Spiele • Switch

Payday 2

Mehr zum Spiel:

Payday 2: Neue Räuberin hackt sich zeitexklusiv auf Nintendo Switch

Am 23. Februar lädt euch Payday 2 zum Raubzug auf Nintendo Switch ein. In der heute veröffentlichten Nintendo Direct Mini-Präsentation, wurde ein weiterer Blick auf den kommenden Mehrspieler-Koop-Shooter gewährt sowie einige Informationen bekannt gegeben.

In Payday 2 könnt ihr mit bis zu drei Freunden lokal oder online an Raubüberfällen teilnehmen. Die Online-Funktionen beschränken sich dabei auf die Nintendo-Switch-Versionen untereinander. Cross-Play wird also nicht unterstützt. Dafür macht diese Version von den besonderen Eigenschaften der Konsole Gebrauch. So könnt ihr euch beispielsweise bequem per Touchscreen durch die Menüs bewegen, während die HD-Vibration etwa den Waffenrückstoß wie auch jeder Explosion mehr Gefühl und Ausdruck verleiht.

Als weiteren Bonus schaffte es eine neue Diebin in die Reihen der Räuber aufgenommen zu werden. Hierbei handelt es sich um das japanische Computergenie namens Joy. Zusammen mit ihren eigenen Waffen sowie Hackerfähigkeiten, nimmt sie es mit jedem Gegner auf – analog oder digital. Mit ihrer optisch anpassbaren LED-Maske, macht sie dabei außerdem noch eine besonders gute Figur. Joy wird für bestimmte Zeit exklusiv in der Nintendo-Switch-Version verfügbar sein. Im folgenden Trailer könnt ihr einen flüchtigen Blick auf sie werfen.

Weiterführende Links: Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Bisher gibt es einen Kommentar

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Balki
    Balki 11.01.2018, 18:50
    Joy, eine Con (Gaunerin) mit Blau-Roter Maske.
    Verstehe....
    Xbox-Referenz.