1. #43441
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.747
    Spielt gerade
    Kirby und das vergessene Land
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Freut mich auch, dass die Gruppe wieder größer wird!

    GdT: Seit ein paar Wochen besitzen wir ein Keyboard. Bis jetzt hatten nur die Kinder daran gespielt, aber nun habe ich ein paar Noten von meinen Eltern geholt und aus einem alten Weihnachtsliederbuch gespielt. Mehrere Dinge daran beschäftigen mich und sind doch schwer in Worte zu fassen. Auf jeden Fall ist es komisch, mich als klavierspielende Person in mein erwachsenes Selbstbild zu bringen. Ich frage mich ein bisschen, wohin das führen soll und ob ich das will. Mittlerweile kann ich erkennen, was mir damals den Fortschritt erschwert hat (ich kann die Noten im Basschlüssel nicht lesen), weiß aber nicht, wie und ob ich daran arbeiten kann. Ein bisschen Angst, den Punkt zu überschreiten, an dem ich gescheitert bin!? Das scheint generell ein Thema für mich zu sein.

  2. #43442
    Avatar von NinMon
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.334
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC N64
    PC
    Das klingt für mich ein wenig so, als ob du das Ganze viel mehr als ein zu bewältigendes Trauma und v. a. als eine Aufgabe betrachtest, .. als als etwas Schönes, das dir Spaß machen könnte.
    Vielleicht hilft es, deine Hemmungen abzubauen, wenn du versuchst, es mehr als etwas zu betrachten, das du FÜR DICH tust? Also .. das Positive fokussieren und die Spannungen fallen lassen, weil sie dir nichts geben als Stress?
    Vielleicht liege ich ja mit der Einschätzung auch ganz falsch, aber das war gerade mein Gefühl und meine spontanen Gedanken dazu.

  3. #43443
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    28.356
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    iich kann die Noten im Basschlüssel nicht lesen


    Hilft dir das weiter? Die erste Hilfslinie über dem Bassschlüsselsystem ist das selbe c, wie die erste Linie unter dem Notenschlüsselsystem.

    Oder Alternativ: Das C ist im Bassschlüssel zwei "Positionen" tiefer, als man es aus dem Notenschlüssel kennt.


    Ansonsten war ich auch etwas verwundert über das, was du geschrieben hast. Steckt da vielleicht eine persönliche Geschichte hinter? Musik ist doch etwas sehr bereicherndes. Unabhängig vom Alter oder vom Können.

    Twitter @Turbo_Tiago



  4. #43444
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.747
    Spielt gerade
    Kirby und das vergessene Land
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Danke für die Grafik! Herleiten konnte ich mir die Noten schon, da man ja meistens eine Referenz zum aktuellen Ton hat. Aber dass ich damit 9 Jahre durchgekommen bin... unglaublich . Jetzt gehe ich das mal systematisch an.

    Ja, als Kind bin ich dazu gezwungen worden und wenngleich es doch irgendwie Spaß gemacht hat, habe ich mich dann ein bisschen aus Prinzip geweigert. Im Nachhinein schade, weshalb ich da jetzt aus einer erwachsenen Perspektive dranzugehen versuche, wo aber die Aufarbeitung nicht ausbleibt. Was ja auch eine Chance ist (sowohl musikalisch, als auch persönlich).
    Im Vergleich zum Keyboard vermisse ich den warmen Klang eines richtigen Klaviers ein wenig. Und das Pedal.

  5. #43445
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    28.356
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Ah okay, verstehe. Ist leider immer etwas schade, wenn man dazu gezwungen wird und sich der Spaß nicht so recht einstellt - hinzu kommt dann auch, dass der Anfang, also bis etwas wirklich Vorzeigbares herumkommt, ja oft auch etwas länger dauert. Je nach Klavierlehrer kann das dann leider sehr schnell sehr trocken werden.

    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum Keyboard vermisse ich den warmen Klang eines richtigen Klaviers ein wenig. Und das Pedal.
    Das ist wirklich ein heftiges Manko (das ich lange Zeit selbst gespürt habe! ). Kann dann nur empfehlen irgendwann Geld für ein vernünftiges E-Piano in die Hand zu nehmen... und das wird leider sehr schnell sehr kostspielig. Je nach Anspruch daran. Aber ein gutes Instrument zahlt sich definitiv immer aus.

