Spiele • Wii U

The Legend of Zelda: The Wind...

Wind Waker HD befand sich nur sechs Monate in Entwicklung

Schon vor einigen Wochen gab es erste Meldungen über die Entwicklungszeit von The Legend of Zelda: The Wind Waker HD. So berichteten wir Ende September darüber, dass Nintendo unter einem Jahr am Spiel arbeitete. Zusätzlich wurde bestätigt, dass das Entwicklerstudio Hexadrive an der Entwicklung beteiligt war.

Die japanischen Kollegen von 4Gamer führten nun ein Interview mit Eiji Aonuma, dem Verantwortlichen der Zelda-Reihe. Aonuma erwähnte, dass die Entwicklung durchaus fordernd war, da er die zweite Hälfte des Spiels verändern wollte. Darüber hinaus war die Wii U eine gänzlich neue Hardware. Letztlich war sein Team insgesamt aber lediglich sechs Monate mit dem Spiel beschäftigt.

4Gamer: Does that mean the development time was not so long?

Aonuma: It took about 6 months. Development was still difficult. You had to consider the difference in hardware at the time. Additionally there is a technique known as toon shading, which gives the game a very animated look. At that time, the technique was established, but had not be used before by our staff, everyone had to do everything by hand.

» Zum restlichen Interview

Besonders interessant ist dabei, dass The Legend of Zelda: The Wind Waker HD in der Nintendo Direct-Ausgabe vom 23. Januar 2013 angekündigt wurde. Damals wurde bei den ersten Bildern erwähnt, dass es sich lediglich um Konzeptbilder handelt, wie das Spiel auf der Wii U aussehen könnte. Womöglich befand sich das Spiel zu diesem Zeitpunkt tatsächlich noch nicht in der Entwicklung.

Bild

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 46 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von fearly
    fearly 07.10.2013, 17:28
    WTF?? Ihr übertreibt doch masslos...
    So kann man natürlich auch haten und bashen...

    Spielt mal Jurassic Park auf dem SNES, DAS IST RUCKELN!!! ^^
  • Avatar von N-Master
    N-Master 07.10.2013, 17:11
    Zitat Zitat von fantasy123 Beitrag anzeigen
    WW HD hätte ruhig paar Monate später rauskommen können ,ich habe bis jetzt nicht viel Spaß damit ,überall hier und da framerateeinbrüche und mittlerweile 4 abstürze der gesamten Konsole ! Da hol ich lieber mein gamecube raus und spiel die original Fassung ,diese lief besser und ohne Einschränkungen .
    Wieder einmal ein Spiel was zu schnell rausgeschossen wurde um die spieleflaute der WII U entgegenzukommen jedoch ,ohne Rücksicht auf Verluste ,Schade Nintendo

