Virtual Console: Super Nintendo-Spiele erscheinen für New Nintendo 3DS

Nintendo hat während der Nintendo Direct-Ausgabe angekündigt, dass Super Nintendo-Spiele für die New Nintendo 3DS-Geräte veröffentlicht werden. Nach der Präsentation sollen Super Mario World und Earthbound verfügbar sein; weitere Titel folgen in den nächsten drei Wochen. Sämtliche Veröffentlichungen werden für eine begrenzte Zeit günstiger erhältlich sein.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 59 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 08.03.2016, 16:43
    Ist zwar schön und gut, dass sie jetzt auch SNES Games auf den New 3DS bringen, aber ich würde mir lieber mal eine Gamecube VC für die Wii U wünschen. :'(
  • Avatar von Sanku
    Sanku 08.03.2016, 09:43
    Ich würde jetzt eh erstmal abwarten was die NX eigentlich ist. Und inwieweit MyNintendo funktioniert. Dann macht vllt auch die Entscheidung zu SNES VC only New3DS vllt auch Sinn.
  • Avatar von Shaiger
    Shaiger 07.03.2016, 14:00
    Ich werd die snes Spiele trz lieber auf dem Original spielen. Klar ist es praktisch die unterwegs spielen zu können, aber man kanns auch übertreiben generell Spiele für fast jedes System herzustellen, aber muss nicht sein
  • Avatar von Gallifrey
    Gallifrey 07.03.2016, 05:55
    Zitat Zitat von Burak Beitrag anzeigen
    Ich bin jedenfalls überzeugt, dass man Super Nintendo-Titel für alle Modelle angeboten hätte, wäre es möglich gewesen.
    Das ist echt nett gedacht aber ziemlich naiv. SNES-Spiele mit Savestats und allem drum und dran konnte selbst der alte DS schon dank Homebrew und Emulation problemlos. Es gibt meiner Meinung nach genau zwei Gründe für die New3DS-Exklusivität der SNES-VC:
    1. Man muss den Käufern des New3DS, die sich langsam fragen warum sie eigentlich ein neues Gerät gekauft haben einen Knochen zuwerfen.
    2. Man will die noch zögernden, potenziellen Käufer vollends überzeugen so kurz vor dem Ende dieses Zyklus nochmal Geld für ein neues Gerät auszugeben.
  • Avatar von Alex
    Alex 06.03.2016, 20:16
    Earthbound lockt mich auf dem 3DS ziemlich. Steht schon seit langer Zeit auf meiner Liste an Spielen, die ich nachholen möchte. Und auf dem 3DS kann ich mich bei Spielen der Art deutlich besser motivieren als auf der Heimkonsole.
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 06.03.2016, 20:06
    Die ersten Nokia (symbian) Handys hatten 1000mal schwechere Hardware als DS und da liefen alle SNES und co emulatoren ohne probleme, wieseo mus jetzt N3DS sein verstehe ich nicht.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 06.03.2016, 08:11
    Schade, dass Nintendo hier wiedermal Potential verschenkt.

    Natürlich ist es schön, Super Nintendo-Spiele unterwegs zocken zu können. Das haben ja bereits die ganzen Remakes für den GBA bewiesen, und auch Homebrew-SNES-Emulatoren für den NDS waren trotz ihrer Qualität ziemlich erfolgreich.

    Aber wieso gibt es kein Cross-Buy? Wieso muss ich mir Spiele, die ich bereits für Wii und Wii U gekauft habe, noch einmal bezahlen? Wieso kann ich meine Spielstände nicht zwischen Wii U und N3DS via NNID synchronisieren. Zuhause am Fernseher spielen, und dann unterwegs weiter auf dem Handheld?

    Und vor allem: Wo bleibt der Großteil des Back-Katalog? Wo bleiben zumindest die Spiele, die es bereits für Wii gegeben hat? Nintendo veröffentlicht noch immer nach einer Weniger-ist-mehr-Strategie, die aber sinnbefreit ist.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 05.03.2016, 13:40
    Nachher ist es ja auch einfach aufzuzeigen, was alles falsch gelaufen ist.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 05.03.2016, 13:29
    die WiiU ist gefloppt , was gibt es da noch zu verteidigen. gleiches gilt für die Vita . zu viele Fehlentscheidungen und grottiger Spielesupport das wir schon vor Jahren so prophezeit haben ... Nintendo muss endlich vom "Sparkurs" runtergekommen . nein das ist kein Nintendo bashing .bin einfach sauer und traurig wie viel Potential mit der WiiU und Vita in den Sand gesetzt worden ist .
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 05.03.2016, 13:18
    Parker hat da schon Recht. Klar, machen Unternehmen auch Fehler, aber an sowas simples wie "Mehr Geräte = Mehr Absatz" wird auch Nintendo schon gedacht haben. Oder glaubt jemand ernsthaft daran, dass so ein großes Unternehmen die simpelsten Grundlagen einfach so "übersieht"? Ich bitte euch, da ist eine Armada an topausgebildeten Leuten bei so einem Prozess beteiligt.

    Welche Entscheidung besser oder schlechter ist, darüber kann man sicher diskutieren.
  • Avatar von Parker
    Parker 05.03.2016, 13:17
    Sagt niemand. Geht ja auch nich darum, dass man anderer Ansicht ist. Ich finde nur die Art & Weise, mit einer selbstverständlichen Arroganz einem internationalen Unternehmen Vergesslichkeit & Dummheit zu unterstellen ziemlich arm.

    Man kann Entscheidungen ja durchaus anzweifeln, oder darüber diskutieren, aber wenn dir irgendein Stammtischopi deinen Job erklären will, ist das ja auch nich toll.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 05.03.2016, 13:09
    Zitat Zitat von Parker Beitrag anzeigen
    Das hat niemand behauptet. Aber manchmal geht's hier zu wie bei den alten Opis in der Eckkneipe. Niemals selbst gegen nen Fußball getreten, aber alles besser wissen, als die Trainer.
    Da fragt man sich schon, was die Leute für Vorstellungen haben, wie so eine Entscheidung abläuft.
    Als ob der Mustermann morgens beim Kaffee einen raushaut und im Alleingang entschließt "Hey, machen wir die SNES Spiele New3DS exclusive, dann kaufen sich bestimmt alle nen neuen" und sich dann hinterher denkt "oh, hätten wir das nich exclusive gemacht, hätten wir bestimmt viel mehr Geld verdient... Upsi..."
    Das ist ein Diskussionsforum und Nintendo hat die Gründe für ihre Entscheidung nicht genannt. Dazu kommt wer sag dass diese Entscheidung die bessere ist? Mit deiner Einstellung entziehst du diesem Forum jegliche Grundlage über Dinge zu diskutieren.
  • Avatar von Gengar_Fan
    Gengar_Fan 05.03.2016, 13:04
    Ich hingegen freue mich wie ein Schnitzel, dass es jetzt auch SNES spiele gibt
    und werde mir natürlich auch alle holen
  • Avatar von Parker
    Parker 05.03.2016, 11:01
    Das hat niemand behauptet. Aber manchmal geht's hier zu wie bei den alten Opis in der Eckkneipe. Niemals selbst gegen nen Fußball getreten, aber alles besser wissen, als die Trainer.
    Da fragt man sich schon, was die Leute für Vorstellungen haben, wie so eine Entscheidung abläuft.
    Als ob der Mustermann morgens beim Kaffee einen raushaut und im Alleingang entschließt "Hey, machen wir die SNES Spiele New3DS exclusive, dann kaufen sich bestimmt alle nen neuen" und sich dann hinterher denkt "oh, hätten wir das nich exclusive gemacht, hätten wir bestimmt viel mehr Geld verdient... Upsi..."
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 05.03.2016, 10:52
    Und die Manager bei Nintendo haben ein Patent darauf alles richtig zu machen was man schon an der negativen Entwicklung für das auslaufende Geschäftsjahr sieht.
  • Avatar von Parker
    Parker 05.03.2016, 10:40
    Klar. Die haben sicher vergessen, wie man Geld verdient... Immer wieder faszinierend, dass die richtig guten Geschäftsleute in ihrem Kinderzimmer bei Mutti wohnen, obwohl sie mit ihrer Fachkompetenz sicher stinkreich sind...
  • Avatar von Tomtom3D
    Tomtom3D 05.03.2016, 00:32
    Billiges Argument den New 3DS zu pushen. Dabei vergisst man aber wohl, dass eine größere Reichweite, mehr Einnahmen bedeuten würden.

    Wer es sich gewünscht hat, darf sich freuen, ich komme auch ohne zurecht.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 23:50
    Äh. Wie kommst du darauf?
  • Avatar von Kira2
    Kira2 04.03.2016, 22:39
    was is jz mit my nintendo ich hab geglaubt jz kann man alle titel auf jeder nintend konsole spielen
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 15:18
    Also ich bin mehrmals umgezogen. Zwei mal auf einen XL (erst den normalen und dann wollte ich das Zelda Modell) und jetzt hab ich nen NN3DS XL und alle Spiele sind noch da.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 04.03.2016, 15:12
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Nein, die kann man problemlos mitnehmen.
    Nee jetzt im Ernst?
    ...na geil. Wo bekomme ich den FE 3ds her xD
  • Avatar von MrFunky93
    MrFunky93 04.03.2016, 15:05
    Ich fand es schon immer schwachsinnig, dass Nintendo nicht einfach bei der Wii VC weiter gemacht hat.
    Alle veröffentlichten Spiele hätten sie in den Wii U EShop zu Release anbieten sollen. Stattdessen wird "groß" angekündigt, dass
    z.B. Zelda Ocarina of Time auf der Wii U VC erscheint. Toll, dass hatte die Vorgängerkonsole schon lange!

    Und es ist auch schade, dass es kein Cross Buy gibt, so wie bei der Konkurrenz....Warum soll ich alles doppelt und dreifach bezahlen?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 14:55
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Oder sind die Botschafter Spiele fix an den 3DS gebunden?
    Nein, die kann man problemlos mitnehmen.
  • Avatar von Balki
    Balki 04.03.2016, 14:33
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Muss man sich dann aber extra Wii Controller für kaufen.
    Ja. Ich finde das ja auch nicht wirklich gut. Von vornherein die komplette Wii VC auf der Wii U verfügbar machen, alle hätten sich gefreut und Nintendo hätte sich auf neue VC Titel konzentrieren können, anstatt zum 2. Mal VC-SNES Spiele auf 'ne Konsole zu bringen. Aber so wie es Nintendo gelöst hat, geht das wohl einfach nicht. Vielleicht liegt's aber auch einfach daran, das Wii U VC mehr Funktionen bietet.

    Und wie gesagt, immerhin hat man die Möglichkeit alle VC Spiele zu spielen.

    @TT_B
    Abzocke? Weil Nintendo jetzt will, dass du dir für Super Mario World einen New 3DS kaufst? Wohl kaum. Das soll nicht als Lockmittel zum Umstieg auf einen New 3DS dienen, sondern ist ein Angebot für New 3DS Besitzer.

    @Fallen
    Wie überträgst du die Daten nicht einfach? Oder sind die Botschafter Spiele fix an den 3DS gebunden?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 14:04
    Du kannst doch komplett mit all deinen Einkäufen auf das nächste Gerät umziehen.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 04.03.2016, 13:53
    Nee das waren 10 NES und 10 GBA Spiele

    Lustigerweise sind diese Spiele hauptverantwortlich dass ich meinen 3ds nie gegen einen xl oder n3ds getauscht hab. Mehrere ausführungen desselben geräts gleichzeitig (wenn aktuell!) brauch ich nich. Hätts nen übergreifenden account mit möglicher übernahme gegeben hätte das anders ausgesehen
  • Avatar von TT_B
    TT_B 04.03.2016, 13:52
    Warum nur New 3DS?
    Damals, als der Preis vom 3DS gesenkt wurde, haben die Leute, die den 3DS zum Realasepreis gekauft haben, doch auch VC SNES Titel geschenkt bekommen, oder nicht?
    Und das auf dem normalen 3DS.
    Klarer Fall von Abzocke! (Wobei das ja bei allen VC Titeln der Fall ist:/)
  • Avatar von tiki22
    tiki22 04.03.2016, 13:26
    Ist doch eh total sinnlos. Jetzt kommt jeden Monat ein SNES Spiel auf den New 3DS, die es schon vor zig Jahren auf der Wii gab.

    Solange kein einheitlicher VC Store verfügbar ist, werde ich der VC bei Nintendo fern bleiben.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 04.03.2016, 13:20
    Muss man sich dann aber extra Wii Controller für kaufen.
  • Avatar von Balki
    Balki 04.03.2016, 13:09
    Trotzdem hat man alle Wii VC Spiele auch auf der Wii U zur Verfügung.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 04.03.2016, 12:57
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Wie ich schrieb. Spiele von Wii zu Wii U übertragen - kostenlos, fertig. Oder die neue Version des VC Titels vergünstigt bekommen.

    Werden aber nicht alle VC Spiele auf der Wii U angeboten. Blödes System von Nintendo!
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 04.03.2016, 12:44
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen


    schick (but only in Japan)
    Uuuh..damit hätten sie mich xD
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 04.03.2016, 12:30
    Zitat Zitat von Burak Beitrag anzeigen
    Da Nintendo den Grund nicht genannt hat, kann ich dir weder erzählen, dass es Nintendo nicht gelungen ist, die Spiele auch auf älteren 3DS-Modellen umzusetzen, noch behaupten, dass es funktionieren müsste, aber Nintendo unbedingt etwas New 3DS-Exlusives anbieten wollte. Gleiches gilt auch für dich, solange du deine Aussagen nicht belegen kannst.
    Natürlich beruhen unsere Behauptungen auf Vermutungen (so wie alles im Leben Vermutungen sind). Pogrammiermäßig ists halt echt nicht der fette Aufwand. Ich hab leider kein 3DS-Dev-Kit und habe auch nicht die Berechtigung mit den Daten von SNES-Spielen zu arbeiten, weshalb es mir leider nicht möglich ist dir jetzt hier einen Beweis zu liefern. Fragst du aber Leute die programmieren können, wird dir jeder sagen, dass das kein großer Mehraufwand sein wird.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 04.03.2016, 12:29


    schick (but only in Japan)
  • Avatar von Balki
    Balki 04.03.2016, 12:19
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Falsch! Wenn man das Spiel auf Wii hat, hat man nur einen Preisnachlass für die Wii U-VC-Version bekommen. [...]
    Wie ich schrieb. Spiele von Wii zu Wii U übertragen - kostenlos, fertig. Oder die neue Version des VC Titels vergünstigt bekommen.
  • Avatar von Burak
    Burak 04.03.2016, 12:09
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Du willst mir doch nicht erzählen, dass Nintendo es nicht gebacken bekommt Miiverse und Speicheroption für 20 Jahre alte Spiele zu realisieren, aber sowohl für NES- als auch für moderen 3DS-Spiele problemlos implementiert werden können. Programmiermäßig sind Speicherfunktion und Miiverse für alle VC-Titel gleich aufwendig.
    Da Nintendo den Grund nicht genannt hat, kann ich dir weder erzählen, dass es Nintendo nicht gelungen ist, die Spiele auch auf älteren 3DS-Modellen umzusetzen, noch behaupten, dass es funktionieren müsste, aber Nintendo unbedingt etwas New 3DS-Exlusives anbieten wollte. Gleiches gilt auch für dich, solange du deine Aussagen nicht belegen kannst.

    Ich vermute nur, dass Super Nintendo-Titel unter Nintendos Standards nicht auf den älteren Modellen laufen. Jedenfalls würde Gunman Clives Entwickler es ebenfalls damit erklären (siehe hier). Ich habe die Homebrew-Szene nicht verfolgt, aber kann mir durchaus vorstellen, dass sie nicht die selben Standards wie Nintendo hat.
  • Avatar von Mjyrn
    Mjyrn 04.03.2016, 11:59
    Ich verstehe es nicht. Nintendo hat großartig mit der besseren Leistungsfähigkeit des New3DS geworben, hat si als eines der Hauptkaufgründe hingestellt. Mit Xenoblade und Hyrule Warriors hat der New bewiesen, dass Ports von Wii und sogar Wii U im Bereich des Möglichen liegen und was bekommen wir 1/1/2 Jahre nach erscheinen des neuen Gerätes?
    Exclusive SNES-Ports! Wow!
    Das wäre garantiert auch auf dem alten DS möglich gewesen. Niemand kann mir erzählen, dass es dafür die Leistung des New braucht.
    Ich bin, was das betrifft, echt herbe enttäuscht von Nintendo...
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 04.03.2016, 11:54
    Zitat Zitat von Burak Beitrag anzeigen
    Die Spiele, die auf dem Nintendo 3DS unter Virtual Console veröffentlicht wurden, sind allerdings keine Super Nintendo-Titel. Falls du also versuchst, aus deinem ersten Satz die Aussage danach zu folgern, kommen wir nicht weiter.
    Du willst mir doch nicht erzählen, dass Nintendo es nicht gebacken bekommt Miiverse und Speicheroption für 20 Jahre alte Spiele zu realisieren, aber sowohl für NES- als auch für moderen 3DS-Spiele problemlos implementiert werden können. Programmiermäßig sind Speicherfunktion und Miiverse für alle VC-Titel gleich aufwendig.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 11:41
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Falsch! Wenn man das Spiel auf Wii hat, hat man nur einen Preisnachlass für die Wii U-VC-Version bekommen. Der lag glaub ich zwidchen 1 und 3€.
    Im Wii Modus kann man die ganz gewohnt und wie immer auf der Wii U spielen.
  • Avatar von Tobias
    Tobias 04.03.2016, 11:39
    Das freut mich sehr, SNES-Spiele würd ich gern auf dem Handheld spielen, und nen New 3DS hab ich auch. Aber: Sämtliche SNES-Spiele oben hab ich bereits auf der Wii U. Also kein Bedarf.
  • Avatar von Garo
    Garo 04.03.2016, 11:28
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Wer VC Titel auf der Wii hat, musste auch nichts bezahlen und konnte die Spiele einfach auf die Wii U übertragen. Wer eine aktualisierte Version mit mehr Funktionen haben will, muss halt einen kleinen Beitrag bezahlen.
    Falsch! Wenn man das Spiel auf Wii hat, hat man nur einen Preisnachlass für die Wii U-VC-Version bekommen. Der lag glaub ich zwidchen 1 und 3€. Aber so was scheint's hier nicht zu geben. Hat Nintendo Angst, dass sich ein 3DS- und ein Wii U-Nutzer eine ID teilen und dann einer das Spiel kostenlos kriegt? Oh Graus. Nintendo will einfach nicht in der Gegenwart ankommen.
  • Avatar von Demon
    Demon 04.03.2016, 11:24
    Ich hab die Spiele schon.
    Für only-Handheld-Gamer ist das sicher noch ganz easy.
  • Avatar von Balki
    Balki 04.03.2016, 10:54
    Nett für New 3DS Besitzer. Verstehe mal wieder die ganze Aufregung nicht. Wenn man Super Mario World bereits auf Wii/Wii U hat, wieso sollte man das ganze dann noch einmal haben wollen und noch mal spielen? Einfach weil's möglich wäre? Einfach um es zu haben? Aber das ist ja das Grundsätzliche, was ich an der VC bzw. vielen Nutzern der VC nicht verstehe.

    Die Spiele kostenlos zu bekommen wäre natürlich super, aber dass sie nicht kostenlos angeboten werden ist nicht katastrophal, unverschämt oder Teufelswerk. Niemandem wird etwas genommen.

    Zitat Zitat von melkor23 Beitrag anzeigen
    Sorry, Nintendo, aber ich werde diese Spiele nach SNES-Original, Wii und Wii U Virtual Console nicht zum vierten Mal kaufen - schon gar nicht zu dem Preis. [...]
    Sollst du auch gar nicht. Ich glaube tatsächlich, dass Nintendo nicht damit rechnet, dass Leute die Spiele 10x kaufen. Auch wenn sie sich natürlich darüber freuen und viele Fans das gern mitmachen oder heftig darüber meckern und dann doch zuschlagen. Aber die eShop Spiele ignorieren, weil die ja so teuer sind.

    Wer VC Titel auf der Wii hat, musste auch nichts bezahlen und konnte die Spiele einfach auf die Wii U übertragen. Wer eine aktualisierte Version mit mehr Funktionen haben will, muss halt einen kleinen Beitrag bezahlen.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 04.03.2016, 10:49
    F-Zero für unterwegs wäre schon der Hammer...
    Allerdings zwingend neue Hardware und kein Crossbuy - da ist mein Interesse gering :(
  • Avatar von Burak
    Burak 04.03.2016, 10:24
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Miiverse und Speicherstände sind teilweise /größtenteils auch bei anderen VC-Titeln für den 3DS möglich. Es ist auch kein allzugroßer technischer aufwand das zu implementieren.
    Die Spiele, die auf dem Nintendo 3DS unter Virtual Console veröffentlicht wurden, sind allerdings keine Super Nintendo-Titel. Falls du also versuchst, aus deinem ersten Satz die Aussage danach zu folgern, kommen wir nicht weiter.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 04.03.2016, 10:17
    Typisch Nintendo...
    Ist zwar nett, wenn die SNES-Games nun auch portabel spielbar sind. Aber neu kaufen werd ich mir sicherlich nicht die, die ich schon auf der U habe. Nintendo packts halt einfach nicht mal was gescheidt zu machen

