Der Nintendo 3DS ist jetzt zehn Jahre alt und wird in Japan ab April nicht mehr repariert

Man mag es kaum glauben, doch der Nintendo 3DS feiert heute sein bereits 10-jähriges Jubiläum. Der in die Jahre gekommene kleine Handheld debütierte am 26. Februar 2011 in Japan bevor er dann etwa einen Monat später auch in Europa und Amerika erschien.

Nach einem eher mäßigen Start konnte der 3DS schließlich doch zahlreiche Spieler für sich gewinnen und erfreute sich sowohl bei ihnen als auch den Publishern und Entwicklern großer Beliebtheit. Dies lag vermutlich weniger an der stereoskopischen 3D-Technologie, als vielmehr an den zahlreichen vortrefflichen Spielen verschiedenster Unternehmen wie etwa The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, Super Mario 3D Land, Mario Kart 7Fire Emblem Awakening, Animal Crossing: New Leaf, Bravely Default, Shin Megami Tensei IV, Kirby: Planet Robobot und Monster Hunter 4.

Die portable Konsole erfuhr während ihres Lebenszyklus diverse optische wie auch technische Veränderungen, von verschiedenen Designs und Sondereditionen bis hin zum New Nintendo 3DS und dem Nintendo 2DS. Insgesamt wurden knapp 76 Millionen Exemplare verkauft, und trotz der Veröffentlichung der Nintendo-Switch-Konsole im März 2017, der mittlerweile Nintendos ganze Aufmerksamkeit gilt, wurde der 3DS darüber hinaus von verschiedenen Publishern mit Spielen bedacht. Zu einigen der letzten nennenswerten Spiele gehören beispielsweise Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Persona Q2: New Cinema LabyrinthShin Megami Tensei: Strange Journey Redux und Shakedown: Hawaii.

Trotz aller Beliebtheit endet alles einmal und so stellte Nintendo schon im vergangenen September die Produktion aller Nintendo-3DS-Modelle ein. Zudem gab das Unternehmen kürzlich bekannt, dass in Japan der Reparaturdienst für den Nintendo 3DS und den 3DS XL eingestellt werden wird. Dies gilt für alle Farbvarianten beider Modelle. Grund hierfür seien die immer schwieriger zu beschaffenen benötigten Teile. So werden nach dem 31. März 2021 keinerlei Reparaturen dieser Modelle mehr angeboten.

Gehört ihr zu den zahlreichen Besitzern des Nintendo 3DS? Habt ihr eventuell gar mehrere Modelle selbst besessen? An welche (Spiel)Momente mit dem kleinen Handheld denkt ihr besonders gern zurück?

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Stefan K.
    Stefan K. 27.02.2021, 15:09
    Der (New) 3DS ist der beste Handheld ever. Schade, dass es bislang keinen Nachfolger gibt. Die Switch betrachte ich nicht als Handheld, auch wenn sie streng genommen als solchen missbraucht werden kann.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 26.02.2021, 15:06
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Woah, das ist früh. Uncool, Nintendo!
    Wie im Artikel schon stand betrifft das zum einen nur die "normalen" 3DS und -XL Modelle und zum anderen werden die ja nichtmal mehr produziert. Von daher schon irgendwo nachvollziehbar.
  • Avatar von Garo
    Garo 26.02.2021, 14:55
    Woah, das ist früh. Uncool, Nintendo!