Spiele • Wii U

Super Mario 3D World

Miyamoto: Warum 3D World? Mögliche Rückkehr zu Galaxy & Singleplayer

Warum ist das neue 3D-Mario für Wii U kein Super Mario Galaxy 3, sondern „nur“ ein Nachfolger von Super Mario 3D Land? Eigentlich leicht zu beantworten: Super Mario 3D Land verkaufte sich besser als Super Mario Galaxy.

Mario-Erfinder bekräftigte gegenüber Game Informer, dass die Verkaufszahlen nicht der einzige Grund seien. Stattdessen habe man sicher überlegt, wie man ein Super Mario-Spiel möglicht vielen Leuten zugänglich machen könne. Indem man die Spielkonzepte von Galaxy und New Super Mario Bros. kombinierte, entstand 3D Land. Mit dem Ergebnis war man sehr zufrieden, weshalb man das Konzept auf der Wii U weiterführen wolle.

I think there may an impression that Mario 3D Land did well, so that's why we decided to bring that to Wii U. But, in fact, what we really try to do is look at, "What is the easiest way for people to play the Mario games?" […] What we tried to do with Super Mario 3D Land, was try to create a Mario game that was set in a 3D world that fell somewhere between the openness of the Galaxy games and the sidescrolling of the new Super Mario Bros. games to create a 3D Mario game that a wider array of people could play. And we felt that, with Super Mario 3D Land, we managed to achieve that. So, what we wanted to do was extend that broader appealing 3D Mario game to Wii U in a way that allow more people to experience it. That's what we chose for Super Mario 3D World this time.


Der derzeitige Fokus liegt also darauf, ein Super Mario zu entwickeln, dass eine möglichst breite Zielgruppe erreicht – in Anbetracht der derzeitigen Lage der Wii U sehr verständlich. Eine eventuelle Rückkehr zu Super Mario Galaxy schloss Miyamoto in der Zukunft aber nicht aus:

But we still have, obviously, the Galaxy series, and there's a possibility that in the future we may look to explore what else we can do with the Galaxy series. For us, it was really about trying to find the right 3D Mario space in which we're going to allow the widest audience to play.


3D World setzt seinen Fokus auf den Mehrspielermodus. Dass man in Zukunft wieder eher Einzelspieler-orientierte Mario-Spiele herausbringen wird, hält Miyamoto für wahrscheinlich:

But definitely with the single-player Mario experience, there's still a lot of possibilities that we can explore, so I think we'll probably go back to that again at some point.


Bild

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 64 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Cola164
    Cola164 09.07.2013, 15:29
    Achtung - Ausgefallene Idee :

    Ich würde ja mal ein Super Mario Spiel begrüßen, bei dem es eine Open World gibt. Nicht so wie bei SM64, dass man dann für bestimmte Level in die Bilder oder so springen muss, sondern dass alles so erreichbar ist wie bei GTA oder LCU. Um schneller iwo hinzukommen, könnte es ja die Mario Karts geben anstatt Autos. Dann laufen dort noch Gumbas und Koops herum, man hat "Bosskämpfe" und blaa. ich finde, das hätte mal was. ^^
  • Avatar von Darkmask
    Darkmask 08.07.2013, 16:19
    Bitte kein Galaxy 3. Schon bei Super Mario Galaxy 2 liefen viele Fans Sturm, da 10% des gesamten Inhaltes vom Vorgänger übernommen wurde.
    Ich will etwas Neues.
  • Avatar von SuperPokémonGalaxy
    SuperPokémonGalaxy 08.07.2013, 07:33
    Also mMn wäre ein Galaxy 3 nicht viel besser gewesen als das hier.
    Versteht mich nicht falsch, ich freue mich riesig auf das Spiel, aber es ist eben "nur" eine Fortsetzung zu einem 3DS Spiel. Und Galaxy 3 wäre genau das: Auch eine Fortsetzung. Bei einem neuen Konsolen Mario erwartet man da schon etwas Neues, oder zumindest etwas, was schon lange nicht mehr da war (offene Levels).
  • Avatar von Sib
    Sib 07.07.2013, 23:03
    Fand 3D Land auch besser, einfach vob A nach B und gut ist. Kein ewiges rumversuchen und suchen wie bei Galaxy stellenweise.
    Aber etwas wie Mario 64 oder Sunshine will ich gerne wieder sehen^^
  • Avatar von Morbus
    Morbus 07.07.2013, 20:14
    Schwierig schwierig.
    Super Mario Galaxy war der Knüller, ich habe es mit Mario und anschließend mit Luigi durchgespielt. Man konnte sich nicht sattsehen an den Levels und spaß gemacht haben sie auch.
    Super Mario Galaxy 2 war auch sehr gut, aber irgendwie war es dann auch schon wieder einfach nur eine Fortsetzung. (Eine Kritik auf sehr sehr hohem Niveau)
    Ein Galaxy 3 muss ich daher nicht wirklich haben.

    Ich habe mir vor einigen Wochen einen 3DS geholt, dazu natürlich auch Super Mario 3D Land. Und ich fand es ebenfalls grandios.
    Natürlich waren die Levels recht kurz, aber dafür wurden die Ideen 2D Elemente in eine 3D Umgebung umzusetzen sehr gut umgesetzt.
    Allerdings reden wir hier von einem Handheld Mario, ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Level bewusst kurz gehalten wurden, damit man in der U-Bahn oder sonst wo mal gerade eins spielen kann.

    Ich psönlich wäre daher vorsichtig zu behaupten, dass alle Level in der Wii U Version ebenfalls so kurz sind.
    Im Vergleich, bei Mario Galaxy konnte man sich einige Sterne auch recht schnell besorgen.

    Ich bin daher sehr gespannt auf das 3D World-Gesamtpaket, was im Endergebnis sicherlich keine Zweifel hinterlassen wird.