    Miiverse und Speicherstände sind teilweise /größtenteils auch bei anderen VC-Titeln für den 3DS möglich. Es ist auch kein allzugroßer technischer aufwand das zu implementieren.
  • Avatar von Burak
    Burak 04.03.2016, 10:16
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Warum New 3DS. Die Homebrew-Szene hat gezeigt, dass der normale 3DS sehr gut in der Lage ist, SNES-Spiele abzuspielen, aber scheinbar braucht man einen Selling-Point für das Teil.
    Und wieder kein Cross-Buy. Echt eine Schande.
    Ich denke nicht, dass Nintendo durch Super Nintendo-Spiele zum New 3DS locken möchte. Der New 3DS und New 3DS XL haben im Handel bereits die alten Modelle abgelöst, sodass die neuen im Grunde bereits zu den gängigen Modellen geworden sind. Aber mit der Verwendung von „scheinbar“ liegst du wohl richtig, da die restlichen Kommentare zeigen, dass es den Schein hat, als würde Nintendo hier etwas New 3DS-Exklusives erzwingen wollen, aber in Wirklichkeit nicht so ist.

    Der eigentliche Grund dürfte darin liegen, dass die alten 3DS-Modelle tatsächlich Super Nintendo-Spiele nicht unter den Virtual-Console-Standards von Nintendo abspielen können. Schließlich besitzen die Wiederveröffentlichungen eine Reihe von exklusiven Funktionen (bspw. Miiverse, Speicherstände). Ich bin jedenfalls überzeugt, dass man Super Nintendo-Titel für alle Modelle angeboten hätte, wäre es möglich gewesen.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 09:58
    Natürlich. Am besten noch mit Cross-Save via Cloud und WLAN.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 04.03.2016, 09:40
    Ja wegen der off tv play Anpassung. Das die VC Spiele an jede neue Hardware angepasst werden müssen ist ein echter Hinderungsgrund.

    Einmal ein VC Spiel kaufen und auf jeder Nintendohardware spielen können wäre das Optimum.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 04.03.2016, 09:21
    Von der Wii zur Wii U müsste man immerhin nur einen kleinen Teil für die Umsetzung bezahlen. Das fand ich fair.
  • Avatar von melkor23
    melkor23 04.03.2016, 09:09
    Sorry, Nintendo, aber ich werde diese Spiele nach SNES-Original, Wii und Wii U Virtual Console nicht zum vierten Mal kaufen - schon gar nicht zu dem Preis.

    Warum gibt's kein Update für die StreetPass Mii-Lobby mehr und warum werden die Virtual Console Game Boy-Spiele mal nicht mit einer Art Super Game Boy Modus ausgestattet?
  • Avatar von Sanku
    Sanku 04.03.2016, 08:56
    Zumal ja immer noch offen bleibt was NX ist und nicht vllt den guten New3DS ablöst oder halt die WiiU oder halt beide...
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 04.03.2016, 08:10
    SNES unterwegs..hm..nich wenn ich mir dafür ne unsinnige revision eines geräts dass ich eh ksum nutze kaufen müsste xD
  • Avatar von Ryumaou
    Ryumaou 04.03.2016, 07:56
    Mensch Nintendo, SNES-Games hat sogar der alte DS schon gepackt. Warum ihr den Besitzern der Nachfolge-Hardware dies immernoch vorenthaltet, ist echt unverständlich...
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 04.03.2016, 07:27
    würde der normale 3DS es technisch nicht schaffen SNES Games zu packen oder wie xD . und dann Normalpreis 8€? really ?
    seltsamste "Beschneidung" seit der "ps3 kann jetzt keine ps2 games mehr abspielen"...
  • Avatar von LostWolf
    LostWolf 04.03.2016, 06:28
    Mal Earthbound googeln :P
    kenne ich nur vom Namen her, soll aber gut sein
  • Avatar von Monoton
    Monoton 04.03.2016, 06:27
    Solange es Fans gibt, die sich das gleiche Spiel mehrmals auf unterschiedlichen Systemen kaufen, wird es auch kein Cross Buy geben.
    Oder vielleicht ja mit My Nintendo? Ich glaube jedenfalls nicht dran.
  • Avatar von kraftw33rk
    kraftw33rk 04.03.2016, 05:11
    Ich stimme Dir zu! CrossBuy wäre langsam echt mal Pflicht.
    Ständig diese Melkerei...
  • Avatar von Garo
    Garo 04.03.2016, 02:24
    Warum New 3DS. Die Homebrew-Szene hat gezeigt, dass der normale 3DS sehr gut in der Lage ist, SNES-Spiele abzuspielen, aber scheinbar braucht man einen Selling-Point für das Teil.
    Und wieder kein Cross-Buy. Echt eine Schande.