    Ganz ehrlich ?
    Ich kann das nicht unterschreiben !
    Das es mal stockt bei "sehr,sehr" vielen Gegner ok.
    Aber das wars auch schon und kommt daher wirklich "sehr,sehr" selten vor.
  • Avatar von Quexlaw
    Quexlaw 07.10.2013, 16:45
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Beabsichtigt? Bezweifle ich. Du verwechselst da glaube ich was.
    Ich finde es total frustrierend, wenn ich einen Kraken auf dem Meer mit einem Bumerang beschmeiße und dann, nach dem 2. getroffenen Auge, die Framerate derbe einbricht, bis der Bumerang wieder bei mir ist. Kein Einzelfall, ich habe das sicher 3x pro Dungeon. Vom Meer mal ganz zu schweigen.
    Lies doch bitte noch mal was ich geschrieben habe.
    Ich rede nicht von den richtigen FPS Lags, bei denen einfach die Frame-Rate in die Knie geht sondern von den mini-Freezes, die meistens auftreten wenn man mehrere Gegner auf einmal trifft oder tötet. Da sieht man mal: Was die einen für schlechte Optimierung halten, halten andere für gewolltes Feature. Ich finde es nämlich gut, wenn diese kurzen Freezes auftreten. Dadurch fühlt sich der Kampf viel "echter" an weil es sich so anfühlt als würde das Schwert auf Widerstand (bzw. Materie) stoßen, der sehr schnell gebrochen wird.
  • Avatar von Wiskimike
    Wiskimike 07.10.2013, 10:07
    Zitat Zitat von Lunarbaw Beitrag anzeigen
    Warum sagen eigentlich immer so viele, dass die wii u nichtmehr zu retten ist? ich meine mit dem lineup momentan bin ich auch nicht ganz zufrieden, aber ich geb brief und siegel, dass nächstes jahr um die zeit wieder genausoviele eine wii u besitzen wie ps4 und xbone zusammen.
    WeNn ich mir dann aber alleine die krassen vorbestellungen der ps4 anschaue sage ich dass das nix wird...
  • Avatar von fantasy123
    fantasy123 07.10.2013, 09:31
    WW HD hätte ruhig paar Monate später rauskommen können ,ich habe bis jetzt nicht viel Spaß damit ,überall hier und da framerateeinbrüche und mittlerweile 4 abstürze der gesamten Konsole ! Da hol ich lieber mein gamecube raus und spiel die original Fassung ,diese lief besser und ohne Einschränkungen .
    Wieder einmal ein Spiel was zu schnell rausgeschossen wurde um die spieleflaute der WII U entgegenzukommen jedoch ,ohne Rücksicht auf Verluste ,Schade Nintendo
  • Avatar von Tiago
    Tiago 07.10.2013, 08:30
    Zitat Zitat von Shiek Beitrag anzeigen
    Bezweifel auch sehr, dass das so gedacht ist. ;D Das fand ich schon auf dem Cube immer nervig...
    Bei Twilight Princess gabs doch auch diese Stelle, in der ziemliche viele von den kleinen Goblins auf einen zu kamen. Haut da mal ne Wirbelattacke raus! Das macht bei jedem Goblin den ihr trefft einmal *BAM!*, in der das Bild für den Bruchteil einer Sekunde still steht. Das ist auch gewollt.
  • Avatar von padlord
    padlord 07.10.2013, 05:50
    Ja, Nintendo hat eindeutig Charme und Flair aus vergangenen Tagen verloren und sie entwickeln sich zu einer Firma, wie jede andere auch in der Branche.
    Luigis Mansion 2 mit seinen Bugs, Animal Crossing hat auch welche und nun WW HD mit seinen 6 Monaten Entwicklungszeit und Framerateinbrüchen. Von Liebevoller Entwicklung keine Spur mehr.
  • Avatar von Shiek
    Shiek 07.10.2013, 02:20
    Zitat Zitat von Quexlaw Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl dass manche hier nicht genau wissen was genau die FPS Lags in Wind Waker überhaupt sind. Diese mini-freezes ab und zu beim Kämpfen sind beabsichtigt und geben dem ganzen ein bisschen mehr "Impact".
    Bezweifel auch sehr, dass das so gedacht ist. ;D Das fand ich schon auf dem Cube immer nervig...
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 07.10.2013, 01:20
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Schön den Ball flach halten. Bin jetzt auf Tantopia und bisher hab ich von diesen bösen Slowdowns, die das ganze Spiel unspielbar machen nix von Belang gemerkt
    Bis dahin gehts auch gut. Kommt schon noch, keine Sorge...
  • Avatar von Ruki
    Ruki 06.10.2013, 23:36
    Beabsichtigt? Bezweifle ich. Du verwechselst da glaube ich was.
    Ich finde es total frustrierend, wenn ich einen Kraken auf dem Meer mit einem Bumerang beschmeiße und dann, nach dem 2. getroffenen Auge, die Framerate derbe einbricht, bis der Bumerang wieder bei mir ist. Kein Einzelfall, ich habe das sicher 3x pro Dungeon. Vom Meer mal ganz zu schweigen.

    Ich habe das Spiel heute zum zweiten Mal durch, die Slowdowns machen es lange nicht unspielbar, sie nerven aber. Schon allein, weil die Wii U das nicht haben muss, das kann sie besser, zeigen andere Titel gut genug.
  • Avatar von Quexlaw
    Quexlaw 06.10.2013, 21:40
    Ich habe das Gefühl dass manche hier nicht genau wissen was genau die FPS Lags in Wind Waker überhaupt sind. Diese mini-freezes ab und zu beim Kämpfen sind beabsichtigt und geben dem ganzen ein bisschen mehr "Impact". Zum Beispiel wenn man eine Wirbelattacke gegen mehrere Gegner macht und diese dann sterben. Das einzige, was wirklich blöd ist, sind die richtigen FPS Lags, aber von denen merke ich auch nur bei Boss Gegnern etwas oder wenn mehrere Bomben gleichzeitig hochgehen oder z.B. bei der Szene vor Jaboo. Sonst ist das Spiel ziemlich flüssig und gut spielbar.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 06.10.2013, 20:02
    Schön den Ball flach halten. Bin jetzt auf Tantopia und bisher hab ich von diesen bösen Slowdowns, die das ganze Spiel unspielbar machen nix von Belang gemerkt

    Ein Wunder, dass sich das Spiel überhaupt verkauft, wo doch der Stein so hässlich ist.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 06.10.2013, 19:37
    Zitat Zitat von Shiek Beitrag anzeigen
    Die Slowdowns vom originalen Wind Walker sind immernoch drin? Die wenn man ganz viele Gegner aufeinma trifft/besiegt?!

    *kopfschüttel*
    Nope. Viel schlimmer. -.-
  • Avatar von Shiek
    Shiek 06.10.2013, 19:02
    Die Slowdowns vom originalen Wind Walker sind immernoch drin? Die wenn man ganz viele Gegner aufeinma trifft/besiegt?!