    Schlussendlich wünsche ich mir sehr, dass es ein Erfolg wird. Auch für die WiiU, die hat es in meinen Augen verdient.
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 07.07.2013, 18:34
    Auch mir wäre ein Super Mario Galaxy 3 viel lieber gewesen. Was für ein vergleich die vergleichen Birnen mit Äpfel! Es spielt doch sehr wohl ne Rolle ob sich die Mario Games auf nem 3DS oder auf ner Wii verkaufen lassen oder etwa nicht? Ich meine wenn man einfach anhand der Zahlen ausging nunja, mir wäre ein Galaxy lieber gewesen und anderen evt. auch. Zudem finde ich es echt nervend das die Mario immer vermehrt auf Multiplayer aufbauen wollen, denn ich Zocke ausschliesslich sämtliche Games alleine... Hoffentlich werden die kommenden Marios etc. nicht immer allzu sehr auf Multiplayer setzen
  • Avatar von Sepo
    Sepo 07.07.2013, 17:32
    Ein logischer Schritt, nach den Verkaufszahlen zu gehen. Super Mario 3D World hat mir ja auch gefallen. Trotzdem hoffe ich, dass die Mario-Serie jetzt nicht nur noch in diese Richtung geht und irgendwann auch mal wieder ein riesiges Adventure-Mario erscheint.
  • Avatar von Chris84
    Chris84 07.07.2013, 16:26
    Zitat Zitat von TomClancy Beitrag anzeigen
    @chris84
    und da haben wir es wieder.
    galaxy soll top sein aber 3d world nein danke.
    versteh den sinn dahinter nicht,sorry.
    ob ich jetzt in einem linearen level zu einem stern hüpfe,oder in einem linearen level gegen eine fahne.
    die spiele sind doch beide ähnlich aufgebaut.
    nämlich zu linear !
    Ich glaube du hast entweder Galaxy 1 und 2 nicht gespielt, oder besitzt 3D Land nicht.

    Das kann doch nicht dein ernst sein.
    Mario Galaxy spielt in den meisten Levels mit Gravitation, und dies wird auf geniale weise eingesetzt. Die Level sind deutlich größer, abwechslungsreicher, haben eben nicht nur einen Weg, sondern mehrere Passagen und eine andere Designphilosophie.

    Nur weil ein paar Level ähnlich aussehen, Plattformen haben die z.b im Takt verschwinden oder aussehen wie Kekse, bedeutet das noch lange nicht das 3D Land und Galaxy viel gemein haben.
    Mario World eins und zwei spielen sich auch sehr unterschiedlich, haben aber beide Yoshi.

    Deswegen, spiele selbst mal lange Galaxy und dann 3D Land.
    3DLand ist wie ne extreme Light Version von Galaxy.
  • Avatar von Buu
    Buu 07.07.2013, 14:52
    3D Land empfand ich persönlich als ein sehr gutes Spiel - natürlich nicht gänzlich ohne Mängel: Level waren z.T. zu kurz, das Spiel im Ganzen viel zu leicht. Die Präsentation und das Gameplay aber waren perfekt und wenn Nintendo weiter auf dem Konzept aufbaut und mehr rausholt, freue ich mich sehr. Wenn es jetzt nur innovativere Welten gäbe, wie z.B. Newer Super Mario Bros. es getan hat... naja, Träume halt.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 07.07.2013, 14:48
    Und da ein spezieller Tag war, hab ich heute auch was geschenkt bekommen <3
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 07.07.2013, 14:47
    ich denke mal das es so aussieht bei Super Mario 3D Wörld

    ich spiele sehr gerne alleine Mario :
    ich spiele sehr gern mit freunden Mario :
  • Avatar von fearly
    fearly 07.07.2013, 14:03
    Weiss gar nicht was alle haben. Mittlerweile freue ich mich auf diesen Titel...
  • Avatar von LostWolf
    LostWolf 07.07.2013, 10:31
    hatte seit Mario64 keine richtige Lust mehr auf die Reihe. 3D Jump&runs sind einfach nicht meins. Aber die Galaxy Spiele sehen auch wieder verlockend aus. Vielleicht hätte ich mal wieder reingeschaut; so aber interressiert mich das Spiel nicht viel :(
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 07.07.2013, 01:49
    Verstehe ich nicht. Hieß es nicht, man will auf keinen Fall ein Galaxy 3 machen in Zukunft?
  • Avatar von G-Brothers
    G-Brothers 07.07.2013, 00:40
    Also ich will einfach nur, dass Mario wieder per Knopfdruck schlagen kann, den Dreisprung beherrscht, und sich an einer Kante halten kann, wie in SM64.
    Und der Weitsprung soll wieder von Bedeutung sein... aber das wäre den lieben Nichtzocker-Kunden natürlich zu hoch. ¬_¬
    SM64 hat das zwar alles, aber dadurch, dass die Steuerung (vor allem von der Kamera) ein Murks ist, finde ich das Spiel nicht wirklich besser als Galaxy und Sunshine. SM64DS hat schon eher das Potenzial. õ_o
  • Avatar von padlord
    padlord 06.07.2013, 23:36
    Zitat Zitat von Jango Beitrag anzeigen
    Verkaufszahlen hättet ihr mal vergleichen müsse.
    Inwiefern?

    3D Land - 8,5 Millionen
    Galaxy - 10,8 Millionen
    Galaxy - 7 Millionen
    Mario 64 - 11,9 Millionen
    Sunshine .- 6,3 Millionen

    Die kann man aber nun interpretieren wie man will. Galaxy steht hier für mich hinter 3D Land, da die Wii viel besser zum Erscheinen der Galaxy Games verbreitet war. Der 3DS war zum erscheinen von 3DLand noch ein Flop, erst danach gingen die Verkäufe los.
    Und Mario64 war noch in einem Land vor unserer Zeit und lässt sich nur schwer mit den heutigen Verkaufszahlen vergleichen!

