Spiele • Switch

Save me Mr Tako: Tasukete Tako-San

Mehr zum Spiel:

Save me Mr Tako temporär aus dem eShop und von Steam entfernt; Nicalis nicht länger involviert

Das Retro-Jump'n'Run Save me Mr Tako: Tasukete Tako-San des französischen Entwicklers Christophe Galati feierte vor Kurzem sein zweijähriges Jubiläum. Über Twitter gab Galati einige große Veränderungen das Spiel betreffend bekannt.

So wurde Save me Mr Tako kürzlich aus dem Nintendo Switch eShop sowie von der Plattform Steam entfernt. Grund hierfür ist das Abtreten der Rechte am Spiel des Publisher Nicalis, der somit nicht länger im Projekt involviert ist. Mit seinem Studio Deneos arbeitete Galati in Zusammenarbeit mit Nicalis an der Veröffentlichung von Save me Mr Tako, das im Oktober 2018 für PC und Nintendo Switch erschien.

Nicalis und Galati veröffentlichten eine gemeinsame Stellungnahme, in der sie die Beendigung ihrer Geschäftsbeziehung bekannt geben. Für Nicalis war es eine Ehre Galati beratend bei der Veröffentlichung seines ersten kommerziellen Spiels zur Seite zu stehen, und Galati ist dem Team von Nicalis für diese Unterstützung äußerst dankbar.

„After working together to develop Save me Mr. Tako: Tasukete Tako-San for Nintendo Switch and PC, it’s time for Nicalis and Deneos to go their separate ways. Though our professional relationship has ended, it’s been an honor for the team at Nicalis to mentor and assist Christophe with his first commercial release, and Christophe is extremely grateful to the Nicalis team for being an instrumental part of the game’s story and success. And to you, the players: Thanks for helping to save Mr. Tako!“

Das Verschwinden des Spiels sei nur temporär und Galati plant, es so bald wie möglich auf eigene Faust wieder auf die entsprechenden Plattformen zu bringen. Zusätzlich möchte er einen Patch veröffentlichen, der Fehler beheben sowie frustrierende Gegner aus einigen Leveln entfernen soll. Dieser Patch sei bereits entwickelt, konnte aufgrund Nicalis' Politik jedoch bisher nicht veröffentlicht werden.

Tyrone Rodriguez von Nicalis äußerte hierzu, dass Save me Mr Tako momentan leider noch keinen Gewinn für das Studio erwirtschaften konnte. Das Unternehmen folgt einem festen Grundsatz, nach dem eine Software erst dann zur Veröffentlichung freigegeben wird, wenn strenge Qualitätskontrollen durchgeführt wurden, so Rodriguez. Das Firmenbudget erlaube es nicht, diese Tests für den Patch durchzuführen.

„Unfortunately, the game did not yet make back what we put into it. We have a policy of stringent QA testing before pushing releases, and we do not have the space in our budget to QA test the patch so we can push it out.“

Ob ihr der Wiederveröffentlichung von Save me Mr Tako: Tasukete Tako-San entgegenfiebern solltet, könnt ihr beispielsweise unserem Testbericht zum Spiel entnehmen. Zum Abschluss sei euch auch noch der Launch-Trailer gegönnt.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.