Spiele • App

Pikmin (Nintendo x Niantic)

Mehr zum Spiel:

Pikmin auf dem Smartphone? Pikmin App wird bereits in Singapur getestet

Erst kürzlich kündigte Nintendo eine Zusammenarbeit mit Niantic an, den Entwicklern von Pokèmon GO. Diesmal soll es aber nicht um die beliebten Taschenmonster gehen sondern um die kleinen Pikmin. Geplant ist ein weiteres Augmented Reality-Spiel mit dem Arbeitstitel Pikmin App

Glückliche Spieler:innen aus Singapur dürfen die App bereits testen. Ähnlich wie in Pokémon GO soll man durch Schritte die kleinen Pikmin großziehen und diese dann auf Expeditionen schicken können. 

Zu Beginn des Spiels erhält man Pikmin-Sämlinge, welche gepflanzt werden und man anschließend aus der Erde zieht, um einen ausgewachsenen Pikmin als neuen Begleiter zu erhalten. Durch die sogenannte Schritt-Energie, welche offensichtlich durch das Gehen gewonnen wird, wachsen und gedeihen die Pikmin-Sämlinge. 

In der Pikmin App wird es Rot-, Blau-, Gelb-, Stein-, Flügel-, Lila- und Weiß-Pikmin geben. Neu sind die Decor-Pikmin, welche Kleidung tragen, die zu dem Ort passen, an dem man sie gefunden hat. 

Pikmin können auf der Reise nicht nur aufgezogen und gepflückt werden, sondern auch auf Expeditionen geschickt werden. Dort können die kleinen Pflanzenfreunde nicht nur Items finden, sondern auch Postkarten mitbringen. Die Postkarten zeigen Bilder der Pikmin aus der realen Welt, welche bereits von Pokemon GO und Ingress Spieler:innen aufgenommen wurden. 

Wir dürfen gespannt bleiben, wann die Pikmin App erscheinen wird und wie sich diese von Pokémon GO abheben wird. 

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.