    Bei Mario müsste für mich, wenn dann was neues her, kein Sunshine (bloß das nicht nochmal) und auch kein Galaxy mehr. Mario müsste wenn dann wieder mit einer neuen Idee überraschen. Das tat es bei 64, bei Sunshine und auch bei Galaxy. Das fehlt nun!
  • Avatar von Jango
    Jango 06.07.2013, 23:23
    3D Land war das schlechteste 3D Mario.
    Aber immer noch ganz gut, ich spiel es lieber als die NSMB Spiele.
    3D Wörld kann nur besser werden. Anhand des gezeigten Materials mehr als klar.
    Bloß allein schon die Idee kommt nicht ansatzweise an Mario Galaxy ran.
    Ich finde ja die beiden Teile waren die besten Mario Spiele.
    Sogar besser als Mario64. Naja darum soll es nicht gehen.

    Mario Wörld wird sicherlich gut und zieht die WiiU hoffentlich hoch, aber einen 3. Galaxy Teil will ich dennoch.

    Verkaufszahlen hättet ihr mal vergleichen müsse.
  • Avatar von TomClancy
    TomClancy 06.07.2013, 22:20
    @chris84
    und da haben wir es wieder.
    galaxy soll top sein aber 3d world nein danke.
    versteh den sinn dahinter nicht,sorry.
    ob ich jetzt in einem linearen level zu einem stern hüpfe,oder in einem linearen level gegen eine fahne.
    die spiele sind doch beide ähnlich aufgebaut.
    nämlich zu linear !

    @nostri
    galaxy 2 ist ja kein schlechtes spiel,aber es hat diese utopisch hohen top wertungen nicht verdient und wird zu unrecht als game of the gen gewertet.
    ohh...die gta diskussion...bald kommts
  • Avatar von nostri
    nostri 06.07.2013, 21:47
    Zitat Zitat von Geckolord Beitrag anzeigen
    Muss man nun ständig betonen, dass es nur um seine eigene Meinung geht?
    Spielt man ständig die "Jeder hat seine Meinung" Karte aus, kann man sogut wie jede Diskussion meiner Meinung nach als überflüssig abstempeln
    Sollte man nicht müssen, wird aber bei solchen einleitenden Sätzen, wie in Toms Beitrag (wie eigentlich in fast jedem seiner Beiträge), schonmal ganz gut heraufbeschworen. Formulierungen zu wählen, die gleichmal alle gegenteiligen Meinungen als absurd hinstellen, ist für eine Diskussion schon ein taktisch unkluger Beginn, schon da wäre eine weitere Diskussion überflüssig, da brauchts die "Jeder hat seine Meinung" Karte gar nicht mehr ausgespielt zu werden....


    "viel zu überhypt das spiel und wird den guten wertungen definitiv nicht gerecht."

    Und bei diesem Satz ruf ich mir die Diskussion ins Gedächtnis, die in etwa GTA VS Lego City gelautet hat. Dort sind dann viele gute Wertungen bei GTA ein Indiz für ein gutes Spiel, hierbei ist es das nicht - ahja....


    Zum eigentlichen Thema
    Auch ich war im E3 Direct Trailer erstmal enttäuscht, daß es nur ein 3D Land Nachfolger ist, aber 3D Land fand ich eigentlich ganz gut und es gibt ja erst den einen Teil, nun hab ich das nochmal aber in groß, in "schön" (wobei der Teil mir eigentlich wurscht ist), neue Elemente (diese Glasrohre, die Katze, Kameransicht von hinten bei diesem Wasserlvl, und die Spielmechanik von NSMB2 - ok, ist jetzt nicht neu, hab ich persönlich aber bisher nur einmal erlebt, nämlich im 2ten Teil aufm NES).
    Danach gabs dann noch die Meldung, daß sie noch an einem "richtigen" 3D Mario arbeiten (was immer "richtig" heißen mag) und dann war die Enttäuschung schonmal wieder weg, jetzt kommt ein 3D Mario, auf das sich (hoffentlich) alle freuen und einen Nachfolger, auf den ich mich ein bissi freue, auch wenn ich dabei nicht wirklich gehyped bin.
  • Avatar von Chris84
    Chris84 06.07.2013, 21:37
    Mario Galaxy 1 und 2 sind ohne Frage die besten 3D Marios. Das zeigt nicht nur die Resonanz trotz des Causal Marktes der Wii, sondern die Fan und Pressestimmen. Wer ein Mario 64 2 möchte, der soll Zelda spielen. Es ist doch ganz klar, dass Mario 64 mehr Action-Adventure als Action-Platformer ist. Als das Spiel damals 96/97 auf dem Markt kam, war es eine Revolution. Heute haben sich aber eben beide Genres weiterentwickelt. Als Spieler will ich, und scheinbar ja auch der Großteil der meisten Spieler, nicht durch ein Schloß oder Hubwelt gehen, dass hat man dann ja ab Galaxy 2 korrigiert und nicht ohne Grund. Das gleiche gilt auch für "linearer-spielablauf". Ich finde das hat man bei Galaxy perfekt in den Griff bekomme. Wenn ich stundenlang Rätsel lösen will und jeden Stein umgraben möchte, dann greife ich auf ein gutes RPG oder Action-Adventure, Zelda ist wohl ein Paradebeispiel. Ich würde mir ein neues Galaxy sehr für die Wii U wünschen, eben um die Mario Fans zu begeistern, denn 3D Word ist, wie 3DLand, ein galaxy-super-light... ne danke!
  • Avatar von Cooper89
    Cooper89 06.07.2013, 21:27
    Ein 3D Mario mit ner guten Oberwelt würde mir eher liegen
  • Avatar von Geckolord
    Geckolord 06.07.2013, 21:15
    Muss man nun ständig betonen, dass es nur um seine eigene Meinung geht?
    vor allem bei den Sachen die du unterstrichen hast, wenn er da immer jeweils "meiner Meinung nach", "finde ich" noch hinzufügt, sind die Sätze meiner Meinung nach in Ordnung, aber hier schreiben doch 90% der Leute immer ihre Meinung.
    Spielt man ständig die "Jeder hat seine Meinung" Karte aus, kann man sogut wie jede Diskussion meiner Meinung nach als überflüssig abstempeln
  • Avatar von padlord
    padlord 06.07.2013, 21:07
    Zitat Zitat von TomClancy Beitrag anzeigen
    warum wird hier über 3d world gemeckert und gleichzeitig ein galaxy 3 gefordert ?
    die spiele sind doch beide viel zu linear aufgebaut und fast der selbe schrott.
    galaxy 2 ist im prinzip das cod der jump and runs.....schlauchlevel,schlauchlevel und schlauchlevel.
    viel zu überhypt das spiel und wird den guten wertungen definitiv nicht gerecht.
    sm 64 ist in jeglicher hinsicht besser.
    und in die richtung muss es auch wieder gehn,aber nintendo rafft es einfach nicht.
    sie machen lieber die spiele für alle zugänglich mit einem viel zu einfach schwierigkeitsgrad,damit auch ja der letzte dumme onkel heinz die credits zu gesicht bekommt.
    ich wette jetzt schon das man in 3d world zu 80% mit 99 ups rumeiert.
    das sieht in den gameplayvideos schon soo lachhaft einfach aus.
    epic fail.
    Epic Fail triffts eher auf deinem Beitrag. Wie immer und wie andere hier, siehst du nur deine Meinung als einzig Wahre an. Es gibt genug Gamer die Galaxy Super Genial finden und die auch an SM3DL ihren Spaß haben. Nur weil du es nicht tust, muß Nintendo nicht genau. Zum Glück.
  • Avatar von TomClancy
    TomClancy 06.07.2013, 20:44
    warum wird hier über 3d world gemeckert und gleichzeitig ein galaxy 3 gefordert ?
    die spiele sind doch beide viel zu linear aufgebaut und fast der selbe schrott.
    galaxy 2 ist im prinzip das cod der jump and runs.....schlauchlevel,schlauchlevel und schlauchlevel.
    viel zu überhypt das spiel und wird den guten wertungen definitiv nicht gerecht.
    sm 64 ist in jeglicher hinsicht besser.
    und in die richtung muss es auch wieder gehn,aber nintendo rafft es einfach nicht.
    sie machen lieber die spiele für alle zugänglich mit einem viel zu einfach schwierigkeitsgrad,damit auch ja der letzte dumme onkel heinz die credits zu gesicht bekommt.
    ich wette jetzt schon das man in 3d world zu 80% mit 99 ups rumeiert.
    das sieht in den gameplayvideos schon soo lachhaft einfach aus.
    epic fail.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 06.07.2013, 17:42
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Überzeugende (NSMB / 3D Land ähnliche) Level Nachbauten/Eigenbauten habe ich allerdings bisher kaum bis gar nicht gesehen.
    [ame]http://www.youtube.com/watch?v=F-dc7hj_0EQ[/ame]

