Spiele • Switch

Animal Crossing: New Horizons

Nintendo Switch erscheint im Stile von Animal Crossing: New Horizons

Nicht mehr lang bis sich Fans der Serie endlich in Animal Crossing: New Horizons ihre eigene Insel ganz nach persönlichem Belieben bebauen können. Passend dazu wird die Hoffnung vieler Fans endlich Realität, es wird eine Nintendo Switch ganz im Stile von Animal Crossing: New Horizons geben.

Im Rahmen ihrer Investorenkonferenz und über Twitter stellte Nintendo die Aloha Edition der Nintendo Switch vor, welche ganz im Design von Animal Crossing: New Horizons sein wird. Bereits eine Woche vor Release wird die Konsole am 13. März im nordamerikanischen Handel erscheinen und für 299,99 $ viele Fans glücklich machen. In Deutschland erscheint das Bundle dann passend zum Release des Spiels am 20. März, bisher ohne genaue Preisangaben.

Das Bundle selbst besteht aus der benannten Konsole selbst, mit Verzierungen auf der Rückseite, einer Dockingstation in beige mit Tom Nook als Deko und seinen Neffen Nepp und Schlepp auf der Vorderseite. Die beiden Joy Con werden in den komplett neuen Farben pastellgrün und pastellblau präsentiert. Weitere Bilder der Konsole findet ihr unten in der Galerie.

Ebenfalls am 20. März wird es eine passende Tasche geben, natürlich auch im Design von Animal Crossing: New Horizons, inklusive einer Schutzfolie.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Bisher gibt es 42 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Naska
    Naska 02.02.2020, 13:41
    Die Animal Crossing Switch kommt in den USA ohne das Spiel (Australien ebenso).
    Das erklärt zumindest einen Teil des Preisunterschieds, wobei ich selber lieber 300+60 mit Spiel physisch zahle als 380 mit Downloadcode beiliegend.

    Wir werden aber am Ende nur für so 20~30€ rum extra geschröpft :P.
    Wie ist es mit der aus Japan? Hat die das Spiel dabei? Man müste ja ggbf auch ein Netzteil dazu kaufen was extra kosten würde.
  • Avatar von Phondrason
    Phondrason 02.02.2020, 00:36
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Uh, das wusste ich nicht. Nice.
    Ja ich habe auch extra im Zolltarif nachgeschaut, gerade weil auf Waren aus der USA aktuell viele "Strafzölle laufen.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 01.02.2020, 23:30
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Darauf kommt dann der Zollsatz(aktuell bei Spielekonsolen 0%).
    Uh, das wusste ich nicht. Nice.
  • Avatar von Naska
    Naska 01.02.2020, 19:56
    Fair genug.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 01.02.2020, 19:45
    Smeagol. Hab nen Garo gemacht.
  • Avatar von Naska
    Naska 01.02.2020, 19:32
    Hab "Zum release draus gemacht" dann kannst sagen das im Deutschen ein Nomen groß geschrieben wird oder sowas.
    Ändert aber alles nichts dran das es nur ein reduzierter Preis ist wenn man mit release Preis vergleicht.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 01.02.2020, 19:28
    Die Switch gibts nichmal 3 jahre.
  • Avatar von Naska
    Naska 01.02.2020, 19:25
    Zum release kostete eine neue Switch 330.
    Wenn du dann für das Spiel 60 nimmst dann wär es 10 Euro weniger.
    Was zahlt man aber jetzt so für eine Switch? Bei Real sehe ich immer relativ hohe Preise also nehme ich das als Beispiel.
    https://www.real.de/product/338662017/
    310 in der 2019er Version.
    Dann wär es sogar 10€ Aufschlag.

    Aber sehe schon das manch einer versucht es sich besser zu reden, aber sogar wenn es 5 Euro weniger ist als ein Import wär es eine deutlich größere Gewinnspanne als in den USA.
    Ob das jetzt an Nintendo (welche das auch im eigenen UK Store verlangen) oder an den Händlern die selber bestimmen liegt ist dabei doch egal.

    https://www.billiger.de/baseproducts...intendo-switch
  • Avatar von Phondrason
    Phondrason 01.02.2020, 19:11
    Amazon.jp schenkt einem den Zoll und die Eust nicht, sondern rechnet diese hinzu. So zahlt man 270 Euro ohne alles, sagen wir 20 für Versand, macht 290. Darauf kommt dann der Zollsatz(aktuell bei Spielekonsolen 0%). Am Ende auf alles die Eust (19%) heißt ca 345Euro am Ende für das Bundle.

    Also würde sich Importieren lohnen
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 01.02.2020, 19:07
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen


    Mir fällt jetzt kein Bundle ein bei dem ich gespart habe. WiiU ZombiU Edition war teurer, PS4 Pro Monster Hunter Edition war auch teurer.
    Mit Früher meinte ich auch wirklich früher.
    Vor mehr als 10 Jahren.
    Wobei die Handheld-Bundles vom DS und 3DS auch meistens günstiger waren als Konsole+Spiel einzelnd. Und man für Designs nicht draufgezahlt hat.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 01.02.2020, 19:06
    Aber das ist hier doch auch kein „normales“ Bundle, bei dem ich die Standard-Switch plus Spiel erhalte. Bei diesen gibt es meines Wissens schon einen Preisvorteil (verglichen mit dem Normalpreis der einzelnen Komponenten, nicht Sale-Preisen).

    Hier hat man ja eine Sonderedition, da ist der Fall in meinen Augen anders.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 01.02.2020, 18:18
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    360 < 380
    Also sogar in deinem Beispiel ist es günstiger, was meiner Aussage das es günstiger ist durchaus gerecht wird.
    Weil ich keinen Versand mitberechnet habe, der wird nämlich auch noch besteuert dann.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Nebenbei, je nachdem bei wem und wie man verschickt kommt der Zoll auf dich zu oder nicht.
    Beispiel? Amazon.jp bezahlt dir den Zoll mit den Versandtkosten, die relativ ordentlich ausfielen bei mehreren Spielen aber deutlich tiefer als das.
    Ja, bei Amazon JP bezahlst du alles schon vorher. Ändert nicht's daran das zu den in meinem Beispiel genannten 360€ noch Versand hinzukommt. Zoll und Mwst. ist immer gleich viel, egal wo du bestellst.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Nippon Ichis eigener Store in den USA hat früher nach Europa verschickt, wenn ich dort bestellt habe gab es keine US Mehrwertsteuer weil ich keinem US Bundesland zugeteilt bin und beim günstigsten Versand wurde nie der Zoll eingeschaltet.
    Kenn ich, hab ich auch immer. Liegt einfach daran das sie nicht den realen Warenwert angegeben haben (Steuerbetrug) und es daher immer gut durchgerutscht ist.


    Wobei ich bei der ganzen Sache vergessen habe, das hier ja Nintendo keinen Preis für die Händler vorgibt, sondern ihnen komplett freie Hand lässt was die Preisgestaltung angeht. Daher dann auch die Preisunterschiede zu den USA, wo (so weit ich weiß) Nintendo die Preise vorgibt.

    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Naska hat nen Punkt
    Früher waren Bundles dafür bekannt, einen Preisvorteil zu haben.
    Viele scheinen das vergessen zu haben (u.a eben auch Nintendo)
    Mir fällt jetzt kein Bundle ein bei dem ich gespart habe. WiiU ZombiU Edition war teurer, PS4 Pro Monster Hunter Edition war auch teurer.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 01.02.2020, 18:01
    Naska hat nen Punkt
    Früher waren Bundles dafür bekannt, einen Preisvorteil zu haben.
    Viele scheinen das vergessen zu haben (u.a eben auch Nintendo)
  • Avatar von Naska
    Naska 01.02.2020, 16:39
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Rechne Zoll und Mwst. oben drauf, dann landest du bei rund 400 Dollar (360€) und das ohne Versand. Günstiger ist der Import nur, wenn du es am Zoll vorbei bekommst.
    360 < 380
    Also sogar in deinem Beispiel ist es günstiger, was meiner Aussage das es günstiger ist durchaus gerecht wird.
    Nebenbei, je nachdem bei wem und wie man verschickt kommt der Zoll auf dich zu oder nicht.
    Beispiel? Amazon.jp bezahlt dir den Zoll mit den Versandtkosten, die relativ ordentlich ausfielen bei mehreren Spielen aber deutlich tiefer als das.
    Bei Amazon.com hab ich noch nicht bestellt aber so viel teurer als das kann ich mir da nicht vorstellen (aber hey, ich kann mich auch täuschen).
    Nippon Ichis eigener Store in den USA hat früher nach Europa verschickt, wenn ich dort bestellt habe gab es keine US Mehrwertsteuer weil ich keinem US Bundesland zugeteilt bin und beim günstigsten Versand wurde nie der Zoll eingeschaltet.
    Einmal, kurz vor dem EU Shop, habe ich einen teureren Versand genutzt und es ging zum Zoll. Der Versand für die vergleichbar großen Packete mit der Switch waren dort meist so 30 Dollar auf den Preis drauf.


    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie ihr darauf kommt das 300-330€ "fair" ist. Ihr verlangt scheinbar das euch das Spiel dazu geschenkt wird? Das das Teil teuer wird, war doch klar... es ist Nintendo.
    Und seit wann bezahlt man bei denen für digitale Spiele weniger als für Retail?? Ist doch genau anders herum der normalfall.
    Erstmal was kostet es in den USA? 300 Dollar? Und eine ohne Spiel? 300 Dollar?
    Also das glauben das der selbe Preis mit und ohne Spiel fair sein kann ist durchaus eine Sichtweise wenn man sich den Preis dort ansieht.

    Aber hey, vielleicht kostet es ja mehr in Europa zu verschiffen und zu verkaufen, aber wenn man umrechnetet sind wir ja schon dabei das es bei 300€ dem mehr entspricht was sonst aufgeschlagen wird.
    Produzieren sie die Switch jetzt in den USA so das dabei der Versand wegfällt? Nein, das glaube ich nicht. Und Nintendo verschickt nicht einzelne Switch Konsolen (oder zu dem Wert) wie es der Kunde tut der es importiert, die kostet es deutlich weniger.

    Was man "verlangt" und jemand "bereit ist zu zahlen" sind zweierlei. Wenn ich wert drauf lege eine schicke Konsole zu haben lege ich sicherlich auch eher wert drauf meine Spiele physical zu haben. Das schrieb ich aber wörtlich im Text und wie du es packst das zu ignorieren und so zu tun als gäbe ich dafür keinen Grund ist beeindruckend (nur eben im negativen).

    Also ja.
    300€ kann absolut als ein faires equivalent zu dem US Preis gesehen werden.
    Oder eben 330€ maximal was das Spiel als Kostenfaktor mit einbezieht und dem Bundle einen Aufschlag zuordnet.
  • Avatar von Garo
    Garo 01.02.2020, 16:13
    Zitat Zitat von KlnFresh Beitrag anzeigen
    Ist halt auch die Frage, ob zu einem Release-Preis einer Sonderedition ein Sale-Preis die richtige Relation ist.
    Sehe ich auch so.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 01.02.2020, 16:06
    Ist halt auch die Frage, ob zu einem Release-Preis einer Sonderedition ein Sale-Preis die richtige Relation ist.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 01.02.2020, 10:11
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Sehr hübsch aber 299 Dollar sind genau umgerechnet 270 Euro.
    110 Euro ist niemals ein fairer Preis für das verschiffen nach Europa, immerhin wär es so günstiger zu importieren als hier zu kaufen.
    Rechne Zoll und Mwst. oben drauf, dann landest du bei rund 400 Dollar (360€) und das ohne Versand. Günstiger ist der Import nur, wenn du es am Zoll vorbei bekommst.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Wenn es 300 maximal 330 bei uns sein würde wär es fair, immerhin ist das Spiel nur ein Download Code
    Ich weiß nicht wie ihr darauf kommt das 300-330€ "fair" ist. Ihr verlangt scheinbar das euch das Spiel dazu geschenkt wird? Das das Teil teuer wird, war doch klar... es ist Nintendo.
    Und seit wann bezahlt man bei denen für digitale Spiele weniger als für Retail?? Ist doch genau anders herum der normalfall.
  • Avatar von Naska
    Naska 01.02.2020, 09:25
    Sehr hübsch aber 299 Dollar sind genau umgerechnet 270 Euro.
    110 Euro ist niemals ein fairer Preis für das verschiffen nach Europa, immerhin wär es so günstiger zu importieren als hier zu kaufen.
    Wenn es 300 maximal 330 bei uns sein würde wär es fair, immerhin ist das Spiel nur ein Download Code und wer auf physische Bonis wie die Controller und das Dock steht der will sowas auch eher physisch.
  • Avatar von SUPER NINTENDENNIS
    SUPER NINTENDENNIS 01.02.2020, 08:15
    Schwierig das zu erklären, ich finde auch, dass das Design sehr schön aussieht aber irgendwie würde ich nicht wollen, dass meine Konsole so aussieht. Lieber ne LE mit irgendwas zum hinstellen, dass so aussieht wie die Docking Station
  • Avatar von Heavydog
    Heavydog 31.01.2020, 23:38
    Die Joycons und die Konsole sehen nice aus. Aber die Docking Station ist iwie nen Abturner.
  • Avatar von Mizunezumi
    Mizunezumi 31.01.2020, 23:36
    379,99€ überrascht mich jetzt doch. Ich hätte mit 329,99€ gerechnet, da das Bundle in den USA 299,99$ kosten soll. Ob der Preis vor Release noch sinkt?
  • Avatar von Garo
    Garo 31.01.2020, 20:25
    Sie ist so wunderschön!! Kann nicht meine Switch übernächsten Monat plötzlich den Geist aufgeben?
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 18:51
    Zitat Zitat von Starkirby Beitrag anzeigen
    Viel billiger hab ich die aber noch nie gesehen. Was hat deine gekostet?
    Hab meine zum release zum Normalpreis geholt. Für meine Frau hab ich vor Weihnachten 2018 im CentrO 289 bezahlt
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 31.01.2020, 18:25
    Zitat Zitat von Dedenne Beitrag anzeigen
    Wer ne Switch ohne Spiel für über 290 kauf macht irgendwas falsch
    Viel billiger hab ich die aber noch nie gesehen. Was hat deine gekostet?
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 18:02
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Warum sollte Nintendo das Spiel kostenlos dazulegen?
    Wer ne Switch ohne Spiel für über 290 kauf macht irgendwas falsch
  • Avatar von DureaL
    DureaL 31.01.2020, 17:24
    Zitat Zitat von Dedenne Beitrag anzeigen
    Mit 380 hätte ich jetzt nicht gerechnet. Bei 330 wär se sofort im Einkaufswagen gelandet.
    Warum sollte Nintendo das Spiel kostenlos dazulegen?
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 31.01.2020, 17:22
    380 ist mir definitiv zu viel. Ich war ja schon im Versuchung, aber mehr als 300 bin ich nicht gewillt auszugeben.
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 17:17
    Zitat Zitat von DureaL Beitrag anzeigen
    Mit 380 hätte ich jetzt nicht gerechnet. Bei 330 wär se sofort im Einkaufswagen gelandet.
  • Avatar von DureaL
    DureaL 31.01.2020, 17:09
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 14:40
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Wie Animal Crossing z.B. :'D
    xD
    Wirklich ein Trauerspiel.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 31.01.2020, 13:52
    Zitat Zitat von Dedenne Beitrag anzeigen
    Das Risko bleibt. Umso ärgerlicher das einige Spiele nicht die Daten in der Cloud speichern können.
    Wie Animal Crossing z.B. :'D
  • Avatar von Mizunezumi
    Mizunezumi 31.01.2020, 12:26
    Mir gefällt das Design sehr gut. Dezent schick. Hätte ich nicht bereits eine Switch, würde das meine werden.
    Sollten sie die Joy-Con in dem Design irgendwann auch separat verkaufen, werde ich sie mir vielleicht zulegen. Wenn nicht, dann ist es auch nicht so schlimm.
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 31.01.2020, 12:03
    Das Design gefällt mir richtig, richtig gut!

    Zum Glück bin ich kein AC-Fan, so fällt es mir nicht so schwer, auf die Konsole zu verzichten und noch mit meiner Standard-Switch zufrieden zu sein.
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 11:53
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Da kann man aber auch nur auf Risiko kaufen, weil man ja nen Datentransfer machen muss :/
    Das Risko bleibt. Umso ärgerlicher das einige Spiele nicht die Daten in der Cloud speichern können.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 31.01.2020, 11:44
    Da kann man aber auch nur auf Risiko kaufen, weil man ja nen Datentransfer machen muss :/
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 11:08
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Die ist einfach nur richtig hübsch und ich hätte sie auch sehr gerne.
    ABER: Ich hab ja schon ne Switch.
    Und die AC-Switch wird sicher keine bessere Hardware verbaut haben, oder?
    Es wird zumindest das neue Modell mit längerer Akkulaufzeit sein.
    Wenn man seine alte noch zu nem angemessenen Preis los wird, könnte es sich lohnen.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 31.01.2020, 10:59
    Die ist einfach nur richtig hübsch und ich hätte sie auch sehr gerne.
    ABER: Ich hab ja schon ne Switch.
    Und die AC-Switch wird sicher keine bessere Hardware verbaut haben, oder?
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 31.01.2020, 09:39
    Damn. Wenn ich jetzt wüsste das 100% keine Pro kommt, würde ich meine alter mit der ersetzen. Der Akku von meiner hat inzwischen spürbar abgebaut.
  • Avatar von Daniel
    Daniel 31.01.2020, 09:23
    Boah! Gefällt mir richtig, richtig gut. Sehr dezent gehalten, aber doch eindeutig. Da Nintendo ja grade einer Pro die Absage erteilt hat, könnte ich mir durchaus vorstellen, auf die neue Revision umzusteigen. Der Akku geht mir aktuell einfach oft zu schnell leer.
  • Avatar von Phondrason
    Phondrason 31.01.2020, 09:15
    Sieht schon arg langweilig aus. Naja wem es gefällt, ich brauch es nicht.

    Edut: Also klar, mehr als die Standart Switch aber dennoch langweilig.
  • Avatar von Tenograd
    Tenograd 31.01.2020, 09:15
    Sehr schick. Sowohl Rückseite der Switch, als auch die Straps und das Dock. Hut ab. Hätte ich noch keiner wäre das wohl jetzt das Modell meiner Wahl.
  • Avatar von Toubee
    Toubee 31.01.2020, 09:02
    Das ist die vermutlich schönste Limited Edition, die es jemals von irgend einem Spiel gab. Design und Farbkombination sind irre schön. Wie schade, dass ich schon eine Switch habe