Spiele • Switch

The Legend of Zelda: Breath of...

Die Ballade der Recken: Der zweite DLC von Breath of the Wild ist ab sofort erhältlich

The Legend of Zelda: Breath of the Wild gilt für viele als das beste Spiel des Jahres und da passte es, dass Nintendo auch eine Überraschung für die Show im Rahmen der The Game Awards parat hatte.

Denn nachdem die Spieler lange nach dem zweiten DLC Die Ballade der Recken gefragt haben, gab es jetzt die Erlösung. Mit einem Trailer, in dem man ein wenig der Cutscenes aus der neuen Geschichte sehen konnte, wurde das Erscheinungsdatum bekannt gegeben. Demnach wird man heute endlich mehr zu den Recken erfahren bevor Link in seinen Schlaf gefallen ist. Zudem beinhaltet der DLC auch noch einige Geheimnisse, wie ein Motorrad namens Master Cycle Zero, das man bekommt, wenn man alle Herausforderungen im neuen Inhalt meistert.

Die Ballade der Recken

Den Hinweisen einer körperlosen Stimme folgend, wird Link mit den Titanenprüfungen erneut auf die Probe gestellt. Greife zum Zerstörer, einer neuen Waffe, um Monsterlager auszuheben, neue Schreine zu entdecken, einen riesigen Dungeon zu erforschen und vieles mehr. Überwindest du all diese Hindernisse, erhältst du die Macht, den Eponator Zero zu verwenden.

Außerdem benötigt der reisende Barde Kashiwa Hilfe dabei, ein unvollendetes Lied zu vervollständigen, das ihm sein Meister hinterließ. Besser noch, Kashiwa ist so inspiriert, dass er selbst neue Verse dichtet, die Prinzessin Zelda und die Recken in Szenen zeigen, die selbst Link bisher unbekannt waren. Und wie mag sich das komplette Lied von Kashiwas Meister anhören?

Hinweis: Um die Inhalte aus „Die Ballade der Recken“ spielen zu können, musst du zuerst die vier Hauptziele erfüllt und die vier Titanen befreit haben.

Neun versteckte Gegenstände

Die folgenden Gegenstände aus der „The Legend of Zelda“-Reihe kannst du in über ganz Hyrule verstreuten Schatztruhen finden: Blaues Hummerhemd, Ravios Mütze, Zantos Helm, Phantom-Ganon-Helm, Phantom-Ganon-Rüstung und Phantom-Ganon-Stiefel. Außerdem kannst du die Leibwache-Mütze, das Leibwache-Gewand sowie die Leibwache-Stiefel finden, einst getragen von der königlichen Leibwache von Hyrule.

Antike Pferde-Ausrüstung

Irgendwo in Hyrule warten das Antike Zaumzeug und der Antike Sattel in versteckten Schatztruhen auf ihre Entdeckung. Das Antike Zaumzeug erlaubt es dir, mit dem ausgerüsteten Pferd öfter zu sprinten, und mit dem Antiken Sattel kannst du dein ausgerüstetes Pferd unverzüglich herbeirufen, egal, wo es sich gerade befindet.

Die Die Ballade der Recken ist bereits verfügbar und kann heruntergeladen werden, sofern man den Season Pass im eShop gekauft hat.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 21 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 15.12.2017, 18:06
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Hmm.. ich glaube, ich hatte ihm die Eiswürfel zurückgeschlagen. Die Pfeile sind viel zu wenige, als das man ihn damit killen könnte.
    Wait? Eiswürfel zurückschlagen? Wie das?
    Ich hab den bisher jedes Mal mit Elektropfeilen gespickt. xD
  • Avatar von fearly
    fearly 15.12.2017, 17:53
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich müsste mal weitermachen. Hänge immer noch beim ersten DLC-Boss (Wasserfluch). Problem ist: Wenn man die Pfeile verballert, ist man gefickt.
    Hmm.. ich glaube, ich hatte ihm die Eiswürfel zurückgeschlagen. Die Pfeile sind viel zu wenige, als das man ihn damit killen könnte.
  • Avatar von Garo
    Garo 15.12.2017, 16:24
    Ich müsste mal weitermachen. Hänge immer noch beim ersten DLC-Boss (Wasserfluch). Problem ist: Wenn man die Pfeile verballert, ist man gefickt.
  • Avatar von fearly
    fearly 15.12.2017, 16:17
    Die Prüfung mit den 4 Zielen gehört definitiv zu den nervigsten. Hatte da auch extrem Probleme und hatte den DLC dadurch fast abgebrochen. Hatte ausgerechnet mit den Rivali Prüfungen begonnen. ^^
  • Avatar von matzesu
    matzesu 15.12.2017, 15:29
    Komisch, bei Lookslikelink sahen die Prüfungen bis jetzt so einfach aus, aber ich hänge momentan schon bei der Prüfung wo man 4 Ziele innerhalb einer "Bullettime" treffen muss.., mir geht immer die Zeit oder die Ausdauer aus bevor ich 4 Ziele getroffen hab, und dabei ist das noch eins der einfacheren Sachen..
    Wird die Zeit, in der die Zeit langsamer wird wenn man im Flug den Bogen nutzt eigendlich durch die Ausdauer beeinflusst??, oder muss ich einfach viel schneller Zielen?? ,
    Ich könnte auch einen Bogen benutzen, der mehrere Pfeile auf einmal schießt, mit etwas glück wären dann 2 Ziele auf einmal getroffen..

