Spiele • Switch

Resident Evil VII: biohazard...

Mehr zum Spiel:

Cloud-Version von Resident Evil 7 bietet deutsche Sprachoption

Seit heute ist die Cloud-Version von Resident Evil 7 für Nintendo Switch im japanischen eShop erhältlich. Auch wenn im eShop lediglich Japanisch als Sprache aufgeführt wird, kann das Spiel auch auf Englisch und sogar Deutsch umgestellt werden.

So können theoretisch auch deutsche Spieler Resident Evil 7 spielen, sofern sie einen japanischen Nintendo Account angelegt haben. Die Kollegen von Nintendo Everything erklären in einer Anleitung, welche Optionen im Spiel man umstellen muss.

Allerdings soll es beim Spielen zu Stabilitätsproblemen kommen. Der Grund ist, dass die Server sich in Japan befinden und nicht dafür ausgelegt sind das Spiel auch in andere Regionen zu streamen.

Capcom hatte die Cloud-Version von Resident Evil 7 erst am Wochenende angekündigt. Switch-Besitzer können sich einen 40 MB großen Streaming-Client herunterladen. Das Spiel wird dann auf einem Server ausgeführt und auf die Konsole gestreamt.

Die Cloud-Version kann bis zu 15 Minuten kostenlos ausprobiert werden. Anschließend kann man das Spiel zum Preis von umgerechnet rund 20 Euro für 180 Tage mieten.

Ob Capcom plant Resident Evil 7 in Zukunft auch außerhalb Japans per Streaming anzubieten, ist nicht bekannt. Der verwendete Service Ubitus ist mit seiner Technologie immerhin auf den asiatischen Markt spezialisiert.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 18 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Quexlaw
    Quexlaw 26.05.2018, 22:52
    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    Ganz klar hiwr wird ja auch einfach mur ne leicht angepasste pc version gestreamt.
    Ohne jetzt den Artikel gelesen zu haben: was ist denn daran auszusetzen? Es ist Streaming. Willst du eine gedowngradete Switch-Version auf die Switch gestreamt bekommen?
  • Avatar von zocker-hias
    zocker-hias 26.05.2018, 21:06
    Ganz klar hiwr wird ja auch einfach mur ne leicht angepasste pc version gestreamt.
  • Avatar von Ryumaou
    Ryumaou 25.05.2018, 19:12
    Finde hier vor allem den Zeitraum von 180 Tagen ziemlich beknackt. Man sollte noch eine 3-Monats- und eine 1-Monats- Option anbieten.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 25.05.2018, 10:45
    Gibts auf der Xbox sogar doppelt. Game Pass u EA Access.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 25.05.2018, 08:15
    Zitat Zitat von Taurin Beitrag anzeigen
    dann kauf ich mir eine xbox one die einem hinterhergeworfen wird.uns.
    Leider nur, wenn ich 200€ zurückwerfe und 200€ sind viel Geld.

    Ansonsten fände ich so ne Art Netflix für Spiele eigentlich ganz reizvoll. Verstehe nicht so ganz, woher diese extreme Abneigung dagegen kommt.
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 25.05.2018, 07:59
    Zitat Zitat von mod4 Beitrag anzeigen
    Weiss man schon was der Spaß kosten soll(dauerhaft nicht die 180 Tage)? Ich sehe eigentlich nur Nachteile für den Kunden.
    Es ist streaming, daher denke ich dass kein "dauerhaft" vorgesehen ist.
  • Avatar von mod4
    mod4 25.05.2018, 07:46
    Weiss man schon was der Spaß kosten soll(dauerhaft nicht die 180 Tage)? Ich sehe eigentlich nur Nachteile für den Kunden.
  • Avatar von Taurin
    Taurin 25.05.2018, 07:14
    Das is keine gute Lösung. Wenn ich Red Dead Redemption 2 zocken will dann kauf ich mir eine xbox one die einem hinterhergeworfen wird. Retail ohne lag ohne pixelation ohne abhängig vom inet zu sein. Streaming auf Switch.... !! Bisher hab ich immer als Argument gehört "skyrim auf switch, weil ich überall weiterzocken kann" Das passt allein deswegen schon nicht zusammen. Hoffe dass floppt und kommt nie zu uns.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 24.05.2018, 21:38
    Zitat Zitat von padlord Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gibt es überhaupt kein Port und man streamt einfach eine heruntergefahrene PC Version auf die Switch .
    Gameplay Videos gibt es ja bereits, wie ist denn der Vergleich zu den anderen Versionen?
    Die Grafik sieht imo für Switch-Verhältnisse ganz gut aus, teilweise werden aber Frames übersprungen und in dem Video sind die aus dem Game geflogen

    https://www.youtube.com/watch?v=3exYkGdnPCY
  • Avatar von padlord
    padlord 24.05.2018, 21:21
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass sich diese Idee nicht durchsetzt. DRM ist bereits schlimm genug.

    Gaming-as-a-Service, das ist irgendwie eine zeitgemäße Interpretation der katholischen Hölle.
    Wenn ich je nach Verbindung auf der Switch dann PS4 Leistung bekomme.
    Nintendo könnte ihr so für sich das Hybrid Konzept fort fahren und die 3rds die Spiele haben die einfach nicht lohnenswert anpassbar sind könnten so ihre Games bringen.

    Würde Red Dead Redemption 2 so auf doe Switch kommen, würden weniger meckern.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 24.05.2018, 19:52
    Ich hoffe, dass sich diese Idee nicht durchsetzt. DRM ist bereits schlimm genug.

    Gaming-as-a-Service, das ist irgendwie eine zeitgemäße Interpretation der katholischen Hölle.
  • Avatar von padlord
    padlord 24.05.2018, 18:58
    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Ein physischer Port für den Westen wäre vermutlich zu viel verlangt ._.
    Wahrscheinlich gibt es überhaupt kein Port und man streamt einfach eine heruntergefahrene PC Version auf die Switch .
    Gameplay Videos gibt es ja bereits, wie ist denn der Vergleich zu den anderen Versionen?
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 24.05.2018, 18:23
    Ein physischer Port für den Westen wäre vermutlich zu viel verlangt ._.
  • Avatar von Link1
    Link1 24.05.2018, 17:23
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Was kommt als nächstes? Ich hab ein F gesehen und dachte, es ginge um FF7? :P
    Du beschwörst es gerade hinauf
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 24.05.2018, 16:17
    Nein. Das passiert mir schon beim großen E. Das ist eins vorher.
  • Avatar von Garo
    Garo 24.05.2018, 16:05
    Zitat Zitat von Link1 Beitrag anzeigen
    Bei Cloud und ner "7" hab ich iwie gelesen dass es um FF7 geht
    Schon wieder...
    Was kommt als nächstes? Ich hab ein F gesehen und dachte, es ginge um FF7? :P
  • Avatar von Link1
    Link1 24.05.2018, 15:58
    Bei Cloud und ner "7" hab ich iwie gelesen dass es um FF7 geht
    Schon wieder...
  • Avatar von Neino
    Neino 24.05.2018, 15:33
    Kann man halt außerhalb Japans auf keinen Fall vernünftig spielen. Mal hoffen dass sie vllt doch einen Port ankündigen. E3 ist ja bald und wenn Rocket League einen Teil in der Präsentation erhält, dann sicher auch RE7, falls es denn wirklich kommt.