    bitte sehr
  • Avatar von Balki
    Balki 06.07.2013, 16:52
    Zitat Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
    Doch wenn Nintendo nicht auf ihre Fans schaut dann wird Nintendo untergehen. [...]
    Tun sie doch. Die 2D-Mario Spiele verkaufen sich besser, also entwickeln sie ein 3D Mario mit 2D Mechaniken. 3D Land war auch sehr erfolgreich. Wie Padlord schon schrieb, umfasst dieses Forum nur einen sehr kleiner „Ausschnitt“ der Fans.

    Zitat Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
    [...] Es stimmt ja diese Punkt A-B Mario Teile sind extrem billig und schnell zu machen. So ein Level ist mit einem Editor in wenigen Stunden komplett fertig. [...]
    Diesen Satz liest man auch öfter (die NSMB Level wirken teilweise auch so). Überzeugende (NSMB / 3D Land ähnliche) Level Nachbauten/Eigenbauten habe ich allerdings bisher kaum bis gar nicht gesehen.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 06.07.2013, 16:17
    der Unterschied ist : (von Wörld auf Sunshine)
    - die Levels verändern sich (NPC´s erzählen etwas anderes)
    - neue Aufgaben (Mini Boss besiegen , Metal Mario schnappen , Münzen sammeln , jemanden befreien , Tor öffnen usw usw) statt immer nur zur Fahne rennen
    - es passiert etwas in der Welt (z.B. befreite Blume macht die Welt hübbscher etc)
    - allein ist die Erkundungstour meist viel intensiver weil zu viert meist nur rumgeblödelt wird (ich will catsuit ! ^^) und außerdem wirkt 3D Wörld sehr linear und die 2D Levels wirken wie aus NSMBU importiert (übrig gebliebene levels aus dem Level Baukasten 2.0)
    - Freiheit (Kamera drehen und zoomen wie man möchte ohne f*** timelimit)
    usw

    aber das ist das große Problem (siehe A Hat in Time) das "richtige open world 3D Jump n Runs" richtig viel Zeit für Architektur und vieeel Feintuning in Anspruch nehmen (siehe auch "open world" games wie L.A.Noire und diverse bethesda Games)
    unter 3 Jahren Entwicklungszeit ist da sicher nichts zu machen
    (und bitte nicht mit Assa 4 vergleichen das nach ca 18 Monate Entwikcklungszeit ready ist weil da sitzen gefühlte 1000 Entwickler dran und die Engine aus den Vorgängern kann nahezu 1:1 übernommen werden ^^ )
    und Hut ab vor Nintendo wenn sie hoffentlich bald ein richtiges 3D Jump n Run ankündigen . so gewinnt man Spielergruppen statt immer nur Aufgüsse ala Dead Space 3

    meine Prognose für die 3 besten Jump n Runs 2013 : Gameplay and Creativity
    1. Rayman Legends
    2. Tearaway
    3. Donkey Kong Country: Tropical Freeze

    im Blickfeld : Yoshis Land ,Duck Tales remastered , Mario Wörld 3D , Puppateer , Max: The Curse of Brotherhood und weitere Indie games
  • Avatar von Zork_one
    Zork_one 06.07.2013, 16:04
    Mit Mario 3D Baukastenworld kann ich leider rein garnichts anfangen, suche dementsprechend immernoch nach meinem WiiU Kaufgrund. Bisher kommt es mir nicht so vor, als würde ich was verpassen. Alle Spiele gibt es (wenn auch in abgespeckter Fassung) auch auf dem 3DS, Wii oder sogar dem Gamecube. Für nen paar neue Welten oder ein Grafik-Update kauf ich mir keine neue Konsole. Und ja, das betrifft Mario Bros, Mario Kart, Donkey Kong und Zelda Wind Waker... ja sogar Pikmin reizt mich nicht.

