Spiele • Switch

Grand Theft Auto: The Trilogy -...

Mehr zum Spiel:

Grand Theft Auto: The Trilogy soll GTA V ähnliche Steuerung bieten

Nach lang anhaltenden Gerüchten hat Rockstar Games in der letzten Woche Grand Theft Auto: The Trilogy angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Collection, in der die Spiele Grand Theft Auto IIIGrand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas enthalten sind. Die Collection soll für alle aktuellen Konsolen erscheinen. Darüber hinaus hielt sich Rockstar Games mit Details allerdings bedeckt.

Ein mittlerweile wieder gelöschtes Dokument auf der Support-Seite von Rockstar Games, gibt nun aber einen ersten Eindruck davon, was Spieler und Spielerinnen von den Verbesserungen der Collection erwarten können.

So sollen die Spiele durchweg erweitert worden sein. Spezifisch genannt werden neue Licht- und Umgebungseffekte, aber auch hochauflösende Texturen und eine weitere Render Distance, die es erlaubt mehr Objekte in der Ferne darzustellen. Zudem verspricht Rockstar Games eine überarbeitete Steuerung, die sich an Grand Theft Auto V orientiert.

Ein Erscheinungstermin für Grand Theft Auto: The Trilogy steht bislang noch nicht fest. Rockstar Games verspricht aber, dass das Spiel noch dieses Jahr für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series-Konsolen, so wie PC via Steam erscheinen soll. Aktuellen Gerüchten zufolge könnten am 22. Oktober genaue Informationen bekannt gegeben werden. An diesem Tag feiert nämlich Grand Theft Auto III sein 20. Jubiläum.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es neun Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 17.10.2021, 20:51
    Und was ist mit Chinatown Wars (DS) oder die inoffiziellen Ports von GTA 3 und Vice City die es sicher gibt, (wobei ich das nicht so genau weiß weil ich meine Switch nicht Hacke)
  • Avatar von mithos630
    mithos630 17.10.2021, 20:44
    Aber das örste für eine Nintendo Konsole
  • Avatar von Garo
    Garo 16.10.2021, 14:13
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Doch, denke schon. Kamera drehen mit L und R dürfte nicht mehr so gewünscht sein.
    Denke auch! An der Physik oder so wird doch eh nix geändert. Das ist kein Remake, nur das drölfte Remaster.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 16.10.2021, 13:58
    Das sind sehr gute Neuigkeiten!
  • Avatar von matzesu
    matzesu 16.10.2021, 13:35
    Ein hoch auf die Doppel Nubs ^^ Ich frage mich aber warum die das nicht gleich gemacht haben..
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.10.2021, 13:27
    Zitat Zitat von mariomeister Beitrag anzeigen
    Ich denke mal nicht, dass sie damit die Knopfbelegung meinen, sondern eher das Movement, also wie sich die Charaktere, Autos etc bewegen
    Doch, denke schon. Kamera drehen mit L und R dürfte nicht mehr so gewünscht sein.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 16.10.2021, 12:56
    Also dieses „realistische „ wie bei RDR2 wo der Charakter eine gewisse Maße hatte und erst mal ein bisschen gebraucht hat um sich zu bewegen..
    bin ich mal gespannt drauf, vor allem hoffe ich das die Switch Version genau so diese Verbesserungen bekommt und nicht einfach die Engine von den Hackern genommen wurde und dieses dann portiert und mit den Dateien aus dem Installations Ordner auf ein Switch Spiele Image gepackt wird, Auswahlmenü programmieren, und 60 € verlangen..
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 16.10.2021, 12:49
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich, so wirklich überraschend wäre das jetzt mal nicht: die Grundsteuerung hat sich doch seit den PS2 Titeln nie wirklich geändert, sogar der Knopf zum Auto ausleihen war immer der obere, von GTA3 bis GTA5.. , es kamen nur ein paar Kleinigkeiten dazu, weil man später ein Handy hatte und so ein paar Sozial Media Funktionen..
    Ich denke mal nicht, dass sie damit die Knopfbelegung meinen, sondern eher das Movement, also wie sich die Charaktere, Autos etc bewegen
  • Avatar von matzesu
    matzesu 16.10.2021, 12:44
    Jetzt mal ehrlich, so wirklich überraschend wäre das jetzt mal nicht: die Grundsteuerung hat sich doch seit den PS2 Titeln nie wirklich geändert, sogar der Knopf zum Auto ausleihen war immer der obere, von GTA3 bis GTA5.. , es kamen nur ein paar Kleinigkeiten dazu, weil man später ein Handy hatte und so ein paar Sozial Media Funktionen..