« ... 339389429437438439
  1. #4381
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3.983
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Doch Nintendos Strategie war, das einfach billigend hinzunehmen und keine Spiele mehr zu entwickeln, die die einzigartigen Möglichkeiten der Joy-Con ordentlich ausnutzen und voraussetzen.
    Die Lite bringt halt auch einfach ordentlich Kohle rein. Da kann man sowas schon mal bringen, für ein paar extra Dollar. Zumindest wenn es nach Nintendo geht.

  2. #4382
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    26.311
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC


    Das macht schon Bock auf mehr. Nehm ich!

    Twitter @Turbo_Tiago



  3. #4383
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.822
    Spielt gerade
    Left 4 Dead, New Pokémon Snap
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich habe ein paar Probleme mit dem Video. Zum einen sieht die Grafik der Original-Switch im Video viel schlechter aus, als letztendlich auf dem eigenen Fernseher. Das verschafft schon mal ein falsches Bild. Zudem finde ich, dass ein paar Spiele im simulierten Switch Pro-Modus irgendwie anorganisch aussehen. Schwächere Texturen fallen viel mehr ins Auge. Das trifft besonders auf Breath of the Wild zu.


  4. #4384
    Avatar von Arcade
    Registriert seit
    02.05.2021
    Beiträge
    122
    Konsolen
    Switch 3DS Wii SNES GB NES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen

    Das macht schon Bock auf mehr. Nehm ich!
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich habe ein paar Probleme mit dem Video. Zum einen sieht die Grafik der Original-Switch im Video viel schlechter aus, als letztendlich auf dem eigenen Fernseher. Das verschafft schon mal ein falsches Bild. Zudem finde ich, dass ein paar Spiele im simulierten Switch Pro-Modus irgendwie anorganisch aussehen. Schwächere Texturen fallen viel mehr ins Auge. Das trifft besonders auf Breath of the Wild zu.

    Ich versuche mal grob zu erklären, warum das eine interessante Geschichte zur Veranschaulichung ist, aber man das auch nicht überbewerten sollte.

    To all those who criticize the video, they should learn the meaning of the word simulate. Here we are not trying to fool anyone, I have only SIMULATED how the games would run with a supposed patch for Switch Pro without using emulation, only software tools and MClassic. I feel ashamed to share this wonderful hobby with people as disrespectful as some of those who comment here. Very sad to see how your weeks work is tarnished by the ignorance and defamation of some people.
    Softwaretool bedeutet nichts anders, als hinterher entsprechende Filter und Arbeitsschritte in Videoverarbeitung. Das hat einfach auch damit zu tun, dass er die beiden Auflösungformate ins gleiche Video stecken muss. Das ganze Postprocessing, einschließlich der Videoverarbeitung auf YT, funktioniert natürlich besser für den Bildteil mit der höheren passenden Auflösung.

    Also beispielsweise hat er durch das MClassics ein Upscaling. (Wie die Aufnahme dann läuft, wissen wir leider gar nicht, aber man kann 1080p verlustfrei auf 4k hochskalieren.) Wenn man nun die normale Version und die Version mit dem Upscaling in ein Video mit der Auflösung des Upscalings zusammen in ein Video packt, dann sind von da an alle Prozesse für die upgescalte Version optimiert, weil diese auch der Auflösung des Videos entspricht. Sobald er beide Videos zusammengefügt hat - dabei geht irgendwas schief, siehe unten - und das neue Video berechnen lädt, leidet die 1080p Version. Nicht weil sie 1080p war, sondern weil die Verarbeitungsprozesse für eine andere Auflösung optimiert sind. Natürlich funktioniert das nach dem Upload und der Neuberechnung auf Youtube genauso, also wieder ein Nachtteil für die kleinere Hälfte. Es geht auch nicht um die besten Rohdaten, sondern in beiden Fällen werden wohl Kompressionsfilter zum Einsatz kommen.

    Also beispielsweise ist das Upscaling auf 2160p und die Verarbeitung (bei sich im Videoprogramm und später auf Youtube) auf 2160p optimiert. Jetzt rechnet YT von dort aus runter (z.B. 1440p), ohne die ursprünglichen Zusammenhänge zu kennen. Auch hier profitiert wieder die Bildhälfte mit der Auflösung, die zum ursprünglich hochgeladenen Video passt. Man kann sogar davon ausgehen, dass durch die beiden Videoverarbeitungsprozesse das Bild auf der linken Seite selbst auf 1080p schlechter aussieht, als das ursprünglich aufgenommene Einzelvideo mit 1080p auf dem Rechner des Hochladers.

    Schaut euch das Video einfach mal auf 720p an. Selbst dort sieht die rechte Hälfte minimal besser aus, z.B. bei 15:36 oder 0:25. Eigentlich müssten die Seiten aber gleich aussehen, denn eigentlich hätte er bei der Verwendung des 1080p Teils in 2160p theoretisch eine verlustfreie Auflösung haben müssen. Die MClassics macht ja auch nur ein Upscaling und dürfte später beim Runterrechnen zu 720p dann nicht besser aussehen. Ich gehe daher davon aus, dass er das 1080p vor dem Zusammenfügen nicht sauber für das Video hochskaliert hat, sondern die 1080p Version im Videoverarbeitungsprogram irgendwie dazu gepackt hat und das der Software überließ. Das war ursprünglich im Video im Studioprogramm mit Sicherheit kein Problem, aber ein dort vorhandener Fehler wird natürlich bei den folgenden Verarbeitungsschritten multipliziert. Und ja, das 1080p Bild musste hochskaliert werden, sonst wäre das linke Bild ja immer kleiner.