    Ich verstehe auch dieses Gerede vom "Mario 64 Nachfolger" und "Mario Sunshine Nachfolger" nicht... beide Spiele haben ihre jeweiligen Nachfolger, wenn auch mit anderem Namen.

    64 -> Sunshine -> Galaxy (2) -> ???

    Dementsprechend will ich einen Nachfolger der... richtigen Mario 3D Teile. Dann hätte ich auch meinen Kaufgrund. Und nein, Wasserspritze und das Planetengehoppse brauche ich auch nicht unbedingt nochmal, besonders Zweiteres nicht.
  • Avatar von johnnie rainbow
    johnnie rainbow 06.07.2013, 15:52
    Das gleiche Gejammere gab es bei Super Mario 3D Land auch. Als es rauskam haben es trotzdem alle gekauft und fast alle fanden es toll! Bei 3D World wird wieder das gleiche passieren, da bin ich mir sicher. Durch die Passagen wie dem Dino-Reiten aus der E3-Demo wird das auch sicher genug Abwechslung bieten. Ich freue mich jedenfallsmschon sehr darauf.
    @Lehtis: Welche Spiele gibt es denn, wo die Grundaufgabe in jedem Level anders ist? Bei einem Shooter wird in jedem Level geballert, bei einem RPG sammelst du Zeug und bekämpfst Feinde und bei Mario hüpst du zum Ziel. Im realen Leben gehst du täglich in die Schule oder zur Arbeit. Und ich kann dir eines versichern, so ein Level baut nicht schnell eine Person in einer Stunde zusammen. Schau dir mal die Credits von einem 2D-Hüpfer wie NSMB an und wieviele Leute an diesen Spielen arbeiten.
  • Avatar von whampirlo
    whampirlo 06.07.2013, 15:50
    wie wärs mal mit ein mario 64 nachfolger war bis jetzt das beste mario spiel^^
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 06.07.2013, 15:49
    Wenn es genau so "spannend" wie der 3DS Teil ist..
    Aber kannst nicht abstreiten, dass es einfach schneller hingeklatscht wird (genauso wie die Mario Bros die so rausgeschleudert werden), als mal wieder was Anstaendiges zu machen.
  • Avatar von Tobias
    Tobias 06.07.2013, 15:29
    @Lehtis: Ich habe nichts gegen Mario Sunshine, im Gegenteil, ich liebe das Spiel einfach! Aber letztlich geht es doch auch da nur darum, von A nach B zu gelangen und halt nicht an die Fahne zu kommen, sondern an die Insignie der Sonne. Wo ist der Unterschied? 3D World bietet auch Geheimnisse, und wer glaubt, dem Spiel wird es an Abwechslung mangeln, der hat wohl noch nie ein Spiel von EAD Tokyo in der Hand gehabt. Und wenn du meinst, ein Level sei in wenigen Stunden fertig, dann kannst du ja gleich in der Industrie anfangen ^^ Ich kann dir versichern, dass da weitaus mehr Arbeit hintersteckt.
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 06.07.2013, 14:55
    Zitat Zitat von nintendo-nerd Beitrag anzeigen
    Verstehe das ganze 3D Land/World Gehate echt nicht... Natürlich war ich Anfangs auch enttäuscht, aber hey, das Spiel wird in Anbetracht der Vorgänger ein absoluter Top-Titel. Wer eine offene Spielwelt haben will, soll ein Open-World-Action-Adventure spielen. Super Mario 64 und Sunshine hatten viel zu viele Action-Adventure-Elemente, im Gegensatz dazu sind Galaxy und die 3D-Land-Spiele reine J&Rs. Ohnehin sieht 3D World teilweise verdammt stark wie Galaxy aus, nur halt ohne Gravitationsschnickschnack.
    Ich verstehe nicht wie man das so sehen kann...

    Ein Mario Sunshine hat geboten:
    *Oberwelt
    *Sehr schöne innovative Levels
    *Missionen die sehr viel Abwechslung bringen
    *Abwechslung
    *Viele Geheimnisse

    Und das neue Mario World ist ein Sinnloser Punkt A-B Jumper... Wie kann einem das Spaß machen ein Level nach dem anderen zu spielen, die alle im Prinzip genau gleich sind ohne irgend eine Abwechslung. Die sind in ein paar Stunden mit einem billigen Editor gefertigt worden.... Das war in SNES Zeiten super, aber heute ist das einfach billig. Nintendo produziert schnell billig Spiele und die Leute kaufen es.... Perfekt für Nintendo. Dumm für alle denen das zu blöd ist!
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 06.07.2013, 14:45
    Zitat Zitat von padlord Beitrag anzeigen
    Tja, wenn sich ein Spiel gut verkauft und dabei noch leicht und schnell produzieren lässt gibt es ein Nachfolger. Normales Geschäftsgebaren in der Branche.
    Communities wie diese hier machen nur einen sehr kleinen Teil der Käuferschicht aus. Also sollte man sich nicht verblenden lassen, dass nur weil in Forum nach einem neuen offen 3D Mario geschrien wird, dass es auch der Großteil der Gamer will. Die Kaufen nämlich scheinbar immer lieber etwas anderes.
    Doch wenn Nintendo nicht auf ihre Fans schaut dann wird Nintendo untergehen. Es stimmt ja diese Punkt A-B Mario Teile sind extrem billig und schnell zu machen. So ein Level ist mit einem Editor in wenigen Stunden komplett fertig.