    Oder gibt es da einen anderen Trick??
  • Avatar von Garo
    Garo 11.12.2017, 05:37
    Ich spiele ja im Master Modus und verzweifle gerade an dem, was nach den drei Schreinprüfungen von Vah Ruta kommt.
    Bin auch mehr als unzufrieden über diese Entscheidung von Nintendo.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 10.12.2017, 16:58
    Jetzt sind meine spezial Pfeile zwar fast alle aber ich hab jetzt mit den Prüfungen auf dem Plateau zumindest schon mal den schwierigeren Teil vom DLC geschafft, war glaube ich mehr Glück als können..
  • Avatar von _Alucard_
    _Alucard_ 10.12.2017, 14:17
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Die Masken helfen nur wenig, da die Lager aber meist gemischt sind, durchschauen die anderen die Maskerade und damit dann alle.
    Ausser man benutzt Majoras Maske.
    So hab ich es nämlich gemacht
  • Avatar von Garo
    Garo 10.12.2017, 11:50
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Also erst mal Geld farmen, eine Menge Bomben und Elektropfeile kaufen und hoffen das man die Gegner zuerst erwischt..

    Wie weit helfen denn die Monstermasken??
    "kaufen"?
    Ich hab von allen Pfeilen (außer Holzpfeilen) um die 100 jeweils ubd ich hab mir nie welche gekauft.

    Die Masken helfen nur wenig, da die Lager aber meist gemischt sind, durchschauen die anderen die Maskerade und damit dann alle.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 10.12.2017, 10:45
    Also erst mal Geld farmen, eine Menge Bomben und Elektropfeile kaufen und hoffen das man die Gegner zuerst erwischt..

    Wie weit helfen denn die Monstermasken??
  • Avatar von urmel64
    urmel64 10.12.2017, 10:04
    Da kam ich dann auch drauf.
    Ich dachte man müsse mit dieser Superwaffe alles erledigen, dass man auch Bogen benutzen darf habe ich dann gemerkt - und schon werden die Aufgaben lösbar, da ich Pfeile in Massen habe ;-)
    Ist halt ein langwieriger Akt jede Aufgabe zu lösen, aber leider immer eintönig, nur die Art der Pfeile wechselt.
    Aber trotzdem danke für den Hinweis!
  • Avatar von Garo
    Garo 09.12.2017, 12:06
    Zitat Zitat von urmel64 Beitrag anzeigen
    Und ich finde die Aufgabe extrem schwer. Ich sage nur Fledermausschwarm
    Ein Bombenpfeil rein, dann löst sich der Schwarm auf.
  • Avatar von urmel64
    urmel64 09.12.2017, 10:49
    Und ich finde die Aufgabe extrem schwer. Ich sage nur Fledermausschwarm
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 08.12.2017, 17:07
    Wo soll ich die Zeit hernehmen??
  • Avatar von Tiago
    Tiago 08.12.2017, 14:55
    Zitat Zitat von Zeraslight Beitrag anzeigen
    Ausserdem munkelt man das dieses Wochenende Monster Hunter World Open Beta ist.
    Das munkelt man nicht, das steht fest!

    http://ps-now.de/news/31430/monster-...ekannt-gegeben
  • Avatar von Zeraslight
    Zeraslight 08.12.2017, 14:33
    Ich bin ja förmlich überfordert. Ich hab doch gerade erst Xeno 2 begonnen und jetzt kommt schon der nächste Kracher. Ausserdem munkelt man das dieses Wochenende Monster Hunter World Open Beta ist. Ui ui ui lebwohl echtes Leben
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 08.12.2017, 10:16
    Well, that escalated quickly
  • Avatar von AnubiZ
    AnubiZ 08.12.2017, 07:58
    Ich warte auch noch mit dem Season Pass. Xenoblade fesselt mich gerade zu sehr. Danach würde ich bei Zelda reinschauen. Problem ist auch, dass meine Switch Bibliothek abartig gestiegen ist im November. Habe im Black Friday Wahn irgendwie zu viele Games gekauft [emoji23]
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 08.12.2017, 06:57
    Na toll. Ich hab gehofft bis dahin mehr Luft zu haben aber Zeit für Zelda hab ich gerade echt gar nicht
  • Avatar von fearly
    fearly 08.12.2017, 06:11
    Na dann kehren wir heute mal zurück nach Hyrule.
  • Avatar von Link1
    Link1 08.12.2017, 06:03
    "Mit einem Trailer, in dem man ein wenig der Cutscenes aus der neuen Geschichte sehen konnte"

    Wird wahrscheinlich wie beim richtigen Spiel sein, dass diese einfach nicht existiert