und eigentlich drauf spekuliert habe, den zweiten Teil irgendwo aufzutreiben. Ist in all den Jahren nicht passiert. Und jetzt ist die Trilogy als Retail ja eh unendlich teuer. Könnte schon nen 10er investieren. Auch wenn ichs dann wahrscheinlich eher nicht so intensiv spielen werde, wie man es sollte wenn man sich ein Spiel zuleget. Aber immerhin hab ichs dann komplett...

    Schwierig, schwierig
  • Avatar von Agent DD
    Agent DD 31.01.2015, 18:03
    Habs mir jetzt auch gekauft
    Ich muss nur noch Wiimote Batterien finden...
  • Avatar von Raidus
    Raidus 31.01.2015, 14:16
    da ich die triology bereits für die wii habe brauch ich sie ja nicht nochmal.

    aber jeder der es nicht kenntund/oder besitzt sollte spätestens jetzt da zugreifen. diese drei teile sind meisterwerke und haben nicht umsonst einen so guten ruf.
  • Avatar von Teschnertron
    Teschnertron 31.01.2015, 13:27
    Ich als alter Mausschubser komme mit der Steuerung Mote+Nunchuk prima klar. Mit zwei Sticks habe ich grundsätzlich Probleme, aber so ist es für mich optimal. Klasse Spiele, und auch für 20€ immer noch ihr Geld wert.
  • Avatar von Wiskimike
    Wiskimike 31.01.2015, 01:58
    Das war ein Spiel was wirklich von der wiimote profitiert hat. Auf dem ngc war die Steuerung ja schon ziemlich hakelig, auf der wii wars super.

    Kann man wirklich nur empfehlen!
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 30.01.2015, 22:32
    Hab auch gerade etwas gespielt und kann das angehen, dass die GC Fassung irgendwie geschnitten war? Hab das nicht so in Erinnerung, dass der erste Weltraumpirat die Kralle von dem Vieh im Rücken hat und das man bei der einen Kreatur im Tank die Rippen usw. sehen konnte.
  • Avatar von Bockwurstus
    Bockwurstus 30.01.2015, 15:32
    Zitat Zitat von Kurokun Beitrag anzeigen
    @Bockwurstus
    Die Bewegungssteuerung ist bei Metroid Prime angenehmer als bei den Zeldatiteln, da du nur auf den Bildschirm zeigen und nicht "rumfuchteln" musst.

    Habe es mir heute auch geholt. Die Speicherdaten, die man von der Wii kopiert hat, werden auch übernommen

    Corruption finde ich persönlich am besten....
    Ich hatte das Spiel auch mal als Disc und habe es einige Stunden gespielt. Ich gebe zu es war echt präzise und so, aber einfach nicht das worauf ich Lust hatte/hab.
  • Avatar von Balki
    Balki 30.01.2015, 15:11
    Zitat Zitat von Kurokun Beitrag anzeigen
    @Bockwurstus
    Die Bewegungssteuerung ist bei Metroid Prime angenehmer als bei den Zeldatiteln, da du nur auf den Bildschirm zeigen und nicht "rumfuchteln" musst. [...]
    Herumfuchteln war's nur in Twilight Princess. Dem für mich allgemein schlechtestem Zelda - trotz Midna. Aber das nur am Rande.

    Ich denke die Speicherdaten werden übernommen, da die Wii U ja immer noch im Wii Modus läuft und eben die vorhandenen Daten nutzt. Als würde man 'ne Wii Disc einlegen.
  • Avatar von Kurokun
    Kurokun 30.01.2015, 14:56
    @Bockwurstus
    Die Bewegungssteuerung ist bei Metroid Prime angenehmer als bei den Zeldatiteln, da du nur auf den Bildschirm zeigen und nicht "rumfuchteln" musst.

    Habe es mir heute auch geholt. Die Speicherdaten, die man von der Wii kopiert hat, werden auch übernommen

    Corruption finde ich persönlich am besten....
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 22:33
    Die Ladezeiten der eShop Version sind anscheinend bedeutend kürzer:
    https://www.youtube.com/watch?v=V_xo...85027636#t=104

    Hmm, nu bin ich doch wieder am überlegen...
    Ach nee, hab eh keine 7 GiB frei.^^

    Wo werden eigentlich die Speicherdaten angelegt? Ich nehme an im Wii Menü/Modus?!
  • Avatar von Bockwurstus
    Bockwurstus 29.01.2015, 22:02
    Aber ist einfach null mein Geschmack Die Bewegungssteuerung bei Zelda finde ich schon fast too much. Und von Skyward Sword hab ich komplett die Finger gelassen
  • Avatar von Blupp
    Blupp 29.01.2015, 21:15
    Ich habs früher auch auf dem GameCube gespielt und heute das erste mal mit Remote. Die ersten 5 minuten wars bisschen gewöhnungsbedürftig, aber danach wars um einiges besser. Ich würd auch nicht wieder zum Stick zurückwollen.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 29.01.2015, 20:02
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Dabei funktioniert die Steuerung nahezu perfekt und ist bei weitem schneller und präziser als mit 'nem Stick. Die Stick's waren einer der Gründe, warum ich die Originale auf'm Gamecube nicht lange gespielt habe.^^
    Spielt sich echt gut mit der Remote, hätte ich so nicht erwartet
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 19:29
    Dabei funktioniert die Steuerung nahezu perfekt und ist bei weitem schneller und präziser als mit 'nem Stick. Die Stick's waren einer der Gründe, warum ich die Originale auf'm Gamecube nicht lange gespielt habe.^^
  • Avatar von Bockwurstus
    Bockwurstus 29.01.2015, 18:54
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    @Bockwurstus
    Wer in der Direct aufgepasst hat, wird wissen, dass nur Spiele die den Classic Controller unterstützten mit Gamepad gespielt werden können. Es ist einfach nur ein Wii Spiel. Man kann nun nicht erwarten, dass sie von sämtlichen Titeln die Steuerung anpassen. Sind schließlich keine Portierungen oder Remakes.
    Tut mir leid, dass ich die Direct doch nicht angeguckt habe, aber danke.. Dann wird das Spiel mich wohl genauso interessieren, wie die Jahre davor..
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 18:50
    @Bockwurstus
    Wer in der Direct aufgepasst hat, wird wissen, dass nur Spiele die den Classic Controller unterstützten mit Gamepad gespielt werden können. Es ist einfach nur ein Wii Spiel. Man kann nun nicht erwarten, dass sie von sämtlichen Titeln die Steuerung anpassen. Sind schließlich keine Portierungen oder Remakes.
  • Avatar von Bockwurstus
    Bockwurstus 29.01.2015, 18:40
    Kann man das Spiel dann auch mit dem Pro Controller o.ä. steuern? Falls immer noch nur Fernbedienung, dann lasse ich es wieder links liegen..
  • Avatar von Demon
    Demon 29.01.2015, 18:24
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Der eShop wird immer 15-16 Uhr aktualisiert.
    Vielen Dank.

    Konnte es mittlerweile kaufen, aber das Runterladen (1.5MB/s) dauert sehr lange. Sind immerhin 7GB an Dateien.
  • Avatar von Neino
    Neino 29.01.2015, 18:17
    @Balki Ridley wird immer kommen. Er war im ersten Teil dabei und so gut wie in jedem anderen Metroid Teil ebenfalls.
    Den verdammten pinken Drachen werden wir noch oft genug sehen und daran können wir nix ändern. Vor allem der Smash Bros Hype um ihn macht die ganze Sache nicht leichter
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 18:02
    @Slider
    Erstens: Bitte kein Prime 4. Lieber neue Geschichte, mehr neue Gegner (auf Ridley habe ich gar keinen Bock), vielleicht auch mal 'ne neue Welt. Oder ein Teil der mit der bisherigen Reihe nichts zu tun hat.