    Ich wünsche Nintendo das Mario World sich schlecht verkauft. Wird es aber leider nicht. Allerdings wenn sie weiter sowas machen wird die Begeisterung abnehmen. Dann müssen sie mal wieder innovativ sein und ein gutes Mario Spiel machen.
  • Avatar von G-Brothers
    G-Brothers 06.07.2013, 14:42
    Was ich an 3D World schon mal sehr positiv finde, sind die (offenbar) individuellen Bossgegner. In 3D Land und den NSMB Teilen hat man ja hauptsächlich BummBumm-Recyclingzeugs bekommen. Richtige Bossgegner, das ist schon mal etwas, was ich zusammen mit einer dynamischen Kamera und dem Dreisprung in 3D Land schwer vermisst habe. Immerhin ein Schritt in die richtige Richtung.
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 06.07.2013, 14:41
    Für ein Sunshine 2 würde ich alles geben! (Es spielt sich einfach so genial mit der Düse)
    Ein neues Galaxy will ich auch nicht. Dann lieber eine komplette neue Idee.
    Galaxy 2 war schon das anzeichen, dass Nintendo auf Casual umstellt. Hier gabs ja auch keine echte Oberwelt mehr.

    Ich will einfach ein neues Mario Abenteuer mit einer Oberwelt und ~12 Levels die Missionen haben. So wie halt bei M64 und Sunshine.

    Wie kann so ein Super Mario World auf einer Konsole denn Spaß machen? Das sind die simpelsten Levels zusammen geklatscht und das Ziel ist es einfach immer die Fahne zu erreichen..... WOW! Das ist sehr toll. Mir wird dabei extrem langweilig. Habe damals Super Mario Bros Wii gespielt und habe aufgehört weil es immer das gleiche war...

    Hier schreiben manche das man erst mal abwarten soll... Wozu? Man weiß was das für ein Spiel ist. Ein laufe von Punkt A nach B... Fertig. Da kann ich auch gleich das echte auf dem SNES spielen....
  • Avatar von Meister Monzaemon
    Meister Monzaemon 06.07.2013, 14:30
    Ein Super Mario für die WiiU sollte das Thema Zeitreisen beinhalten.

    So das Mario in dem Spiel durch viele Epochen reist und die Level auch so gestaltet sind. Beispiele: von der Eiszeit über zur Uhrzeit bis ins Mittelalter weiter bis in die Galaxy.

    Fände die Idee gar nicht so schlecht für ein neues Super Mario Galaxy^^
  • Avatar von padlord
    padlord 06.07.2013, 14:17
    Tja, wenn sich ein Spiel gut verkauft und dabei noch leicht und schnell produzieren lässt gibt es ein Nachfolger. Normales Geschäftsgebaren in der Branche.
    Communities wie diese hier machen nur einen sehr kleinen Teil der Käuferschicht aus. Also sollte man sich nicht verblenden lassen, dass nur weil in Forum nach einem neuen offen 3D Mario geschrien wird, dass es auch der Großteil der Gamer will. Die Kaufen nämlich scheinbar immer lieber etwas anderes.
  • Avatar von Redeyezz
    Redeyezz 06.07.2013, 14:12
    och, wieso soll denn noch ein Galaxy teil kommen... es ist doch fast genauso Linear wie 3D World auch <.< ... da sollen die lieber wieder ein Mario mit Open world * la Mario 64 oder Sunshine machen.
  • Avatar von SpeedDemon
    SpeedDemon 06.07.2013, 13:41
    Sagt mal, die Wii U ist doch 3D tauglich, koennte sein das Mario ueber 3D spielbar ist...
    War ja nen Game fuer 3DS ...
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 06.07.2013, 13:38
    für mich wäre Super Mario 3D Wörld (was n doofer Titel .. wie wärs mit "Mario 4 Chaos" oder sowas) in leicht abgespeckter Version halt auch für die Wii möglich gewesen
    (vor allem da mit Digikreuz spielbar)
    das WiiU Pad bietet halt anscheinend doch nicht so viele kreative Ideen wie Nintendo es sich vorgestellt hat (Ui kamera schwenken damit man Bonusstuff sieht ...)
    dazu altbackende Ideen wie Timelimit , Leben und "zur Fahne laufen"

    wie bei Game & Wario , Smash Brothers und jetzt auch Mario Wörld und Co hört man immer wieder "Wir wollen die Spiele für JEDERMANN machen"
    tja dann wirds langsam Zeit die Spiele für Android und ipad zu basteln

    natürlich wird es ein echt gutes Spiel ohne Frage, aber man sieht ja hier im Thread auf was wir Spieler lieber warten. ein "richtiges" 3D Mario
  • Avatar von Balki
    Balki 06.07.2013, 13:24
    Nachvollziehbare Entscheidung - denn 2D Mario Spiele verkauften sich immer besser als 3D.
    Ich denke aber, dass 3D World nicht der einzige 3D-Mario-Titel auf der Wii U bleibt.

    Alle die einen 64-Nachfolger fordern: spielt Sunshine - das IST der 64-Nachfolger...
    Man kann ein Spiel im 64er Stil fordern (dagegen ist auch nichts einzuwenden), den Nachfolger gibt es aber bereits.

    Zitat Zitat von Zaburax Beitrag anzeigen
    Wenn ihr keine "Hate"-Kommentare lesen wollt müsst ihr gar nicht weiterlesen. [...]
    Gut werde ich nicht. Gegen Kritik - sei sie nun positiv oder negativ - habe ich nichts, ich lese sie sogar gern.
    Hirnloser „hate“ hingegen ist mir einfach zu blöd.
  • Avatar von Tobias
    Tobias 06.07.2013, 13:23
    Verstehe das ganze 3D Land/World Gehate echt nicht... Natürlich war ich Anfangs auch enttäuscht, aber hey, das Spiel wird in Anbetracht der Vorgänger ein absoluter Top-Titel. Wer eine offene Spielwelt haben will, soll ein Open-World-Action-Adventure spielen. Super Mario 64 und Sunshine hatten viel zu viele Action-Adventure-Elemente, im Gegensatz dazu sind Galaxy und die 3D-Land-Spiele reine J&Rs. Ohnehin sieht 3D World teilweise verdammt stark wie Galaxy aus, nur halt ohne Gravitationsschnickschnack.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 06.07.2013, 13:15
    Zitat Zitat von skarx Beitrag anzeigen
    Für Mich bitte kein Galaxy mehr, ich finde die schrecklich. einfach nur blöd. ist meine meinung.
    Na deine Begründung is ja mal ganz toll mal bitte bissel mehr, als nur: is blöd

    Mario 64 is doch deswegen nur so beliebt, weil es einmalig in seiner Zeit war, was völlig neues, was es vorher nicht gab, obs jetzt aber das "beste" Mario ist oder nicht, sei mal dahin gestellt.

    Für mich war es nicht unbedingt das beste, da fand ich Galaxy schon nen tack besser, vobei ich die beiden aber auch nit vergleichen mag, da einfach viel zu viel Zeit zwischen den beiden Spielen liegt.

    Ich habe eh das gefühl, das nur so viele nach 64 rufen, weil einer mal damit angefangen hat, und weil der Mensch nun mal ein Herdentier is, gibts halt viele Mitläufer.
  • Avatar von Zaburax
    Zaburax 06.07.2013, 13:08
    Wenn ihr keine "Hate"-Kommentare lesen wollt müsst ihr gar nicht weiterlesen.

    Ich bin wirklich enttäuscht von Nintendo, meine Meinung zu Mario 3D World ist weiterhin dass es in keinster Weise eine HD Konsole repräsentiert und um ehrlich zu sein mochte ich 3D Land schon nicht, dort wurde die Kamera teilweise extra ungünstig platziert um anzuprangern *Hey guck mal,ohne 3D wäre der Sprung viel schwerer, was für eine Innovation!*...nicht. Und ohne 3D Effekt ist 3D World doppelt fraglich in meinen Augen, wobei das Spiel wie schon die letzten Mario Spiele wie lieblos hingeklatscht wirkt..selbe Musik, gleiches Setting und wooooow neue Anzüge für Mario, dafür gehe ich sofort in den Laden und kauf mir eine Wii U, damit ich das Spiel in unter 10 Stunden durchgespielen kann. Mal ehrlich, wo bleiben Spiele die mich allein durch ihre Atmosphäre zum Staunen bringen? Bei denen ich auch Lust habe die Welt zu erkunden? An die ich mich auch Jahre später noch postiv erinnere? Nintendo fährt momentan sooo viele meiner Lieblingsspiele-Serien an die Wand nur um den Casual Spielern gerecht zu werden, siehe Paper Mario ohne wirkliche RPG Elemente, Game and Wario dass über eine gerade lächerliche Anzahl von Minispielen verfügt und nun 3D World.. und dabei wollte Nintendo sich wieder den "Core"-Gamern zuwenden..dass ich nicht lache. Am unverständlichsten ist aber für mich dass so viele Remakes produziert werden und das teilweise nicht einmal von Nintendo selbst, aber trotzdem scheinbar keine Zeit für neue große Titel gefunden wird.
  • Avatar von skarx
    skarx 06.07.2013, 13:01
    Für Mich bitte kein Galaxy mehr, ich finde die schrecklich. einfach nur blöd. ist meine meinung.
  • Avatar von Ninsati
    Ninsati 06.07.2013, 13:00
    Ach, Miyamoto macht aber in letzter Zeit viele genaue Aussagen..
    Mal sehen, wie das ganze sich entwickelt. Ich schätze, dass es am besten wäre, wenn Nintendo ein 3D Land, ein richtiges 3D Mario und eben ein 2D Mario pro Konsole entwickelt. Dann sollten alle zufrieden sein.
    Aber ich kann mir momentan irgendwie noch kein richtiges Bild von 3D Wörld machen.. vielleicht wird es ja doch ganz gut. Scheint zumindest etwas Galaxy ähnlicher zu sein als 3D Land. ^^
  • Avatar von Werder Fan
    Werder Fan 06.07.2013, 12:55
    Ein Mario Galaxy wäre cooler gewesen...
    Aber was ganz neues wäre noch geiler wie z.B. Mario & Luigi einfach mal für Wii U entwickeln, statt für 3DS...
  • Avatar von ponte360
    ponte360 06.07.2013, 12:55
    Ich will einfach ein neues 3D Mario mit einer großen Spielwelt (im Optimalfall auch eine große Oberwelt) und guten, vielfältigen Missionen (Sterne).
    3D World wird bestimmt nicht schlecht, aber mir fehlt da einfach die Substanz, wenn die Hauptaufgabe (und größtenteils vermutlich einzigste Aufgabe) darin besteht, die Zielflagge zu erreichen... Manche Level in 3D Land waren in einigen Sekunden erledigt...
  • Avatar von Taurin
    Taurin 06.07.2013, 12:48
    des Spiel wird auf jeden Fall ne lustige Partie, und wieso soll des ein Hirnloses Mario Spiel sein... aufm 3DS wars wunderbar, wieso nicht auch auf da Wii U. Story hin oder her, die is bei den Mario Spielen doch eh immer die selbe, paar Ausnahmen. Meckert nicht vorher schon rum (mach ma alle immer mal wieder ^^) . Und die wollen auch gute Verkaufszahlen erzielen ...blabla. Schon Verständlich. Meine Meinung bedeutet nicht ich würde ein Mario 64, Galaxy oder gar Sunshine Nachfolger nicht auch mögen. Finde den 3D land auf 3ds ja schon gut. Nintendo wird jedoch mehr wieder auf die breite Masse zugehen MÜSSEN. Die Wii U ist keine - und wird auch nie eine Plattform seine für die sag ich mal Hardcore Zocker.

    Ich warte nur noch auf so DS Ableger wie DR. Kawashimas Gehirntraining, etc. .... öhhh so ich lass es an dieser Stelle, is nanderes Thema.

