Nintendo Switch erhält langersehnte Funktion: Bluetooth-Audio verfügbar

Nintendo Switch erhält regelmäßig Updates, die neue Funktionen mit sich bringen. In der Vergangenheit wurde dabei immer wieder ein Feature von den Spielern eingefordert: Bluetooth-Audio. Das liegt natürlich auf der Hand, betrachtet man den Vormarsch von drahtlosen Kopfhörern in den letzten Jahren. Ein aktuelles Update der Konsole schaltet dies nun frei.

Ab sofort wird es Nutzern ermöglicht, kabellose Bluetooth-Geräte für die Tonausgabe der Konsole zu nutzen. Außerdem kann in den Systemeinstellungen ausgewählt werden, dass das Internet im Standby-Modus aufrechterhalten werden soll.

In Bezug auf die neue Bluetooth-Funktion gilt: Kopfhörer und Lautsprecher können via Bluetooth verbunden werden, Mikrofone nicht. Während der Nutzung der Funktion können bis zu zwei Drahtlos-Controller verwendet werden. Im lokalen Modus wird die Verbindung dann getrennt.

Wir haben die Ausgabe mit einem Xbox Wireless Headset getestet, es funktioniert.


Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es acht Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Fabian
    Fabian 16.09.2021, 19:08
    Endlich! Muss ich demnächst mal testen.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 15.09.2021, 22:13
    Natürlich funktionieren die AirPods. Es sind erstmal ganz normale Bluetooth-Kopfhörer, welche neben all den Apple-Erweiterungen auch den Minimalstandard A2DP und SBC unterstützen.

    Die Switch kann allerdings auch tatsächlich nur diesen Minimalstandard. Mit einer Soundqualität, die eben nie für Musikstreaming gedacht war. Ein hochwertiges Headset, egal ob Apple, Bose oder Sony, ist da also Perlen vor die Säue.
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 15.09.2021, 22:12
    Bose Kopfhörer gehen auch, trotz App Steuerung. ANC möglich, EQ auch, keine Verzögerung.
    Besser spät als nie
  • Avatar von Jannes
    Jannes 15.09.2021, 19:33
    NintendoLife hat AirPods getestet und es scheint zu funktionieren. https://www.nintendolife.com/guides/how-to-use-bluetooth-headphones-on-switch-connect-airpods-to-nintendo-switch
  • Avatar von matzesu
    matzesu 15.09.2021, 19:20
    Ok nach einem kurzen Test kann ich schon mal sagen das die JBL Live Pro + TWL nicht gehen, weil die über eine App gesteuert werden müssen, aber die JBL E65BTNC funktionieren ganz gut, das heißt ich hab jetzt die Dinger in meiner Spiele Tasche, Switch Lite und 2DSXL, und kann damit schon mal zumindest was anfangen..
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 15.09.2021, 18:19
    Eins vor weg, Nintendo ist komisch. Erst sagen die, dass BT nicht funkzionieren würde wegen Joycon und dann bringen die den Update wo das finkzioniert. Also muss man nicht verstehen. Wegen BT Kopfhören und deren verbindung mit ner Switch. Ich hab daheim (JBL E45BT) und die wurden bei meiner Switch (2018 Baujahr) sofort erkant.Wie es mit dern Airods und Co ausschaut k.a da ich kein Iphone besitze.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 15.09.2021, 17:01
    Probiere ich heute Abend mal aus, ich werde berichten ob und mit welchen Kopfhörern es geht..
  • Avatar von wal
    wal 15.09.2021, 17:00
    Bei mir geht nix. Geräte erkannt, Kopplung nicht möglich. Weder AirPods pro noch Bose MiniSoundlink. Auch Billigheimer Taotronic geht nicht. Konsole von 2017 (first day), bei der Konsole meiner Tochter vom letzten Jahr gehts auch nicht. Und bei euch so?