    *kopfschüttel*
  • Avatar von N-Master
    N-Master 06.10.2013, 18:32
    Kann ich gut mit leben schlimmer als wenn ein Remake 2 Jahre braucht.
    Und dafür dass es "nur" 6 Monate beansprucht hat sieht es extrems gut aus.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 06.10.2013, 18:11
    Man merkt es leider stark. Nicht falsch verstehen, ich liebe das Spiel, dennoch ist es kein Remake, sondern ein Port mit verbesserter Grafik. Mehr nicht. Und die Slowdowns sind grauenhaft.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 06.10.2013, 17:31
    Zitat Zitat von Lunarbaw Beitrag anzeigen
    Warum sagen eigentlich immer so viele, dass die wii u nichtmehr zu retten ist? ich meine mit dem lineup momentan bin ich auch nicht ganz zufrieden, aber ich geb brief und siegel, dass nächstes jahr um die zeit wieder genausoviele eine wii u besitzen wie ps4 und xbone zusammen.
    Damit bist du aber ARG optimistisch...
  • Avatar von lynx
    lynx 06.10.2013, 17:22
    Zitat Zitat von Lunarbaw Beitrag anzeigen
    ... aber ich geb brief und siegel, dass nächstes jahr um die zeit wieder genausoviele eine wii u besitzen wie ps4 und xbone zusammen.
    Das ist auch das mindeste Ziel, schließlich ist die Wii U dann auch genauso lange am Markt wie die anderen Beiden zusammen...
  • Avatar von Lunarbaw
    Lunarbaw 06.10.2013, 17:15
    Warum sagen eigentlich immer so viele, dass die wii u nichtmehr zu retten ist? ich meine mit dem lineup momentan bin ich auch nicht ganz zufrieden, aber ich geb brief und siegel, dass nächstes jahr um die zeit wieder genausoviele eine wii u besitzen wie ps4 und xbone zusammen.
  • Avatar von Chocho
    Chocho 06.10.2013, 17:12
    Das ist aber extram kurz XD
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 06.10.2013, 16:31
    Ich find's super, gerade weil ich das Original kaum gespielt habe. Für mich ist der Preis völlig gerechtfertigt, bei gewissen anderen Personen sieht das wohl anders aus...
    Aber ich bin mir sicher, das TWWHD preislich noch fallen wird, spätestens bis die Special Editions raus sind.
  • Avatar von Sebiroth
    Sebiroth 06.10.2013, 16:30
    Die FPS Drops hätte man aber noch ausmerzen können. Besonders bei Hexa Drive hätte ich es mir versprochen. Das waren immerhin die, die den von High Voltage versauten Port von Zone of the Enders 2 für die PS3 spielbar gepatcht haben.
    Ansonsten bin ich von den Ergebniss begeistert.
    Nintendo sollte Online aber tatsächlich mehr ausbauen, da man als Nintendofan immer einsamer wird. Bei den Spiel reicht mir aber die Flaschenpost.
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 06.10.2013, 14:40
    Ein richtiges Fast Food Zelda... Achja wegen der Ankündigung, da war es wahrscheinlich schon in Entwicklung. Das Spiel ist ja eigentlich ja schon seit 2-3 Monaten fertig. Von daher würd sich das schon ausgehen. Aber dennoch find ich das schon fast nicht mehr in Ordnung darüber so einen Hype zu veranstalten. Naja soll es sich ruhig verkaufen.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 06.10.2013, 13:59
    Zitat Zitat von Lunarbaw Beitrag anzeigen
    Ein halbes Jahr ist doch ganz flott, wenn man bedenkt wie lange Square Enix jetzt schon an FF X HD basteln XD
    Square Enix brauchen immer ein wenig länger und dann werden Spiele angekündigt, die gerade erst in die Entwicklung gegangen sind...
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 06.10.2013, 13:52
    Jo mein 6. Game bisher auf der U, mit Abstand auch eines der bisher besten gleich gefolgt von Pikmin 3. Aber eben wie man‘s auch macht es ist nicht recht und das "zurecht", man kann nicht für ein Remake das man so schnell zusammen geworfen hat indem man schnell nen HD Modus rein warf als die komplette Spielneuheit verkaufen, das geht nicht wenn ich schon sehe wie kurz jetzt das gedauert hat und das es auch "nur" ein Remake ist, ist der Preis mehr als alles andere unverschämt! Das mit dem Onlinegaming bei Nintendo finde ich eine genauso grosse Frechheit, gerade da wo sich die U sonst schon nicht verkauft will man gerade dafür sorgen das so viele Leute wie möglich zusammen kommen, die mit einem zuhause spielen sollen? In diesem Fall wäre ein Onlinemodus schon tausendmal besser für mich, ich kennen keine Menschenseele in meiner Nähe der die U auch nur mit dem A**** ansieht auf gut deutsch :(
    Ich sage schon lange das Nintendo die U nicht mehr rumreissen wird, die Konsole ist als definitiver Flop abgestempelt und so bleibt es auch!
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 06.10.2013, 13:46
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    . Minimaler Aufwand - Maximaler Gewinn.. so what?
    wir gamer wollen aber nicht schnell abgewickelt werden sonst würden wir smartphone games zocken oder Kreuztwortspielchen lösen in den Boulevard Blättern

    wir wollen Spiele bei denen die Entwickler Schweiß , Blut und (Freuden)tränen gesteckt haben und nicht nur eine Art "Grafikoptimierer 2.0" drüberlaufen lassen.
    natürlich habe ich großen Respekt davor das sie das in 6 Monaten geschafft haben (da haben die Final Fantasy X Optimierer ja viele Kaffeepausen gemacht ^^)
    gerade Spiele von z.B. Bethesda wirken auch durch ihre bugs symphatischer als klinisch perfekte games (schwierig zu erklären , aber wir Menschen haben nun mal Fehler und Macken)
    allerdings verstehe ich dann auch wieder nicht warum man dann nicht einen extra Monat gelassen hat um kleinere Ruckler" auszumerzen . ähnlich wie bei Fifa 14 das in gewissen Menus unglaublich ruckelt -.-
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 06.10.2013, 13:35
    Mir war klar, dass man für eine Portierung von der GameCube zur Wii U nicht sehr lange brauchen würde, aber 6 Monate sind doch irgendwie etwas zu kurz (also finde ich). Könnten aber so langsam ruhig mal das ganz neue Zelda für die Wii U veröffentlichen, hoffentlich kommt das noch 2014, dann hole ich mir auch eine Wii U.
  • Avatar von laster
    laster 06.10.2013, 13:20
    Wind Waker HD ein tolles spiel. Aber ^^ Es ist nicht das Beste.
  • Avatar von Tobias
    Tobias 06.10.2013, 13:10
    Wow, das ist echt verdammt kurz. Es ist doch ziemlich verwunderlich, in welcher Zeit die EAD momentan Spiele entwickelt - Wind Waker HD nur sechs Monate, selbst das grafisch umhauende Mario Kart 8 war bislang nur ein Jahr in der Entwicklung. Die Probleme zu Beginn der HD-Entwicklung scheint die EAD nun endlich überwunden zu haben.

    Konzeptbilder von einem Spiel zu veröffentlichen, bevor dessen Entwicklung begonnen hat, ist aber ziemlich Un-Nintendo-like...
  • Avatar von Lunarbaw
    Lunarbaw 06.10.2013, 12:05
    Ein halbes Jahr ist doch ganz flott, wenn man bedenkt wie lange Square Enix jetzt schon an FF X HD basteln XD
  • Avatar von Sepo
    Sepo 06.10.2013, 12:05
    Das Remake war eben wirklich nicht sehr aufwendig. Eigentlich ist das doof, aber in der derzeitigen Situation der Wii U kann man das Nintendo ja auch erlauben. Wobei ich denke, dass auch The Legend of Zelda: The Wind Waker HD der Wii U nicht allzu viel bringen wird.
  • Avatar von fearly
    fearly 06.10.2013, 11:55
    Was heult ihr schon wieder rum? Würde es euch besser gehen, wenn er gesagt hätte, die Entwicklung sei 2 Jahre gegangen? Nein... DANN würdet ihr wieder heulen, das so ein Remake bestimmt nicht so lange braucht. hahaha Ach ihr seit teilweise soo Frösche ^^ Rowdy007 hat es bereits gesagt. Minimaler Aufwand - Maximaler Gewinn.. so what?
  • Avatar von Pipi26
    Pipi26 06.10.2013, 11:32
    4 Sterne das Interview versteht doch keiner sonst war es aber ok.
  • Avatar von Tensai
    Tensai 06.10.2013, 11:30
    Sie können ja einfach im eShop den Preis senken. Vermutlich aber erst im nächsten Jahr.
  • Avatar von Minato
    Minato 06.10.2013, 11:12
    Und trotzdem verlangt man für sowas einen vollpreis-.-
    Ich glaube das wird der erste nintendo titel der sehr schnell im preis fallen wird
  • Avatar von Tensai
    Tensai 06.10.2013, 10:55
    Das Problem Anfang des Jahres 2013: keines der Spiele für die Wii U wird in absehbarer Zeit fertig, wir müssen noch irgendwoher auf die Schnelle einen guten Titel herbeizaubern.

    Online-Multiplayer benötigen viel Entwicklungszeit, also etwas was Nintendo im Moment gerade nicht hat. Schon mal überlegt, warum Mariokart erst nächstes Jahr erscheint? Alle bisher erschienenen Spiele haben keinen Online-Multiplayer, weil dafür keine Zeit war und irgendwas schon noch dieses Jahr erscheinen musste. Das erste Spiel mit Online-Multiplayer wird dennoch dieses Jahr erscheinen: WiiSports Club. Es ist vermutlich ein Test-Spiel für den Online-Modus von Nintendo auf der Wii U.
  • Avatar von NintendoKanalDE
    NintendoKanalDE 06.10.2013, 10:42
    Naja bis auf die Wenigen Neuerungen is es trotzdem nur ein Remake, das kann man schnell remaken ^^

    Oh, und viele Texte wurden verbessert, das ist auch neu
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 06.10.2013, 10:29
    Zitat Zitat von Taurin Beitrag anzeigen
    Die Konkurrenz bietet auch Filme, Musik und al so n anderen Kaas an. All das Kann die Nintendo Konsole nicht bieten. Gut, wäre alles nicht so schlimm, wenn wenigstens die Spiele da wären, um wirklich sagen zu können, es ist eine reine Spielekonsole. Ich sehe aber leider keine Spiele, die das bestätigen. Ist ja fast wie bei dem N-Gage von Nokia, kann ich mich noch erinnern, hatte auch so eine stille Ecke im Laden bei mir damals, ....
    An das N-Gage habe ich auch schon gedacht
    Beim Thema Multimedia triffst du auch ins Schwarze. Ich habe lange überlegt, die XBox One LE zu bestellen, und die Möglichkeit Sky Go zu nutzen war ein starkes Argument. Das dürfte vielen Leuten so gehen.
  • Avatar von Taurin
    Taurin 06.10.2013, 10:08
    Es tut sich nix und das ist schon echt traurig. Ich persönlich habe nix gegen den schlechten teils nicht vorhandenen online Multiplayer Modus von Nintendo. Wir machen immer mal wieder Zockerrunden bzw. Abende, von daher stört mich das nicht so. Kann es aber absolut nachvollziehen, dass es viele ziemlich stört keine Möglichkeit haben, so manches spiel von Nintendo mit mehreren zu spielen. - Die fahren die Konsole mit ihrem gradlinigen, sich nicht ändernden Weg so an die Wand. Sie mögen neue Ideen reinbringen, sich was einfallen lassen. Ok, aber Sie sollten auch mal so richtig dreist sein und bei der Konkurrenz schamlos abschauen, meiner Meinung nach. In Bezug auf diese ganze Online Sache, sind Nintendo die einzigen, die kein Punktesystem aufweisen! Microsoft bzw. Xbox mit dem Gamerscore, Playstation mit den Trophäen, und PC (Steam) auch mit Punktebwertung. Das mag zwar nebensächlich sein für manche, für andere aber ist es schon so entscheidend, das sie anhand ihres Gamerscores bei der Xbox bleiben, bzw. zur Xbox One wechseln. Die Konkurrenz bietet auch Filme, Musik und al so n anderen Kaas an. All das Kann die Nintendo Konsole nicht bieten. Gut, wäre alles nicht so schlimm, wenn wenigstens die Spiele da wären, um wirklich sagen zu können, es ist eine reine Spielekonsole. Ich sehe aber leider keine Spiele, die das bestätigen. Ist ja fast wie bei dem N-Gage von Nokia, kann ich mich noch erinnern, hatte auch so eine stille Ecke im Laden bei mir damals, ....
  • Avatar von Björn
    Björn 06.10.2013, 10:06
    What?!?
  • Avatar von master0702
    master0702 06.10.2013, 09:34
    Nintendo muss Gasgeben weil so langsam wird die Luft dünn. Nächsten Monat kommen PS4 und XboxOne. Habe meine WiiU auch verkauft und wollte mir die Tage das Zelda WiiU Paket kaufen. Habe mir schon die Edition mit Ganondorf gekauft und werde den Download Code verkaufen aus dem Paket.
    Aber wenn das so weiter geht dann wird Nintendo bald nur noch Handhelden produzieren. Da muss langsam mal was kommen. Online muss Pflicht sein normalerweise. Habe keinen Kumpel der eine WiiU hat und nur ein Kumpel mit einem 3DS.
  • Avatar von ZeroOSeven
    ZeroOSeven 06.10.2013, 09:30
    Nintendo hat en masse Titel in der Schublade, die uns in der Vergangenheit begeistert haben. Ich habe nichts dagegen Top-Titel nochmals in HD zu spielen. Diese sind einfach und schnell zu produzieren.
  • Avatar von Anbu
    Anbu 06.10.2013, 09:21