    Ich möchte hier aber betonen, dass das keine Täuschung des Youtubers ist, sondern dass er das mit normalen Hausmitteln und später dem Upload+Berechnung auf Youtube eventuell gar nicht vermeiden kann. Er hätte das 1080p Video mit einem entsprechenden Programm hochskalieren müssen und es dann verlustfrei(!!) als 4k Video speichern müssen und dieses Video dann mit der Aufnahme vom MClassics zusammenfügen müssen. Das hört sich jetzt aber einfacher an, als es mit so manchen Videostudios funktioniert.

    (Nur mal schnell zusammengeschrieben, daher alles ohne Gewähr!)

  5. #4385
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.193
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC/Laptop
    Da hat jemand den Joy Con Drift gefixt und die Lösung ist fast zu simpel um es zu glauben: einfach ein Stück Pappe/1mm Papier unter dem Analogstick legen.

    Warum ausgerechnet das so leicht funktioniert und wie der Typ das herausgefunden hat, erklärt er ausführlich in diesen Video:



    Ich werde das mal mit meinem linken Joy Con ausprobieren, da dieser schon viel zu lange driftet und ich gerne Skyward Sword HD mit Motion Controlls spielen möchte.
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  6. #4386
    Avatar von Ryo Hazuki
    Registriert seit
    26.03.2020
    Beiträge
    512
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizon & Fortnite.
    Konsolen
    Switch
    Steam
    Habe ich heute auch bei SpawnWave gesehen. Wenn das funktioniert...
    Träume sind Manifestationen einer Erinnerung, die jemand hegt... und dann im Internet hochlädt.

  7. #4387
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.193
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC/Laptop
    Hab mich mal dran gewagt an der Lösung zum Drift. Heute kam ein Triwing Schraubenzieher an, hab ich das Gehäuse der Joy Cons gelöst und habe ein dünnes Stück Pappe unter diesen geklemmt.
    Und das Ergebnis ist sehr gut!

    Mein rechter Joy Con funktioniert einwandfrei, habe gerade 5min lang im Kalibrierungsmodus geguckt ob er irgendwann driftet und nope, keine Spur.
    Beim linken allerdings gibt es noch ein Problem, aber das liegt wohl eher daran, dass ich zu grob damit umgegangen bin. Er driftet nicht mehr, aber die Lampe zwischen den SR und SL Knopf leuchtet nicht mehr, der Controller selbst ist aber noch mit der Konsole verbunden . Beim zumachen des Gehäuses habe ich gemerkt, dass die Lampen, je enger ich das Gehäuse schließe, weniger bis schließlich gar nicht mehr leuchten. Wenn es offen steht dann machen sie ihren Job wie gewohnt.

    Denke mal es liegt an dem Verbindungskabel, welches leicht geknickt ist, allerdings war es auch so als ich den Controller zum ersten Mal geöffnet habe. Ich kann zwar damit leben, solange der Drift nicht mehr wieder kommt, aber wäre schon toll wenn auch die Lampe leuchten würde.

    IMG-20210717-WA0001.jpg

    So sieht das übrigens aus.
    Geändert von Neino (17.07.2021 um 18:27 Uhr)
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


  8. #4388
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    21.226
    Nach 4 Jahren und etwas mehr als 4 Monaten hat es mich jetzt doch noch erwischt und mein linker Joy-Con reagiert nicht mehr ordentlich. Hast du nen ganz normalen Triwing gekauft oder muss ich da auf die Größe achten? Weil, der Fix klingt so easy, dass ichs zumindest ausprobieren möchte, bevor ich für Ersatz sorge.

    Bis dahin muss ich halt auf SS im Zug verzichten. Die Zelda Joy-Con sind eigtl nicht zum Spielen gedacht

  9. #4389
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    31.822
    Spielt gerade
    Left 4 Dead, New Pokémon Snap
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Soll's nicht angeblich reichen erstmal ein bisschen WD40 reinzumachen?


  10. #4390
    Hypetrain-Lokführer 2019 & King of Smash
    Avatar von Neino
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.193
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GC GBA N64
    PC/Laptop
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Soll's nicht angeblich reichen erstmal ein bisschen WD40 reinzumachen?
    WD40 ist nur eine vorübergehende Lösung, im Endeffekt wird es wieder passieren, weil das Hauptproblem der fehlende Druck unter den Analogsticks ist, der den Drift verursacht.

    @Fallen Hab mir auf ebay einen Triwing geholt und brauchte noch einen gewöhnlichen Kreuzschraubenzieher.
    Der Typ der den Drift behoben hat, hat heute auch ein Tutorial hochgeladen:



    Musste meine Sticks nicht reinigen, aber kann nicht schaden es mal gemacht zu haben
    Discord - Neino#8565
    PSN - neino196

    NNID - Neino42
    Switch - SW - 3506 - 1328 -7506
    3DS FC - 0044 - 4161 - 4006
    Steam - Neino42


« ... 339389429437438439

Ähnliche Themen

  1. amiibo - Allg. Thread
    Von Garo im Forum amiibo
    Antworten: 3630
    Letzter Beitrag: 31.05.2021, 05:45
  2. Steam - Allg. Thread
    Von Garo im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 18.07.2020, 18:50
  3. Nintendo stellt offiziell seine nächste Konsole Nintendo Switch vor
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 15:45
  4. Bethesda, From Software, EA & Co: Das sind Nintendos Partner für Nintendo Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 20:30
  5. Nintendo Switch basiert auf angepasster NVIDIA-Technologie
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.2016, 00:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden