Die Nintendo-Nominierungen für die 17. DICE Awards

Das alte Jahr ist vorbei – für die Spielepresse heißt das, Spiel-des-Jahres-Auszeichnungen zu verleihen. So veröffentlichten wir vor wenigen Tagen die Resultate unseres Foren-Votings für die Spiele des Jahres 2013. Doch abseits dessen gibt es auch, wie beispielsweise aus der Filmbranche gewohnt, große Preisverleihungen. Ein Beispiel dafür sind die Game Developers Choice Awards, über deren Nintendo-Nominierungen wir vor wenigen Tagen berichteten.

Nun wurden die Nominierungen für eine weitere wichtige Preisverleihung bekanntgegeben, nämlich die 17. jährlichen DICE-Awards. In dieser Preisverleihung wählen über 22.000 Mitglieder der Academy of Interactive Arts & Sciences die Spiele des Jahres. Die diesjährigen Gewinner werden im Februar mitgeteilt. Bei unserer Auflistung beschränken wir uns wieder nur auf die für Nintendo relevanten Nominierungen.

Game of the Year

Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft Montreal, Ubisoft, Wii U u.A.)
– The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo EAD, Nintendo, 3DS)

Adventure Game of the Year

Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft Montreal, Ubisoft, Wii U u.A.)
– The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo EAD, Nintendo, 3DS)

Role-Playing/Massively Multiplayer Game of the Year

Pokémon X / Y (Game Freak, The Pokémon Company/Nintendo, 3DS)

Strategy/Simulation Game of the Year

Fire Emblem: Awakening (Intelligent Systems, Nintendo, 3DS)

Family Game of the Year

– Disney Infinity (Avalanche, Disney Interactive Studios, Wii U/3DS u.A.)
– LEGO Marvel Super Heroes (TT Games, Warner Bros. Interactive Entertainment, Wii U/3DS u.A.)
Rayman Legends (Ubisoft Montpellier, Ubisoft, Wii U u.A.)
Skylanders: Swap Force (Vicarious Visions/n-Space/Beenox, Activison, Wii U/Wii/3DS u.A.)
– Super Mario 3D World (Nintendo EAD, Nintendo, Wii U)

Handheld Game of the Year

Fire Emblem: Awakening (Intelligent Systems, Nintendo, 3DS)
Luigi's Mansion 2 (Next Level Games, Nintendo, 3DS)
Pokémon X / Y (Game Freak, The Pokémon Company/Nintendo, 3DS)
– The Legend of Zelda: A Link Between Worlds (Nintendo EAD, Nintendo, 3DS)

Outstanding Achievement in Animation

Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft Montreal, Ubisoft, Wii U u.A.)
Rayman Legends (Ubisoft Montpellier, Ubisoft, Wii U u.A.)

Outstanding Achievement in Original Music Composition

Rayman Legends (Ubisoft Montpellier, Ubisoft, Wii U u.A.)

Outstanding Achievement in Art Direction

Rayman Legends (Ubisoft Montpellier, Ubisoft, Wii U u.A.)

Outstanding Achievement in Visual Engineering

Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft Montreal, Ubisoft, Wii U u.A.)

Outstanding Achievement in Gameplay Engineering

Assassin's Creed IV: Black Flag (Ubisoft Montreal, Ubisoft, Wii U u.A.)
– Super Mario 3D World (Nintendo EAD, Nintendo, Wii U)

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zehn Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 18.01.2014, 11:19
    Ich fand, dieses Jahr waren von Nintendo-Seite her A Link Between Worlds und Fire Emblem eine Nominierung wert, von daher ist es im Gründe in Ordnung.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 18.01.2014, 11:06
    Warum kein Animal Crossing? :O
  • Avatar von ponte360
    ponte360 18.01.2014, 09:00
    Liste geht soweit klar, aber "outstanding achievement in gameplay..." bei AC IV ist doch wohl ein schlechter Witz?
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 17.01.2014, 18:50
    Nintendo ist doch gut vertreten, was haben denn alle?
    Fire Emblem hats auf alle Fälle verdient, richtig geniales Spiel.
    Pokemon war auch toll, aber die Kategorie ist etwas seltsam.
    Dass Zelda A Link between Worlds so oft dabei ist, verstehe ich eher weniger. Das Spiel war zwar nett, aber konnte sich meiner Meinung nach bei weitem nicht mit anderen Zelda Titeln messen.
    Bravely Default geht mir in der Aufzählung da oben ab. So lange hat mich kein Handheld-Game an den Bildschirm gefesselt.
    Dass Assassins Creed noch immer so abräumt ist schon seltsam, bei mir ist die Luft raus.
    3D World hab ich auch nocht nicht gespielt, obs da oben gerechtfertigt steht oder nicht, sei dahingestellt. Luigis Mansion 2 hätte ich persönlich auch nicht da oben angeführt.
  • Avatar von SLEEPYHEAD-95
    SLEEPYHEAD-95 17.01.2014, 18:26
    Strategy/Simulation Game of the Year

    – Fire Emblem: Awakening (Intelligent Systems, Nintendo, 3DS)

    hoffe doch sehr das die fire emblem teile in der zuckunft noch ein bischen mehr aufmehrksamkeit bekommen.
  • Avatar von Whoman
    Whoman 17.01.2014, 17:17
    @balki: genau deiner meinung. Mir ist ist echt unverständlich wieso dieses spiel so untergeht. EInfach erschreckend dass die gamer heutzutage solche banausen sind.
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 17.01.2014, 16:25
    Auf manche Awards kann man heutzutage wirklich nichts mehr geben, zumindest als Nintendo-Spieler...
  • Avatar von Monado Boy
    Monado Boy 17.01.2014, 15:54
    Assassins creed 4 kommt mir viel zu oft vor ! Super Mario 3d World nicht mal bei game of the year dabei und auch nicht beim orginelle Musik Award. Unverständlich sowas...
  • Avatar von SuperSavajin
    SuperSavajin 17.01.2014, 15:51
    Ich hoffe Zelda zieht das durch
  • Avatar von Balki
    Balki 17.01.2014, 15:33
    Bei allen Nominierungen wird immer "The Wonderful 101" vergessen....

    Da verlangen die Leute (Spieler & Presse) nach neuen Spielerfahrungen usw. Dann wird es einem geboten und es heißt "is zu schwer", gibt's ja kein Tutorial", "muss man sich ja anstrengen", "hat ja keine bekannte Steuerung", "is mir zu neuartig", wimmer wimmer... "Wir spielen lieber AC"...