    Zweitens: Sterben lassen? Wieso überreagieren die Leute immer gleich? Die letzten beiden Nintendo Konsolen bekamen jeweils 2 eigene Spiele. Die letzte Generation dann sogar noch 2 Neuveröffentlichungen älterer Teile. Metroid ist keine Reihe, von der jedes Jahr ein Ableger erscheint. Und das ist auch gut so.

    Dass Nintendo die Prime Trilogie als einen der ersten Titel im eShop veröffentlicht, könnte auch der Datenerfassung dienen: Wie groß ist das Interesse der Wii U Besitzer momentan an der Metroid Reihe wirklich?!
  • Avatar von Slider
    Slider 29.01.2015, 16:31
    Es geht mir einfach nicht in den Kopf, warum immer noch nix von einem 4. Teil für die wii U zu hören ist. Wollen die diese Marke echt sterben lassen, oder kommt da in 1-2 Jahen was mit "Sorry, I've kept you wating..."

    Natürlich hol ich mir die Trilogie für nen Zehner. Das sind pro Spiel nur 3,33. Teil 2 hab ich noch net ganz durch und Teil noch gar net. Also da gibt es nix zu überlegen.
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 15:26
    @Tom Delay Jones
    Unverschämte Preise? 10€ bzw. 20€ für Spiele, die neu meist auch nicht für unter 30€ zu haben sind?! Zumal es für Leute gedacht ist, die diese Spiele noch nicht besitzen/spielen konnten. Wer die Spiele schon hat, kauft sie nicht - fertig. Wie man sich darüber aufregen kann verstehe ich nicht.

    Wenn sie dann noch seltenere, überteuerte Spiele hinzufügen wie bspw. Xenoblade, ist das durchaus eine gute Alternative.

    Manche/viele VC Titel sind zu teuer. Aber hier kann man immerhin noch auf Angebote warten. Und günstiger als die Module selbst, sind sie allemal - für die Leute die nicht warten können.
  • Avatar von lasagne
    lasagne 29.01.2015, 15:21
    Die Trilogie ist jetzt verfügbar und braucht fast 8GB an Speicherplatz. Da muss ich wohl einige Demos (spielen und) löschen.
  • Avatar von K1rby
    K1rby 29.01.2015, 14:55
    Da ich alle drei Spiele nicht gespielt habe, bietet sich das doch eigentlich an... Und gegen diesem Preis kann man für drei Spiele echt nichts sagen
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 14:50
    Der eShop wird immer 15-16 Uhr aktualisiert.
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 29.01.2015, 14:38
    Im Shop steht, dass DK noch bis 29.01. für den reduzierten Preis angeboten wird. Gehe also davon aus, dass das noch den ganzen Tag so sein wird. MPT dann ab morgen.
  • Avatar von Demon
    Demon 29.01.2015, 14:30
    Kanns leider noch nicht herunterladen. Wann wird der E-Shop aktualisiert?
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 29.01.2015, 14:25
    Ne ist es nicht, die Spiele wurden für die Wii entwickelt und die Steuerung funktioniert an der Wii-U genauso.
    Es geht hier doch um unseren persönlichen Geschmack, die Spiele sind gut spielbar mit der Remote und von den meisten auch so akzeptiert... Sehe da Nintendo nicht wirklich im Zugzwang. Wäre es eine VC-Veröffentlichung könnte man anders argumentieren.
  • Avatar von Modnar
    Modnar 29.01.2015, 14:14
    Zitat Zitat von MOSFET Beitrag anzeigen
    Warum für 3 Heuler die Steuerung umbauen, wenn die Meisten es auch so kaufen?
    Ich hab dich mal korrigiert.
    Ebend genau so denkt offenbar auch Nintendo(s Aktionärslounch ) und das ist einfach ne blöde Einstellung.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 29.01.2015, 14:02
    Zitat Zitat von Modnar Beitrag anzeigen
    Na klar doch, ich setz mich schön (un)gemütlich mit Remote und Nunchuk vors Gamepad und zocke ne Runde...
    Ist mir doch egal was du daheim machst ... jedenfalls ist das auch Off-Screen :P
    Warum für 3 Heuler die Steuerung umbauen, wenn die Meisten es auch so spielen?
  • Avatar von Monado Boy
    Monado Boy 29.01.2015, 13:19
    Ich hole mir die Trilogie heute auf jeden Fall.
    Für den Preis 3 spitzenmäßige Spiele, die ich einfach nachholen muss.

