Spiele • Wii U

F-Zero: Maximum Velocity (VC)

Mehr zum Spiel:
Konsole
Wii U
Publisher
Nintendo
Genre
Rennspiel
Termin
2014
USK
Ab 0 Jahren
Multiplayer
Nein
Online
Nein

Fazit & Wertung

Auch wenn ich sämtliche in Europa erschienen Spiele der „F-Zero“-Reihe gespielt habe und sehnsüchtig auf eine Ankündigung für die nächste E³ warte, reizt mich an der Virtual Console-Version von „F-Zero: Maximum Velocity“, zehn Jahren nach dem Release des Originals, gar nichts mehr. Das liegt allerdings nicht an einer schlechten technischen oder spielerischen Umsetzung, sondern vielmehr an der Tatsache, dass „F-Zero: Maximum Velocity“, im Vergleich zu den älteren Teilen für das Nintendo 64 oder den Gamecube, heute nur noch bedingt punkten kann. Das mag unbestreitbar natürlich auch an den fehlenden Mehrspielerrennen und den unbekannten Fahrern liegen.

Aktuelle Meldungen

News • Multi 7 • Vor 4 Monaten
Image Image

My Nintendo: Super Mario, F-Zero, Kirby und Weiteres im Angebot

Aktuelle Artikel

Review • Wii U 9 • Vor 4 Jahren
Image Image

F-Zero: Maximum Velocity (VC)

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich um kommentieren zu können.
  • Avatar von Demon
    Demon 28.08.2014, 17:32
    Es ist an sich nicht schlecht, aber da fehle ich ja... Andererseits ist F-Zero GP Legend oder das nicht in Europa erschienene F-Zero Climax um Welten besser.