    Nintendo hat bereits große Fehler beim 3DS Release gemacht, aber was sie zur Zeit bei der WiiU machen ist wirklich eine Katastrophe. Das Marketing ist schlecht, besonders der Name, da viele Leute immer noch denken, dass die WiiU ein Addon zur Wii ist. Die richtigen Systemseller fehlen einfach und eine HD Auflage von Wind Waker zähle ich persönlich nur bedingt dazu. Pikmin 3 und Wondeful 101, haben das Potential um mehr Konsolen zu verkaufen. Nur Exklusivtitel verkaufen Konsolen, da niemand eine WiiU wegen einem Assassins Creed oder Watch Dogs kaufen wird. Es kommt zwar Ende November ein neues Mario raus, aber persönlich hätte ich lieber ein Mario Galaxy gehabt. Ab Dezember heißt es dann wieder lange warten als WiiU Besitzer, da Mario Kart erst 2014 erscheint. Voraussichtlich März/April. Das nächste was ich auch einfach nicht verstehen kann, ist Nintendos Online Konzept. Gerade bei Spielen wie Super Mario 3D World oder Nintendo Land schreit es nach einem Online Multiplayer. Aussagen wie: "Kein Onlinemodus, weil das Spielerlebnis mit mehreren Personen an einer Konsole besser ist", sind absolut altbacken. Es kann doch wohl nicht so schwer sein einen Onlinemodus einzubauen für die Leute, die nicht mal eben 4 Freunde jedesmal in der Nachbarschaft haben. Ich kann die Leute verstehen, dass sie sauer sind, wegen dem deutlich überteuerten Wind Waker Preis, da dieser absolut ungerechtfertigt ist. Da ich meine WiiU vor Monaten verkauft habe, wegen der Spieleflaute, hab ich mir jetzt wieder die Limited Edition geholt. Nintendo steht klar in der Bringschuld bei den Fans und im Moment hat man eher das Gefühl, dass Nintendo das relative egal ist bei der WiiU. Persönlich rechne ich auch frühestens 2015 mit dem neuen Zelda.
  • Avatar von lynx
    lynx 06.10.2013, 08:47
    Auch wenn ich es Nintendo durchaus zutraue das Ruder bei der WiiU noch rumzureißen, aber irgendwie dauert es schon zu lange. Bei dem 3DS hatten sie relativ früh schon ein Zelda-Remake parat - also auch früher in der Entwicklung. Irgendwie scheint man sich einfach übernommen zu haben so schnell hintereinander 2 neue Konsolen herauszubringen und nun ständig die Ressourcen hin- und herzuschieben. Anscheinend hat man nun so schnell wie möglich die Erfolgsschiene vom 3DS zu kopieren und Wind Waker HD schnell angekündigt nach ein paar Konzeptzeichnungen.
    Der Releasetermin von Wind Waker HD musste natürlich auch noch vor der PS4 und der XBone liegen, sonst bleiben die gewollten Konsolenverkäufe auch aus.
    Durch den Verkaufspreis von Wind Waker HD von satten 57€ lohnt sich eigentlich nur das Bundle. Damit verschreckt man aber wieder Kunden, die sich ein Accountsystem von Nintendo wünschen - wie z.B. mich!
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 06.10.2013, 08:29
    Minimaler Aufwand - Maximaler Gewinn. Nichts gegen das Spiel das ist immernoch wunderbar aber wenn man so das erste Jahr der Wii U betrachtet kommt erst gar nichts und jetzt nur aufgewärmtes. Ich hoffe das lange warten wird sich in ferner Zukunft irgendwann mit für gute Spiele lohnen. Allerdings befürchte ich mitlerweile, dass Nintendo selbst an Spielen wie Wii Fit HD verzweifelt. Stichwort Verschiebungen.
  • Avatar von Phreek
    Phreek 06.10.2013, 07:50
    Das würde auch Nintendos häufige Verschiebungen erklären.
    Etwas Ankündigen was sich nicht mal in Entwicklung befindet.