« 123 »
  1. #11

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    4.836
    "Mainstream" ist Verhalten. "Nicht Mainstream sein wollen" ist ebenfalls Verhalten. Es ist also beides das gleiche.
    Individualität existiert nicht. Nur der Wunsch danach und die Arroganz zu glauben, man wäre individuell. Sich selbst als etwas besonderes sehen, als "anders als die anderen", sich besser zu machen als der Rest, seine positiven Seiten unterbewußt wesentlich stärker zu bewerten als die eigenen Fehler sind Teil unseres Überlebenstriebs. Und eine Illusion.

    Überlegt euch wie viele Menschen vor euch existieren, mit euch existieren und nach euch existieren werden. Und dann überdenkt nochmal euer eigenes Ego.

  2. #12
    Avatar von Samb
    Registriert seit
    08.05.2002
    Beiträge
    8.084

    RE: I sit here and cry

    Original von TobiasVielleicht mag der Anteil an sozialen Assis nicht hoch sein.
    was sind denn soziale asoziale?
    Das was du beim sterben hörst:
    Eh eh eh eh eh eh..... eh eh eh eh

  3. #13
    Das ist, wenn man n paar Bier intus hat und dann so einen Text schreibt

  4. #14
    Avatar von Flek
    Registriert seit
    06.02.2003
    Beiträge
    9.385
    Original von Seph

    Individualität existiert nicht.
    falsch individualität exestiert sehrwohl.

    WAs diese "mainstream" sache angeht ich finde es albern sich nach etwas zu kleiden weils "cool" ist man sollte sich die sachen kaufen die einem gefallen ob man nun zu der"gruppe" gehört oder nicht ist ne andere sache.... ich trage auch bagys [nicht ganz so weit wie die der "hiphoper"] höre aber eigentlich meist nur rock/jpop/jrock etc. kaum bis garkein hiphop

    mfg

  5. #15
    Avatar von Dr. Rued
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    4.053
    Original von Flek
    Original von Seph

    Individualität existiert nicht.
    falsch individualität exestiert sehrwohl.

    WAs diese "mainstream" sache angeht ich finde es albern sich nach etwas zu kleiden weils "cool" ist man sollte sich die sachen kaufen die einem gefallen ob man nun zu der"gruppe" gehört oder nicht ist ne andere sache.... ich trage auch bagys [nicht ganz so weit wie die der "hiphoper"] höre aber eigentlich meist nur rock/jpop/jrock etc. kaum bis garkein hiphop

    mfg
    und woraus resultiert dein Geschmack ? Genetisch bedingt ? eher nicht.

    Wohl eher ein Mix aus Medien und Umgebung, wobei jene welche dich umgeben selbst auch durch Medien beeinflusst werden.

    Entweder mag man also, was die Medien einem vorgeben (Mainstream)
    Oder man mag es nicht (kein Mainstream)

    und der Mix daraus soll dann Individualität bedeuten ?

    Wer weiss

  6. #16
    Naja, wobei es ja nicht nur schwarz/weiß gibt, es ist ja nicht so entweder man ist Mainstream oder nicht... Es gibt ja Graustufen dazwischen, die das ganze dann viel breiter machen und das Spektrum interessant werden lässt...

  7. #17
    Avatar von Hakahori
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.345
    Konsolen
    Switch
    Original von Dr. Rued
    Original von Flek
    Original von Seph

    Individualität existiert nicht.
    falsch individualität exestiert sehrwohl.

    WAs diese "mainstream" sache angeht ich finde es albern sich nach etwas zu kleiden weils "cool" ist man sollte sich die sachen kaufen die einem gefallen ob man nun zu der"gruppe" gehört oder nicht ist ne andere sache.... ich trage auch bagys [nicht ganz so weit wie die der "hiphoper"] höre aber eigentlich meist nur rock/jpop/jrock etc. kaum bis garkein hiphop

    mfg
    und woraus resultiert dein Geschmack ? Genetisch bedingt ? eher nicht.

    Wohl eher ein Mix aus Medien und Umgebung, wobei jene welche dich umgeben selbst auch durch Medien beeinflusst werden.

    Entweder mag man also, was die Medien einem vorgeben (Mainstream)
    Oder man mag es nicht (kein Mainstream)

    und der Mix daraus soll dann Individualität bedeuten ?

    Wer weiss
    Ich glaube er meinte eher die Sache ob man sich nun so anzieht wie man will, oder weil man sich so anzieht, dass man zu einer bestimmten Gruppe gehört.
    Solche Leute gibts zu genüge und kann sie auch nicht wirklich verstehen.

  8. #18
    Avatar von Flek
    Registriert seit
    06.02.2003
    Beiträge
    9.385
    Original von Dr. Rued
    Original von Flek
    Original von Seph

    Individualität existiert nicht.
    falsch individualität exestiert sehrwohl.

    WAs diese "mainstream" sache angeht ich finde es albern sich nach etwas zu kleiden weils "cool" ist man sollte sich die sachen kaufen die einem gefallen ob man nun zu der"gruppe" gehört oder nicht ist ne andere sache.... ich trage auch bagys [nicht ganz so weit wie die der "hiphoper"] höre aber eigentlich meist nur rock/jpop/jrock etc. kaum bis garkein hiphop

    mfg
    und woraus resultiert dein Geschmack ? Genetisch bedingt ? eher nicht.

    Wohl eher ein Mix aus Medien und Umgebung, wobei jene welche dich umgeben selbst auch durch Medien beeinflusst werden.

    Entweder mag man also, was die Medien einem vorgeben (Mainstream)
    Oder man mag es nicht (kein Mainstream)

    und der Mix daraus soll dann Individualität bedeuten ?

    Wer weiss
    wie währe es mit eigender eingabe ? nichts medien wen mir meine eigende verücktheit sagt zieh dier gelb blinkende schaumstoff tütüts an und hüpfe statt zu gehen ~> dan kann man sichschon als individuel bezieichnen oder wieviele leute kenst du die sowas machen [nur ein bsp.] und genauso kann man auch klamotten stiele mixen und so seine eigende individualität im klamotten bereich finden

    mfg

  9. #19
    Avatar von MBF
    Registriert seit
    19.10.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    5.372
    Spielt gerade
    Super Smash Bros. for 3DS, Hyrule Warriors (WiiU)
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    PS4, PSV, DC, PS2

    RE: I sit here and cry

    Original von Tobias
    Doch sie sind langweilig. Sie sitzen da und sind einfach nur langweilig.
    genauso, wie juden alle mörder und schwarze vergewaltiger sind...
    <div style=text-align: center;><img src=http://img15.imageshack.us/img15/2333/3minsig.jpg border=0 alt= /></div>

  10. #20
    Avatar von Buschimann
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    freiburg
    Beiträge
    593
    Konsolen

    RE: I sit here and cry

    Original von MBF
    Original von Tobias
    Doch sie sind langweilig. Sie sitzen da und sind einfach nur langweilig.
    genauso, wie juden alle mörder und schwarze vergewaltiger sind...
    Hey, nicht schlecht!

    @topic: Das Wort Mainstream finde ich fürchterlich. Wer sich wirklich darüber Sorgen macht, ob der Mainstream ist oder nicht, der hat auf jeden Fall ein Problem, denn in Wirklichkeit ist es doch voll egal. Ich kenne genug solcher Idioten, die auf alles springen, solange es als abseits des Mainstream gilt und bloß das meiden, was man gerne mal als Mainstream bezeichnet. Soll doch jeder machen was ihm Spaß macht.

    Ach ja, das von irgendwem angesprochene "intelektuelle Gelaber" langweilt mich noch mehr als alles andere! Ich habe bei sowas immer das Gefühl, dass sich Intelektuelle für was besonderes halten, was wohl auch meine Abneigung gegen Intellektue erklärt. Das gleiche gilt übrigens für Kunststudenten .

« 123 »

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden