1. #1

    gamescom 2018: Starlink: Battle for Atlas ? Alles zum Toys-to-Life


  2. #2
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    19.950
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Das kommt einzig u. allein wegen des Arwings in die Sammlung

  3. #3
    Avatar von Daniel
    Registriert seit
    23.04.2003
    Ort
    bei Münster (Westf)
    Beiträge
    20.950
    Spielt gerade
    Trials of Mana @ Collection of Mana (Switch), Beat Saber (Oculus Quest)
    Konsolen
    Switch PS4 3DS
    Echt krass, dass keine Daten auf den Spielzeugen landet. Das ist doch sonst ein starkes Argument für Toys to Life. Auf eine andere Konsole wechseln oder alles im Nachfolger übernehmen ist dann bei Starlink nicht auf die übliche Weise möglich.

  4. #4
    Avatar von FliP
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    118
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii N64 SNES GB
    PSX, PS2
    Ich find das Spiel echt intressant, aber was für mich die Frage ist, wie gut kann man es spielen und wie viel kann man vom Spiel eigentlich sehen, wenn man nur das Starterset besitzt? Tatsächlich würd ich es ganz gerne sogar komplett ohne Spielzeug spielen wollen, aber das wird ja sicher nicht möglich sein.

  5. #5
    Avatar von Citronat
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    3.594
    Spielt gerade
    Yooka-Laylee, Everything, NieR Automata
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Dreamcast, Playstation 1/2
    Zitat Zitat von FliP Beitrag anzeigen
    Ich find das Spiel echt intressant, aber was für mich die Frage ist, wie gut kann man es spielen und wie viel kann man vom Spiel eigentlich sehen, wenn man nur das Starterset besitzt? Tatsächlich würd ich es ganz gerne sogar komplett ohne Spielzeug spielen wollen, aber das wird ja sicher nicht möglich sein.
    Alles was im Starterset sich befindet ist permanent digital freigeschaltet. Auf der Switch sind das zwei Waffen (Feuer und Eis, die am wichtigsten bisher waren), zwei Piloten (Mason und Fox) sowie zwei Raumschiffe (Arwing und Masons Raumschiff). Letzteres ist nur digital. Von dem was wir gesehen haben wird es sehr wahrscheinlich so sein, dass du zwar manche Geheimnisse nicht aufdecken kannst in der Welt aber jede Haupt- und wahrscheinlich auch jede Nebenmission wird mit dem Starterset spielbar sein.

  6. #6
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    19.950
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Klingt doch super. Dann reicht mir das Starterset. Hauptsache Star Fox!

Ähnliche Themen

  1. Starlink Battle for Atlas
    Von zaG im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.01.2019, 21:15
  2. Starlink: Battle für Atlas
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 17:13
  3. E3 2018: Unser Arwing-Gameplay zu Starlink: Battle for Atlas
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 11:00
  4. Spielzeug-Raumschiffe: Trailer und Termin zu Starlink: Battle for Atlas
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2018, 13:14
  5. E3 2018: Alles, was ihr zu Starlink: Battle for Atlas wissen müsst
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2018, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden