Voller Erfolg: Nintendo Switch knackt die 80 Millionen-Grenze

Mit der Veröffentlichung der neusten Geschäftszahlen, gab Nintendo natürlich auch die aktuellen Hardware-Verkaufszahlen für Nintendo Switch bekannt. Abermals konnte das Unternehmen einen massiven Zuwachs verzeichnen.

Insgesamt verkaufte Nintendo bis einschließlich 31. März 2021 84,59 Millionen Konsolen. Somit hat man zum Beispiel die Verkaufszahlen des Game Boy Advance (81,51 Millionen) und die der Xbox 360 (etwa 84 Millionen) geknackt. Nintendo Switch ist somit derzeit die zweiterfolgreichste Nintendo-Heimkonsole nach Nintendo Wii (101,63 Millionen).

Der Zuwachs innerhalb eines Jahres lag übrigens bei 28,83 Millionen. Im kommende Fiskaljahr möchte man 25,5 Millionen Einheiten absetzen.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es zehn Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 06.05.2021, 22:04
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Hast mir gut die Worte umgedreht, danke Bro
    Ich weiß doch immer, was du sagen willst.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 06.05.2021, 15:46
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Um es positiv auszudrücken: Wer jetzt noch keine Switch hat, der ist selbst Schuld und für den wird auch MP4 kein Anreiz sein, egal wie gut es eventuell sein wird.
    Hast mir gut die Worte umgedreht, danke Bro
  • Avatar von Garo
    Garo 06.05.2021, 15:08
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    [...] aber als Kaufargument für Switch zieht es nach den ganzen anderen guten Spielen nicht mehr.
    Um es positiv auszudrücken: Wer jetzt noch keine Switch hat, der ist selbst Schuld und für den wird auch MP4 kein Anreiz sein, egal wie gut es eventuell sein wird.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 06.05.2021, 13:10
    Metroid Prime 4 ist eine einzige Qual seit Ankündigung. Immerhin gab es rechtzeitig Samus Returns aber als Kaufargument für Switch zieht es nach den ganzen anderen guten Spielen nicht mehr.
  • Avatar von Garo
    Garo 06.05.2021, 11:02
    Ich denke auch. Nintendo hat MP4 für Switch angekündigt, da werden sie es auch für Switch bringen. Vllt wie mariomeister sagte Doppelrelease, aber für Switch kommt's bestimmt.
    Und Bayo wird bestimmt auch bald fertig sein.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 06.05.2021, 10:49
    @FallenDevil @Majin Lokan So viel optimismus wir ihr möchte ich auch haben :P
    Denke schon dass die noch für die Switch kommen, kann aber gut sein, dass es so eine BotW Situation ist, wo sie die Spiele sowohl für die Switch als auch Switch2 (oder was auch immer) gleichzeitig raushauen
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 06.05.2021, 10:44
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Nintendo ja weiterhin Spiele wie BotW2, Splatoon 3, Pokemon BDSP, Pokemon LA, Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 in der Hinterhand
    Mindestens zwei der genannten Spiele werden nicht mehr für Switch erscheinen.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 06.05.2021, 10:42
    Lol Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 kommen eh nich mehr
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 06.05.2021, 10:30
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Krass! Bin gespannt, ob Nintendo Wii noch eingeholt wird. Da muss Nintendo aber mal wieder harte Geschütze auffahren.
    Klar wird die Switch die Wii noch einholen, die Wii hat sich 101.63Mio mal verkauft, die Switch bisher 84.59Mio mal, heißt es fehlen nur noch 17.04Mio Einheiten. Und Angesichts der Tatsache, dass die Switch sich im FY20 21.02Mio mal verkauft hat und im FY21 sogar 28.83Mio mal sollte das höchstwahrscheinlich sogar dieses FY noch der Fall sein. Außerdem hat Nintendo ja weiterhin Spiele wie BotW2, Splatoon 3, Pokemon BDSP, Pokemon LA, Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 in der Hinterhand
  • Avatar von Garo
    Garo 06.05.2021, 10:20
    Krass! Bin gespannt, ob Nintendo Wii noch eingeholt wird. Da muss Nintendo aber mal wieder harte Geschütze auffahren.