Spiele • Switch

The Legend of Zelda: Breath of...

Zweifacher Vater baut Links Haus aus Zelda: Breath of the Wild nach

Ein eifriger Vater erfüllt seinen Kindern einen Traum und stellt das Haus, das in The Legend of Zelda: Breath of the Wild gegen eine Fülle an Rubinen käuflich erwerblich ist, als Spielhütte nach.

In der Stadt Hateno von The Legend of Zelda: Breath of the Wild können Spieler ein Haus erwerben und mit erbeuteten Ausrüstungsgegenständen schmücken. Mit etwas Motivation und handwerklichen Geschick, kann das Haus in einem begehbaren Format nachgebaut werden, zumindest bewies das jüngst ein zweifacher Vater. Die Arbeit daran ist, mit viel Humor, in einem YouTube-Video dokumentiert. Das Resultat kann sich sehen lassen: eine Kinderspielhütte, die mit liebevollen Details besticht.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es vier Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 28.10.2020, 17:50
    Krass, das ist echt cool!
  • Avatar von Astorax
    Astorax 28.10.2020, 12:41
    Die Liebe zu den Details! Echt toll!
  • Avatar von Garo
    Garo 28.10.2020, 11:30
    Mega! Einfach nur mega! Und noch cooler ist, dass er die Baupläne gratis veröffentlicht hat. So ein cooler Dude.
  • Avatar von Shodan
    Shodan 28.10.2020, 11:21
    Damn it! Gerade dieses Jahr haben wir den Kids ein anderes Spielhaus gebaut!
    Geile Sache auf jeden Fall!