    Für den Preis kann man außerdem abslout nicht meckern, dass nichts überarbeitet wurde. Das ist auch einfach nicht der Sinn der Wii Download Spiele.
  • Avatar von Modnar
    Modnar 29.01.2015, 12:48
    Zitat Zitat von MOSFET Beitrag anzeigen
    @Modnar Man kann am Anfang auswählen ob man das Gamepad als Screen nutzen möchte.(nur Screen keine Knöpfe, Steuerung via Remote)
    Na klar doch, ich setz mich schön (un)gemütlich mit Remote und Nunchuk vors Gamepad und zocke ne Runde...
  • Avatar von CookieCriiis
    CookieCriiis 29.01.2015, 12:19
    Dachte eigentlich immer der Store wir erst um 15h aktualisiert ?!
  • Avatar von Blupp
    Blupp 29.01.2015, 12:11
    Bei mir ist es noch net im Store, wird der um 12 aktualisiert?
  • Avatar von sardello
    sardello 29.01.2015, 11:57
    Zitat Zitat von Phinix Beitrag anzeigen
    klar für den Preis auf jeden Fall in Ordnung. Aber was man nicht vergessen darf....die Gamecube Teile hatten mehr Effekte beim Schießen. Schaut euch mal in youtube Vergleiche an. z.B. friert die Kanone beim Aufladen nicht mehr ein, obwohl es bei der Cube Version noch so war...einfach unverständliche warum das entfallen ist...
    Die Effekte waren sicherlich einfacher aufzubringen als die Waffe noch starr immer unten rechts zu sehen war. In der Wii-Version kann man den Waffenarm aber frei bewegen. Wirklich störend finde ich das Fehlen dieser Effekte nicht.
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 29.01.2015, 11:50
    Zitat Zitat von Modnar Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel gibt es kein Gamepad bzw. Off Screen Support für die Titel? Bei der Virtual Console gehts doch auch... Wenn Nintendo die Dinger schon für die Wii U rausbringt, dann doch bitte auch mit den Vorteilen der Wii U verknüpfen! Aber warum Mühe machen, wenn man auch so damit Geld verdienen kann -.-.
    Manchmal würd ich den Japanern am liebsten ne Schelle verpassen, damit sie in der heutigen Zeit ankommen.
    Wenn mans schon hat: Einfach nicht kaufen und die Säcke auf ihrem Zeug sitzen lassen. Ärgert mich auch tierisch... Ist doch mit der VC auch so ne Sache. Allgemein total unverschämte Preise, Titel die man auf der Wii schon hatte, darf man auf der U zusätzlich nochmal blechen, wenn auch nicht Vollpreis, etc...
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 29.01.2015, 11:47
    Ich werde sie mir um 12 direkt ziehen...
    Hab extra 6GB Platz gemacht, man weiß ja nie.

