Spiele • Switch

Monster Hunter Rise

Mehr zum Spiel:

Capcom: Verkaufszahlen werden von Resident Evil und Monster Hunter dominiert

Capcom veröffentlicht in jedem Quartal die Verkaufszahlen diverser Spiele, so auch heute. Dabei beweisen sich die Dauerbrenner, aber auch die Neuerscheinungen als echte Hits für den japanischen Publisher.

Neu in der Liste ist Resident Evil Village, das sich seit der Veröffentlichung 4,5 Millionen Mal verkaufen konnte. Somit landet der Titel direkt auf Platz 13 der meistverkauften Spiele des Unternehmens und überholt das Remake von Resident Evil 3, das nun bei 4,4 Millionen Einheiten steht. Doch auch Monster Hunter Rise ist nicht zu stoppen und verkaufte sich insgesamt 7,3 Millionen Mal, wobei 2,5 Millionen davon seit dem 31. März erreicht wurden. Die Spitze bleibt derweil unangefochten Monster Hunter: World mit satten 17,3 Millionen Einheiten, während Monster Hunter World: Iceborne starke 8,2 Millionen Verkäufe zählt. Auf dem zweiten Platz der meistverkauften Titel steht derweil Resident Evil 7 biohazard mit 9,8 Millionen, wobei 800.000 Verkäufe seit dem 31. März gezählt wurden. Damit war es das dritt-erfolgreichste Spiel von Capcom im letzten Quartal. Wer die gesamte Liste sehen möchte, findet sie hier.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zwei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Jannik @derofa.de
    Jannik @derofa.de 11.08.2021, 09:36
    Ich bin ja ein absoluter Monster Hunter Muffel, nachdem ich mal auf dem 3DS reingeschnuppert hatte.

    Resident Evil konnte mich aber nachträglich für sich gewinnen als ich in den Genuss des Remakes vom zweiten Teil kam. Als nächstes steht die HD-Version des vierten Teils auf der PS4 an. Vielleicht im Oktober passend zu Halloween.
  • Avatar von Naska
    Naska 10.08.2021, 16:23
    Das Remake von Resident Evil 2 war auch deutlich besser als das von Resident Evil 3 und Resident Evil Village war schlechter als 7 aus meiner Sicht.
    Denke die Zahlen sind für mich recht fair verteilt.