    Twitter @Turbo_Tiago



  6. #43446
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.747
    Spielt gerade
    Kirby und das vergessene Land
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Eigentlich finde ich, dass man recht schnell eine kleine Melodie spielen kann. Mein Mann hat Trompete gelernt und da kommt je nach Talent im ersten halben Jahr noch nicht mal ein Ton raus.
    Am Keyboard stören mich auch die fehlenden Tasten. Beim ersten Stück, was ich spielen wollte, haben gleich ein paar Töne "unten" gefehlt... Wenn meine Tochter dabei bleibt, schaffen wir später was Ordentliches an.
    Und bei aller Kritik sind die verstellbare Lautstärke und die Kopfhörerfunktion definitiv ein Plus!

  7. #43447
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.009
    Spielt gerade
    Mario Challenge (Alle Mario Teile von GB bis Switch) (+ Kirby und Yoshi )
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS , Steamdeck, Analogue Pocket, Pyra
    Tja bei Tasteninstrumenten gibt es halt keine Zwischenschritte: Entweder ein 20 € Billig Keyboard, oder gleich eine riesige 20 Pfeiffige Kirchenorgel ^^
    Meine Schwester hat damals mit Orgel angefangen, und ist irgendwann auf Klavier umgestiegen, , mir persönlich wäre das viel zu unpraktisch, bei uns im Wohnzimmer steht das Klavier noch weil es einfach zu schwer ist, und dabei ist das noch nicht mal ein besonders großes sondern so ein "Wandinstrument"..

    Ich selber kann ein bisschen klimpern, aber ich bleibe da lieber bei der Gitarre.. ..
    Und selbst da nur via Akkorde, und (noch) keine Noten mit denen man freie Melodien spielen könnte..

  8. #43448
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.747
    Spielt gerade
    Kirby und das vergessene Land
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Jedes Instrument hat halt seine Stärken. Eine Gitarre kann man wunderbar mitnehmen und für Gruppenunterhaltung sorgen, auch mit nur wenigen Akkorden. Beim Klavier kann man schnell Melodien spielen und die Noten sind so "sichtbar". Von Klobigkeit wird es quasi nur vom Schlagzeug übertroffen, womit man gar keine richtigen Töne spielen kann...

  9. #43449
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    28.356
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    Und bei aller Kritik sind die verstellbare Lautstärke und die Kopfhörerfunktion definitiv ein Plus!
    Deswegen ja das E-Piano. Schön mit gewichteten Tasten und allem. In meinem schlagen sogar tatsächlich kleine Hämmerchen, damit sich der Anschlag authentisch anfühlt. (Einzig das Klackern der Tasten wird man nicht los.) Außerdem ist es egal wo es steht, man muss es nicht stimmen usw usw. Wirklich praktisch und angenehm.

    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    Eigentlich finde ich, dass man recht schnell eine kleine Melodie spielen kann. Mein Mann hat Trompete gelernt und da kommt je nach Talent im ersten halben Jahr noch nicht mal ein Ton raus.
    Ja gut, das stimmt natürlich. Dennoch hat man ja eine gewisse Vorstellung davon, was man mit einem Instrument einmal machen möchte. ("Ich möchte so cool spielen, wie Gitarrist XY!") Und bis man dahinkommt, dauert es halt eine Weile.

    Twitter @Turbo_Tiago



  10. #43450
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    3.549
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Wenn ich hier über Musik lese und dann meine Gitarre anschaue, bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Ich müsste mal wieder mit dem Üben anfangen.

Ähnliche Themen

  1. Ohrwurm des Tages
    Von Hakahori im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 250
    Letzter Beitrag: 06.07.2022, 15:48
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 10:29
  3. Euer Unglück des Tages -.-
    Von Vanikoro im Forum Spaßecke und Chat
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 03:53
  4. mir kam da so ein gedanke
    Von Dr.EVIL im Forum Pokémon-Welt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 20:58
  5. Spruch des Tages
    Von variant im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden