25 Jahre Pokémon: Braucht die Reihe frische Ideen?

Eigentlich hatten sich Jannes und Alex zusammengesetzt, um in einem kurzen Plausch die Neuankündigungen aus dem Pokémon Presents-Event vom 26. Februar zu besprechen. Schnell ist aber daraus eine ausführliche Betrachtung der letzten 25 Jahre der Reihe geworden, bei der sich die beiden auch mit der Frage beschäftigen, wo die Reihe gerade steht und ob sie innovationsbedürftig ist.

Viel Spaß beim Hören!

Übrigens: Für Unterwegs oder im Auto empfehlen wir allen Android-Nutzern die App Podcast Republic, in der ihr einfach unseren Podcast finden könnt. Features wie Download und Abo-Funktionen sind prima für unterwegs. Ansonsten findet ihr uns weiterhin auf SpotifyiTunes und im RSS-Feed für euren Podcatcher. Tassen, Shirts und Co. findet ihr in unserem Shop. Folgt uns auf Twitter und Instagram.

Download Podcast-Episode

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 16 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 05.03.2021, 13:16
    Falls es jemanden noch interessiert, Bou hat dazu ein sehr interessantes und ausführliches Video gemacht (würde zwar nicht alles so unterschreiben, was gesagt wird, aber nichtsdestotrotz).

    https://www.youtube.com/watch?v=ZWZAx59eQOs
  • Avatar von Garo
    Garo 03.03.2021, 07:48
    Zitat Zitat von urmel64 Beitrag anzeigen
    Diese ganzen Kartenpakete sind doch nichts anderes als physische Lootboxen :-)
    Richtig! Boosterpacks sind der Urvater der Lootboxen.
  • Avatar von urmel64
    urmel64 03.03.2021, 07:41
    Diese ganzen Kartenpakete sind doch nichts anderes als physische Lootboxen :-)
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 02.03.2021, 22:00
    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    Tatsächlich hätte ich die Karten momentan gern vor allem zum Spielen. Wenn dann alles schnell weg ist, kann man sich kein vernünftiges Deck basteln...
    Wenn du da an die ein oder andere bestimmte Karte denkst, kannst du ja mal einen Blick auf cardmarket.com werfen. In den meisten Fällen kommt es auch billiger, Singles zu kaufen, als sie aus Boostern und Co. zu ziehen
  • Avatar von Shodan
    Shodan 02.03.2021, 20:50
    Tatsächlich hätte ich die Karten momentan gern vor allem zum Spielen. Wenn dann alles schnell weg ist, kann man sich kein vernünftiges Deck basteln...
  • Avatar von Relaxo
    Relaxo 02.03.2021, 09:51
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Es ist derzeit ein Twitch-Trend, alte ungeöffnete Booster-Packs online zu kaufen und zu öffnen und dann vor Kamera übelst auszurasten, wenn da irgendwas tolles drin ist. Dadurch gehen die Preise für alte Booster gerade durch die Decke.
    Mehr dazu hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=YDMucK127sU
    Es ist halt einfach so. Alles was Twitch Streamer machen wird dann später vom Mob nachgemacht. Finde das auch überhaupt nicht schlimm, solange man dabei Spaß hat. Bin aber auch der Meinung, dass man nicht jeden Trend mitmachen muss. Frage mich wie lange es dauert bis Yu-Gi-Oh Karten wieder krass gehyped werden und ein weißer Drache dann für 500€ bei ebay verkauft wird.
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 01.03.2021, 16:42
    Beides, aktuell ist es mit Frachtlogistik aus Übersee immer noch etwas schwierig. Und was z.B. auch Frosted Caribou mal in ihrem Video gesagt hat: viele die z.B. Pokémon-Karten kaufen, kaufen die eher zum Sammeln und für die Nostalgie, als wirklich zum spielen - das deckt sich auch mit meinem Eindruck. Der Pokémon-TCG-Hype der vergangenen Monate durch Logan Paul und Co. hat sein übriges getan, unser LGS meinte auch, dass das die letzten Monate unfassbar verrückt war und ihnen die Sachen regelrecht aus den Händen gerissen wurden.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 01.03.2021, 16:29
    Aber warum eigentlich? Aufgrund von Lieferengpässen oder weil die Nachfrage tatsächlich gestiegen ist? Letzteres kann ich mir fast nicht vorstellen... aufgrund von Kontaktbeschränkungen geht doch in der Corona-Zeit kaum was.
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 01.03.2021, 15:39
    Zitat Zitat von Shodan Beitrag anzeigen
    Dann ging das nicht nur mir so mit den Karten, weil meine Kids die wieder spielen? Wegen Corona gibt es wohl Lieferengpässe, das sorgt für Verknappung...
    Jop, ist aber bei fast allen TCGs aktuell so. Auch der westliche Launch vom Digimon Card Game letztens war von Shortage und Scalpers geplagt, weil die wenige Ware, die es auf den wenig verfügbaren (und teuren) Schiffslots nach Europa und in die USA geschafft haben, sofort aufgekauft wurden. Bei Pokémon ähnlich bei Shining Fates und Co. Dafür war der Kaldheim-Launch von Magic: The Gathering voll in Ordnung, aber die drucken z.B. auch in Belgien.
  • Avatar von Garo
    Garo 01.03.2021, 12:41
    Zitat Zitat von urmel64 Beitrag anzeigen
    Ich bin da ganz bei Antwort #5
    Was hab ich mich auf Schwert/Schild gefreut, weil ich etwas erwartet hatte, was in die Richtung Colosseum oder XD-Der dunkle Sturm auf dem GameCube geht.
    Und was kam sah schlechter aus als die beiden genannten ...
    Die "Story" ist doch immer die gleiche, insofern, hast du ein Pokemon-Spiel kennst du alle ;-)

    Völlig unwissender dödeliger Zwerg bekommt ein Vieh geschenkt und geht damit hinaus in die Welt.
    Und lernt so schnell und so gut, dass er binnen weniger Tage "Legenden" besiegt die, wenn sie wirklich welche wären, einen Kampfstil an den Tag legen würden dass man das Spiel nach genau 25 Minuten abschaltet und nie wieder spielt ;-)

    Wenn das immer das gleiche ist (aus einem Niemand wird ein Führer - moment, die Geschichte sagt, das geht nicht gut aus) wird es öde.
    Das hat so was buddhistisches von Wiedergeburt ...
    Diese Sache, dass ein Nobody in kürzester Zeit zum Oberficker wird, ist aber auch nichts Ungewöhnliches in der Welt der Videospiele. Ein Link (OoT) hat auch am Anfang noch nie ein wirkliches Schwert in der Hand gehalten und besiegt ein paar Tage später nach einer fixen Aging-Kur Elite-Krieger und den Großmeister des Bösen.
    Bei Pokémon wirkt's aber wirklich unglaubwürdig.
    Im Manga (oder war es der Origin-Anime?) hat man zumindest das mit den Arena-Leitern etwas cleverer verpackt, denn da haben die Arena-Leiter mehrere Teams und nutzen eines, dass dem Herausforderer ebenbürtig ist. Ziel ist es ja nicht besser zu sein, als acht der stärksten Trainer der Region, sondern zu zeigen, dass du das Zeug zu einem zukünftigen Champion hast.
  • Avatar von urmel64
    urmel64 01.03.2021, 12:01
    Ich bin da ganz bei Antwort #5
    Was hab ich mich auf Schwert/Schild gefreut, weil ich etwas erwartet hatte, was in die Richtung Colosseum oder XD-Der dunkle Sturm auf dem GameCube geht.
    Und was kam sah schlechter aus als die beiden genannten ...
    Die "Story" ist doch immer die gleiche, insofern, hast du ein Pokemon-Spiel kennst du alle ;-)

    Völlig unwissender dödeliger Zwerg bekommt ein Vieh geschenkt und geht damit hinaus in die Welt.
    Und lernt so schnell und so gut, dass er binnen weniger Tage "Legenden" besiegt die, wenn sie wirklich welche wären, einen Kampfstil an den Tag legen würden dass man das Spiel nach genau 25 Minuten abschaltet und nie wieder spielt ;-)

    Wenn das immer das gleiche ist (aus einem Niemand wird ein Führer - moment, die Geschichte sagt, das geht nicht gut aus) wird es öde.
    Das hat so was buddhistisches von Wiedergeburt ...
  • Avatar von Garo
    Garo 01.03.2021, 11:07
    Es ist derzeit ein Twitch-Trend, alte ungeöffnete Booster-Packs online zu kaufen und zu öffnen und dann vor Kamera übelst auszurasten, wenn da irgendwas tolles drin ist. Dadurch gehen die Preise für alte Booster gerade durch die Decke.
    Mehr dazu hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=YDMucK127sU
  • Avatar von Shodan
    Shodan 01.03.2021, 11:00
    Dann ging das nicht nur mir so mit den Karten, weil meine Kids die wieder spielen? Wegen Corona gibt es wohl Lieferengpässe, das sorgt für Verknappung...
    Ob die Reihe frische Ideen braucht, weiß ich nicht. Es würde schon reichen, wenn sie technisch zeitgemäß umgesetzt würde.
  • Avatar von Relaxo
    Relaxo 01.03.2021, 10:53
    Was die Games angeht, von mir auch ein Ja. Die alten Pokemon Teile haben noch diesen tollen Oldschool Flair und gefallen mir Teilweise mehr als die neuen. Aber ich sag mal so, der Hype der momentan wieder um Pokemon Karten gemacht wird, ist einfach Insane.

    Fazit: Ja die Reihe braucht frischen Wind aber dieses Game oder bzw. diese Marke hat so viel Potenzial. Man sieht es ja an Pokemon GO und jetzt wieder an den Pokemon Karten.
  • Avatar von DikkArw
    DikkArw 28.02.2021, 23:12
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Kurze Antwort auf die Überschrift: Ja!
    kommt doch jetzt
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 28.02.2021, 21:06
    Kurze Antwort auf die Überschrift: Ja!