Spiele • App

Pikmin (Nintendo x Niantic)

Mehr zum Spiel:

Nintendo und Pokémon GO-Entwickler gehen Partnerschaft ein, arbeiten an Pikmin-App für 2021

Nintendo und die auf Augmented Reality-Technologie spezialisierten Pokémon GO-Entwickler von Niantic gehen eine Partnerschaft ein, wie beide Unternehmen in einer Pressemitteilung verlauten lassen. Die Ankündigung kommt sehr überraschend, zumal die beiden Unternehmen schon für dieses Jahr eine App basierend auf dem Strategiespiel Pikmin ankündigen.

Aus der Partnerschaft erhoffe man sich gemeinsam Apps zu entwickeln, die Niantics Augmented Reality-Technologie mit Nintendos bekannten Charakteren miteinander vereinen. Die Pikmin-App wird vom Niantic Tokyo Studio entwickelt und soll laut einer ersten Beschreibung in der Pressemitteilung Spieler zum Spazieren motivieren und diese Aktivität unterhaltsamer machen. Ein ähnliches Konzept verfolgt Niantic bereits mit dem Dauerbrenner Pokémon GO.

Die noch nicht näher betitelte Pikmin-App soll zu einem späteren Zeitpunkt diesen Jahres veröffentlicht werden. Wer Interesse an der App hat, kann sich auf einer Webseite bereits vorab registrieren, um auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Die Partnerschaft von Nintendo und Niantic im App-Bereich ist auch von daher interessant, da Nintendo sich zuletzt, nach einer anfänglichen Offensive im Mobile-Markt mit Spielen wie Super Mario Run oder Animal Crossing: Pocket Camp, mit weiteren Mobile-Titeln zurückhaltender gezeigt hatte.

Die vollständige Pressemitteilung findet ihr folgend:

AR technology company Niantic, Inc.(HQ: San Francisco, CA USA; CEO: John Hanke) and Nintendo Co., Ltd. (HQ: Kyoto Minami-ku; Representative Director and President: Shuntaro Furukawa) are partnering together to jointly develop apps that combine Niantic’s real-world AR technology with Nintendo’s beloved characters. The first title the two companies are developing together is based on the Pikmin franchise, with gameplay activities designed to encourage walking and make the activity more enjoyable.

The app is scheduled to launch globally later in 2021, with Niantic as the publisher. The title will also be the first title created by Niantic Tokyo Studio, Niantic’s development studio established in April 2018.

“As we continue to expand our games portfolio, it was a natural next step to team up with Nintendo,” said John Hanke, CEO of Niantic. “We’re looking forward to shaping the future of AR together, bringing Nintendo’s beloved game characters to life for mobile game players around the world.”

“Niantic’s AR technology has made it possible for us to experience the world as if Pikmin are secretly living all around us”, said Shigeru Miyamoto, Representative Director, Fellow, Nintendo. “Based on the theme of making walking fun, our mission is to provide people a new experience that’s different from traditional games. We hope that the Pikmin and this app will become a partner in your life.”

For pre-registration, please visit

https://nianticlabs.com/newappsignup/
Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es neun Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Tropicallo
    Tropicallo 30.03.2021, 14:26
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Und wo sind die Inklinge?
    Interessante Frage.
    Wenn man eine Existenz im selben Universum voraussetzt, würde ich sagen noch weiter in der Zukunft.
    Bis sich eine neue Lebensform - in diesem Fall die Inklinge entwickeln - wird sicher viel Zeit vergehen. In Pikmin macht es wenn überhaupt nicht den Anschein, dass die Auslöschung der Menschheit bereit sehr lange zurückliegen würde.

    Wenn man jetzt noch Xenoblade unter den selben Hut bringen will, wird das Ganze noch interessanter, driftet aber zu sehr in Spoilerterritorium ab.
  • Avatar von Garo
    Garo 30.03.2021, 13:16
    Huch, das ging ja fix. Anscheinend haben sie schon eine Beta fertig...
    https://twitter.com/NianticLabs/stat...83195249782785
  • Avatar von urmel64
    urmel64 24.03.2021, 11:05
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Schon, aber in einer Zukunft, in der die Menschen ausgestorben sind.
    also bald ...
  • Avatar von Balki
    Balki 24.03.2021, 10:41
    Und wo sind die Inklinge?
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 23.03.2021, 22:44
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Schon, aber in einer Zukunft, in der die Menschen ausgestorben sind.
    Brave New World
  • Avatar von Garo
    Garo 23.03.2021, 18:07
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Dachte die waren schon die ganze Zeit auf unserem Planeten?
    Schon, aber in einer Zukunft, in der die Menschen ausgestorben sind.
  • Avatar von Naska
    Naska 23.03.2021, 16:33
    Dachte die waren schon die ganze Zeit auf unserem Planeten?
  • Avatar von Jannes
    Jannes 23.03.2021, 12:13
    Finde das auf jeden Fall nen interessanten Ansatz sich Pikmin dafür her zunehmen.
  • Avatar von Link1
    Link1 23.03.2021, 11:28
    Uiii sehr interessant. Bin auf jeden Fall gespannt was genau sie letzendlich draus machen