    @Modnar Man kann am Anfang auswählen ob man das Gamepad als Screen nutzen möchte.(nur Screen keine Knöpfe, Steuerung via Remote)
    Aber im Allgemeinen macht mir die Steuerung mit der Remote auch Spaß, ist mal was anderes ...
    Obwohl, bei Donkey Kong vermisst man den Pro Controller schon ein wenig =/
  • Avatar von Modnar
    Modnar 29.01.2015, 11:12
    Warum zum Teufel gibt es kein Gamepad bzw. Off Screen Support für die Titel? Bei der Virtual Console gehts doch auch... Wenn Nintendo die Dinger schon für die Wii U rausbringt, dann doch bitte auch mit den Vorteilen der Wii U verknüpfen! Aber warum Mühe machen, wenn man auch so damit Geld verdienen kann -.-.
    Manchmal würd ich den Japanern am liebsten ne Schelle verpassen, damit sie in der heutigen Zeit ankommen.
  • Avatar von Jinjo
    Jinjo 29.01.2015, 11:00
    Schade dass keine Steuerung mit Pro Controller oder Gamepad supportet wird. Viele schwören ja auf die Steuerung mit Wii Mote + Nunchuck bei der Trilogie aber mich persönlich hats leider ziemlich gernervt. :(
  • Avatar von Daniel
    Daniel 29.01.2015, 10:57
    Werds mir auch holen und früher oder später den ersten Teil nochmal durchspielen. Beim zweiten ging mir das hell-dunkel-System irgendwie auf den Sack, und der dritte hatte leider keine so grandios zusammenhängende Spielwelt wie der erste.
  • Avatar von Balki
    Balki 29.01.2015, 10:56
    Hmm, überlege ja fast es mir zu holen. Digital bietet es schon einige Vorteile.
    Aber ich glaube ich investiere die 10 Euro lieber in irgendein neues Spiel oder was komplett anderes.

    Wer aber schon ewig auf der Suche danach ist bzw. es bisher aufgrund des hohen Preises nicht spielen konnte/wollte, sollte zuschlagen. Auch diejenigen, die noch nie ein Metroid gespielt haben. Und besonders auch die Spieler, die sich einen Nintendo Shooter wünschen - das ist er und sogar direkt als Trilogie.
  • Avatar von Ericken
    Ericken 29.01.2015, 10:54
    Die Trilogie steht noch bei mir im Regal, weswegen sich der Kauf durch die Abwärtskompatibilität der Wii U nicht lohnt. Ist auf aber auf jeden Fall ein Meisterwerk und der Grund, warum Metroid heute mein absolutes Lieblingsfranchise ist. Vielleicht schiebe ich die Disc mal wieder ein
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 29.01.2015, 10:50
    Ich hab Teil 1 damals echt rauf und runtergespielt es aber immer abschätzig als Spaziergehen-Simulation bezeichnet. Teil 2 war mir schon irgendwie zu verschachtelt. Metrovania ist eigentlich nicht so mein Ding. Mag es lieber linear oder frei. Aber Teil 3 hab ich noch gar nicht gespielt und für n zehner ist das Spiel schon fast gekauft.
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 29.01.2015, 10:50
    Die 3. Teile sind imo Meisterwerke, die man mal gespielt haben sollte (nicht nur als Nintendo Fan).
  • Avatar von Jens
    Jens 29.01.2015, 10:47
    Arghh, ich dacht ich hätte alle Sammlerhinweise gefunden. Danke für den Hinweis.
  • Avatar von Civer
    Civer 29.01.2015, 10:23
    Freue mich schon, das gleich der Shop aktualisiert wird und ich mir das Hammer Spiel zum Hammer Preis kaufen darf.
  • Avatar von Phinix
    Phinix 29.01.2015, 10:04
    klar für den Preis auf jeden Fall in Ordnung. Aber was man nicht vergessen darf....die Gamecube Teile hatten mehr Effekte beim Schießen. Schaut euch mal in youtube Vergleiche an. z.B. friert die Kanone beim Aufladen nicht mehr ein, obwohl es bei der Cube Version noch so war...einfach unverständliche warum das entfallen ist...
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 29.01.2015, 09:46
    Kaufe ich sie ein drittes Mal? Na klar!
    Und ihr solltet das Gleiche tun
  • Avatar von Miischi
    Miischi 29.01.2015, 09:42
    "Einzig die etwas lahme Ausstattung der als Sammleredition bezeichneten Spielebox enttäuscht." Damit dürfte nun auch dieser Kritikpunkt weg sein

    Jeder, der die Spiele noch nicht gespielt hat, muss da zugreifen. Vor Allem bei dem Preis.