    Mario 3D World wird super, da kann jeder was anderes meinen. Und was danach kommt im Jump and run bereich in der Hauptrolle des Klempners,... mal hoffentlich dann was richtig großes wieder dann
  • Avatar von Lunarbaw
    Lunarbaw 06.07.2013, 12:43
    Ein neuer 3D Mario Teil wäre schon toll, aber bitte kein Galaxy 3.
  • Avatar von K1rby
    K1rby 06.07.2013, 12:42
    Ein Galaxy 3 wäre nicht schlecht aber über ein Sunshine 2 würde ichg mich auch freuen.
  • Avatar von theCancer
    theCancer 06.07.2013, 12:42
    Galaxy war wirklich ein erfrischendes Spiel aber meiner Meinung nach eher ein Rückschritt nachdem man mit Sunshine etwas völlig neues geschaffen hatte. Galaxy 2 war dann wie Galaxy 1 und damit nichts wirklich neues was mich persönlich etwas enttäuscht hat. Aber hey das Spiel war trotzdem gut. Ich sehe daher nicht warum 3D World nicht auch ein gutes Spiel werden könnte.
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 06.07.2013, 12:34
    Nintendo könnte ja zur Entschädigung für dieses lineare Mario noch ein HD Remake von Super Mario 64 nachschieben, und den wahren Nachfolger dann wie diesen Meilenstein gestalten
  • Avatar von Arminator
    Arminator 06.07.2013, 12:31
    Also ich finde ein galaxy kann man mit dem 3d land nicht verleichen. Super dann hatt es sich halt besser als galaxy verkauft, aber auch nur weil es vielleicht leichter zu verstehen ist. Aber ich will trotzdem ein neues 3d super Mario. Am besten so wie super Mario 64. Aber es hat doch auch mal geheißen, dass nintendo an einem 3d super Mario auch arbeitet. Und das haben sie nach der Ankündigung von 3d world gesagt.
  • Avatar von ShikaGoku
    ShikaGoku 06.07.2013, 12:27
    Mario Galaxy 2 war wirklich super und besser als Teil 1, aber bitte nicht wieder versuchen viel zu viel daraus zu holen - etwas gänzlich neues wäre schön, wie Mario Sunshine, nur ohne Dreckweg0815.
  • Avatar von superfastcooked
    superfastcooked 06.07.2013, 12:26
    Wenn man jetzt die Galaxy-Kuh weiter melken würde, fände ich das genau so unschön, wie das Xte NSMB (auch wenn mir Galaxy lieber ist)
    Ich will einfach nur ein 3D Mario, was sich wie Mario 64 spielt, nur in einem neuen Setting (und diesmal vielleicht ohne Bowser und Peach)
    Auf 3D World freue ich mich trotzdem, weil mir 3D Land sehr gefallen hat, das Konzept noch nicht ausgelutscht ist, und sie immerhin zahlreiche Neuerungen dazubringen. Auch wenn ich nach diesem Interview befürchte, dass die 3D-Land Reihe zur neuen Nintendo-Kuh verkommen wird ._.
  • Avatar von MrFunky93
    MrFunky93 06.07.2013, 12:23
    Ich hoffe auf etwas altes. Und zwar auf eine offene Spielwelt, wo ich erkunden kann und nicht wie in Galaxy und 3D Land diese Linearität.
    Es kann auch Galaxy 3 sein....ein Weltraum-Abenteuer mit einer offenen Spielwelt ist doch klasse??
    Jedenfalls hat mich die Ankündigung von 3D World alles andere als positiv gestimmt. Schade, dass sie nur noch darauf achten, "wie Leute in einem vorherigen 1-Spieler Spiel zusammenspielen können"
    Und bei Zelda U wirds ja vermutlich auch darauf hinauslaufen...
  • Avatar von DaRealRiku
    DaRealRiku 06.07.2013, 12:06
    Galaxy fand ich teils auch spannender als Mario 64. Was gänzlich neues wäre mir aber lieber.
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 06.07.2013, 12:04
    Zitat Zitat von ponte360 Beitrag anzeigen
    Halloooooo? Nintendoooo? Jemand zuhause? Der Großteil der Fans will einen Mario64 Nachfolger - Kein Mario Galaxy3 und schon gar kein Mario 3D World!!!
    Zitat Zitat von *jaspis* Beitrag anzeigen
    Na ich hoffe wirklich auf ein Galaxy 3
    Jetzt gehts los

    Ich hätte gerne was komplett neues...
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 06.07.2013, 12:01
    3D World setzt seinen Fokus auf den Mehrspielermodus. Dass man in Zukunft wieder eher Einzelspieler-orientierte Mario-Spiele herausbringen wird, hält Miyamoto für wahrscheinlich

    Na ich hoffe wirklich auf ein Galaxy 3

    Ich liebe diese Reihe
  • Avatar von ponte360
    ponte360 06.07.2013, 11:58
    Halloooooo? Nintendoooo? Jemand zuhause? Der Großteil der Fans will einen Mario64 Nachfolger - Kein Mario Galaxy3 und schon gar kein Mario 3D World!!!
    Ich kann doch keine Handheld-Games mit einem Heimkonsolen-Titel vergleichen... man man man!
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 06.07.2013, 11:57
    Mit Spielen für eine breite Zeilgruppe in Nintendos Sinne werden sie mich diese Generation nicht mehr erreichen und ob sie ihre breite Zielgruppe erreichen werden ist auch noch fraglich weil die alle aufm tablet und smartphone spielen.
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 06.07.2013, 11:55
    Eigentlich traurig das sich ein Hirnloses Mario besser verkauft als eins mit etwas Story und viel mehr Abenteuer.

    Ich glaube ein Abenteuer Mario würde dafür mehr Leute anlocken sich eine Konsole zu kaufen. Wegen Mario World wird das wohl keiner machen. Ich wollte mir sie auch schon kaufen wegen eines neuem Mario Abenteuer, aber für so einen Schrott kauf ich die WiiU sicher nicht.